Aktuell

Der PROGR ist ein Atelierhaus und Begegnungsort im Zentrum der Stadt Bern.

Mehr als 150 Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten produzieren Kunst in 70 Räumen. Sie arbeiten Tür an Tür zusammen mit Kulturinstitutionen und Veranstaltern. In der öffentlichen Zone im Erdgeschoss werden Ausstellungen und Konzerte veranstaltet. Treffpunkt im PROGR sind zwei Gastrobetriebe.

  • 21.06.2017 | Ausstellungseröffnung und Konzert

    Am Samstag, 24. Juni 2017, ab 14.00 Uhr eröffnet der kulturpunkt die nationale Skulpturenausstellung «Inside/Outside Art 2017» mit einem Fest. Um 16.00 Uhr spielt La Strimpellata «Kammermusik GANZ GROSS» in der Aula. – Weitere Informationen in der Agenda

  • 06.06.2017 | Atelierausschreibung

    Die Stiftung PROGR schreibt ein Atelier per 1. September 2017 aus. Die Bewerbungsfrist läuft bis am 2. Juli 2017. – Weitere Informationen

  • 31.05.2017 | Hofnarren und Frankulin

    Am Donnerstag, 1. Juni 2017, von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr: «Der lange Frankulin # 1» – Sommerdrink, Apéro-Platte und Kultur am langen Tisch. Vom 1. Juni bis am 1. Juli 2017 immer dienstags bis samstags ab 17.00 Uhr «Hofnarren 2017» mit vielen gemütlichen Ecken, Liveperformances und Bar. – Weitere Informationen in der Agenda

  • 25.05.2017 | Konzerte

    Am Samstag, 27. Mai 2017, um 20.30 Uhr spielen Jacques Demierre und das Duo Hofmann - Bucher im Rahmen von «WIM Zentral» im Raum013, am Sonntag, 28. Mai 2017, um 17.00 Uhr Annamarie Bracher-Peter im Kulturpunkt und um 20.30 Uhr «Little Wings /Elisa Day» bei bee-flat in der Turnhalle. – Weitere Informationen in der Agenda

  • 23.05.2017 | Ausstellungseröffnungen und Auffahrtstanz

    Am Mittwoch, 24. Mai 2017, um 18.00 Uhr eröffnen die Galerie Bernhard Bischoff & Partner, die Stadtgalerie, die Galerie300o und der Showroom videokunst.ch ihre neuen Ausstellungen. Im Atelier 361 präsentieren Norient und Tonspuren ausgewählte Tracks und Songs. Ab 22.00 Uhr lädt bee-flat zum Auffahrtstanz mit einem Konzert von Sonido Gallo Negro und einer Afterparty mit DJ Nirso. – Weitere Informationen in der Agenda