Im PROGR

Marc Stucki

Atelier U64
Musik, Performance, Institution

Marc Stucki wurde 1978 in Bern geboren, wo er auch aufwuchs. Er studierte Saxophon bei Donat Fisch in Bern und Samuel Zingg an der Swiss Jazz School.

Später zog es ihn nach Luzern, wo er Saxophon, Improvisation und Komposition an der Musikhochschule bei Nat Su, John Voirol, David Angel und Ed Neumeister studierte. 2006 nahm er Unterricht bei Ellery Eskelin und Tim Berne in New York.

Marc Stucki spielt Saxophon und Bassklarinette bei Le Rex, Stucki&Steiner und Skyjack, ist gefragter Sideman und Zuzüger bei verschiedenen Projekten im Pop-, Rock- und Jazzbereich und komponiert/arrangiert für alle seine Bands sowie im Auftrag für verschiedenste musikalische Projekte.

Marc Stucki ist Mitbegründer und künstlerischer Co-Leiter der Jazzwerkstatt Bern und Dozent an der Hochschule der Künste in Bern.

Marc Stucki (*1978) was born and raised in Berne Switzerland. As a teenager he begins playing saxophone taking classes with Donat Fisch and later on at the Swiss Jazz School with Samuel Zingg. Later he moves to Lucerne to study Performance and Composition at the University with Nat Su, John Voirol, David Angel and Ed Neumeister. 2006 he went to New York to attend classes with Ellery Eskelin and Tim Berne.

Marc Stucki plays Saxophones and Bassclarinet in different bands such as: Le Rex, Stucki&Steiner and Skyjack. He is a popular sideman for various Pop-, Rock- and Jazz-Projects. He does Compositions and Arrangements for all his regular Bands as well as a contractor in different music styles.

Marc Stucki  is co-founder of the Jazzwerkstatt Bern and and is teaching Improvisation and Pedagogy at the University of the Arts in Bern.

Kulturpunkt

Raum 009
Bildende Kunst, Fotografie, Literatur, Performance, Theater, Film

Der kulturpunkt im PROGR Bern ist ein Kunst-Offspace, ein Veranstaltungsort für Künstlerinnen und Künstler ausserhalb des kommerziellen Kunstmarktes mitten in der Stadt Bern.

KULTUR INKLUSIV
Der kulturpunkt befindet sich im Erdgeschoss-Westflügel des PROGR Bern an der Speichergasse 4, flankiert von Galerien und Restaurants und vom Hauptbahnhof Bern in wenigen Minuten erreichbar! Seit anfangs 2019 vollumfäglich barrierefrei: Behindertenparkplatz, automatische Türöffung beim Eingang Speichergasse 4 und neuem Rollstuhllift sowie Rollstuhl-WC im EG-West.

AUSSTELLUNGEN UND VERANSTALTUNGEN
Regelmässig organisiert der kulturpunkt eigene Kunstausstellungen und Kulturveranstaltungen (Performances, Lesungen, Gespräche, Filmvorführungen und Konzerte).

VERMIETUNGEN
Gerne wird der kulturpunkt auch an externe Organisationen und Veranstalter für Kunstprojekte, Sitzungen, Workshops und für Festivals vermietet.

Philippe Adam

Ateliers U11, 001
Musik

Pulsating beats overwhelmed by migthy sub basses and topped with organic audiodesign are combined, mixed and crafted with elaborated audio signal processing skills. The Bern based drummer and beatsmith Philippe Adam carries on his work in the field of electronic music. Influenced by various engagements as a drummer in experimental electroacoustic groups like The Lugubrious, AMB’n’ADM and Orbitarium, he looks for a way to discover dualistic regularity in order to respect the physicaly rules of energy and momentum in music.