Inside PROGR

Stiftung PROGR

Offices 060.1, 060.2, 066

Am 1. August 2009 übernahm  die Stiftung PROGR das Atelierhaus im Baurecht für 30 Jahre. Ihr Hauptzweck ist es, Kulturschaffenden Werkraum zu erschwinglichen Preisen in einem inspirierenden Umfeld zur Verfügung zu stellen.

Ein vierköpfiges Team verantwortet den reibungslosen Betrieb im Atelierhaus im Auftrag des Stiftungsrates PROGR.

Büro 060.2
Silvia Hofer
Geschäftsleitung
silvia.hofer@progr.ch
+41 (0)31 318 82 70

Büro 060.1
Urs Emmenegger
Veranstaltungen
veranstaltungen@progr.ch
+41 (0)31 318 82 74

Büro 066
Ramon Stricker
Hauswart
hauswart@progr.ch
+41 (0)79 834 16 32
-> für verlorene Gegenstände bitte direkt bei den Veranstalter nachfragen

Arife Terziu
Raumreinigung

Stadtgalerie

Rooms 057, 058, 059
Visual art, Institution

Die Stadtgalerie ist ein nichtkommerzieller Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst.

Als Projekt von Kultur Stadt Bern geht die Stadtgalerie vom bernischen Kunstschaffen aus und stellt dieses mit ihrem Ausstellungsprogramm in einen (inter)nationalen Kontext, der Raum für Dialog und Austausch ermöglicht. 

In regelmässigen Veranstaltungen werden verschiedene Disziplinen wie Bildende Kunst, Musik, Literatur, Tanz, Theater und Performance zueinander in Beziehung gesetzt, diskutiert und dadurch die kulturelle Teilhabe des interessierten Publikums gefördert. Durch Kooperationen mit anderen Institutionen und Gruppen wird die Vernetzung von Berner Kunstschaffenden mit Kuratoren und Kuratorinnen, Kunstvermittlern und Kunstvermittlerinnen und Kritikern und Kritikerinnen aus anderen Städten intensiviert.

Öffnungszeiten
Mi—Fr: 14—18 Uhr
Sa: 12—16 Uhr

Eintritt frei

Verein lernwerk Bern

Room 011
Institution, Intermediation

Zusammen mit 80 Kursleitenden organisiert lernwerk bern jedes Jahr über 100 Weiterbildungsangebote in Bildnerischem-, Textilem- und Technischen Gestalten für Lehrpersonen und alle, die am Gestalten interessiert sind.

Ausserdem organisert lernwerk bern öffentliche Events wie Atelierbesuche, Museumsführungen, Buchpräsentationen oder Workshops.

lernwerk bern ist ein Verein, der sich hauptsächlich um die Weiterbildung von Fachleuten kümmert, die Gestalten unterrichten oder in Heimen, Tagesschulen oder sozialen Institutionen Gestaltungsangebote vermitteln. Im Auftrag der Erziehungsdirektion des Kantons Bern bietet er eine ganze Reihe subventionierter Kurse explizit für Lehrpersonen an. Daneben gibt es ein offenes Angebot, von dem alle am Gestalten Interessierten profitieren können. Der Verein zählt rund 2000 Mitglieder. Viermal im Jahr gibt er die Fachzeitschrift "mitgestalten" heraus.