Agenda


    • Donnerstag 21. Juni 2018Heute!

      PROGR | 16:00 | Festival

      SUPERBALL im PROGR – 14.6. bis 15.7.18

      Russisch (für Anfänger) – Amnesty Panel

      • Russisch (für Anfänger) – Amnesty Panel | 16:00–17:00 | RUSSENSTUBE RUSSISCH (für Anfänger) mit Marina mehr...

      • 16:00–17:00 | RUSSENSTUBE
        RUSSISCH
        (für Anfänger) mit Marina Sobyanina

        19:00 | AULA
        AMNESTY PANEL
        Blick hinter die Kulissen: Wie frei lebt es sich in Putins Russland?
        Genderfragen, Russischer Fokus, Kunst und Politik.
        Weitere Informationen

        20:00 | SUPERSTADION
        Argentinien - Kroatien

        Beginn: 16:00

        Weitere Informationen: superballch.wordpress.com

    • Donnerstag 21. Juni 2018Heute!

      Stadtgalerie | 24.05. – 30.06. | Ausstellung

      Tigre contro tigre

      Lorenzo Salafia

      • Lorenzo Salafia | Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia mehr...

      • Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia (*1983, Bern) eine mögliche Heldengeschichte, welche sich in den einzelnen Räumen unterschiedlich äussert und sich als eine Art mäanderndes Muster weiterzieht: Wir befinden uns gleichzeitig in einer Präsentation von Errungenschaften, auf dem Spielfeld und in einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Der Künstler gibt autobiografische Hinweise, spielt auf unterschiedliche Identitäten an, huldigt dem Fussball und lässt die Besucher in Gedanken eigene Skulpturen bauen. Als Besucher sind wir ebenso Teil der Geschichte als auch aussen vorgelassen. Letztendlich bleibt offen, wer die beiden Tiger sein könnten, die sich gegenüberstehen und ob der angedeutete Held mit seinen Auszeichnungen aus dem Sport oder der Kunst kommt.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Donnerstag 21. Juni 2018Heute!

      Showroom videokunst.ch | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      Li Xiaofei, Assembly Line Projects: A Packet of Salt, 2013

      Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai

      • Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai | Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly mehr...

      • Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly Line Projects die der Chinesische Künstler Li Xiaofei 2010 begann. Die Videos wurden in Fabriken in Norwegen, Schweden, USA, Neuseeland und China gedreht und thematisieren die globalen sozialen Veränderungen durch das Fliessband – für den Künstler das ultimative Symbol des Kapitalismus.

        Li Xiaofei (*1973 in Hunan, CN) lebt und arbeitet in Shanghai und New York. Er studierte an der Guangzhou Academy of Fine Arts. Seine Arbeiten wurden weltweit ausgestellt, zuletzt im OCAT Xi’An, (Peking, 2017), an der Mediations Biennale Poznań, (Posen, 2016) und im Rockbund Art Museum (Shanghai, 2016).

        In Kooperation mit der Galerie AroundSpace in Shanghai zeigt videokunst.ch in der Ausstellung «Multiple Contexts» aktuelle Positionen Schweizer Videokunst von 29. Juni bis 5. August 2018 in China.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokusnt.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Donnerstag 21. Juni 2018Heute!

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      ‹GAZE-TRACKING›

      Andrea Heller / Dominik Stauch

      • Andrea Heller / Dominik Stauch | In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die mehr...

      • In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die neusten Arbeiten von Andrea Heller (*1975) und Dominik Stauch (*1962). So verschieden die Werke der beiden Künstler auf den ersten Blick erscheinen mögen, verbindet sie etliche gemeinsame Interessen in ihren Arbeitsprozessen. Rhythmus, Farbe, Bewegung sind tragende Elemente in ihren Werken. Beiden Künstler gemein sind die vielschichtigen Bedeutungsebenen, die auf dem Dialog zwischen Idee, Sprache, Kultur und Zeit gründen und immer wieder neue Projektionsräume eröffnen.

        Öffnungszeiten: Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Donnerstag 21. Juni 2018Heute!

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Donnerstag 21. Juni 2018Heute!

      kulturpunkt, EG West 009 | 29.05. – 28.06. | Sonstiges, Alle PROGR-Bereiche

      Offene Kreativ_Asyl-Werkstatt

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch mehr...

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch arbeiten. Vorbildung und Ausweis sind egal.
        In der Werkstatt gibts gratis Materialien zum Malen und Zeichnen. Für Fotos und Video stehen Computer und Kamera bereit. Für Billette nach Bern bitte uns kontaktieren.
        Gerne helfen wir auch, Projekte zu Theater, Literatur und Musik zu organisieren: Dafür bieten wir einen Info-Point, der Türen öffnet und Vernetzung bietet.

        Freiräume für Workshops und andere Ideen!

        Öffnungszeiten: Mo - Fr: 13.00 -18.00 (Info-Point: Mo - Fr: 13.00 -14.00)

        Weitere Informationen: www.kreativ-asyl.ch

    • Donnerstag 21. Juni 2018Heute!

      erlesen, EG West 011 | 09.06. – 30.06. | Ausstellung

      My Own Privat Graphic Design History

      Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n)

      • Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n) | Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch mehr...

      • Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch schweizerische Gestaltung“?

        Im Rahmen eines Seminars zur Geschichte der visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern (HKB) befassten sich Dozierende und Studierende mit einer neuen Lesart des Schweizer Grafikdesigns und entwickelten ein umfassendes, interessantes Ausstellungskonzept.

        Die Exponate steuern die Studierenden nach einer vertieften Recherche zum Thema aus ihrem privaten Fundus bei. Alltagsgegenstände werden zu überraschenden Beispielen der Schweizer Grafikgeschichte: die Objekte regen zur Diskussion und Reflexion über das eigene Bild von Schweizer Grafikdesign an.

        Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag: 13.00-18.00, Samstag 11.00-17.00

        Weitere Informationen: www.erlesen.org

        Veranstalter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Freitag 22. Juni 2018

      PROGR | 16:00 | Festival

      SUPERBALL im PROGR – 14.6. bis 15.7.18

      Russisch (für Anfänger) – DNA

      • Russisch (für Anfänger) – DNA | 16:00–17:00 | RUSSENSTUBE RUSSISCH (für Anfänger) mit Marina Sobyanina mehr...

      • 16:00–17:00 | RUSSENSTUBE
        RUSSISCH
        (für Anfänger) mit Marina Sobyanina

        ZUR HALBZEIT | SUPERSTADION
        DNA
        (Denis, Julian & Urban) Vorpubertärer Depro Pop!

        21:00 | SUPERSTADION
        Serbien - Schweiz

        Beginn: 16:00

        Weitere Informationen: superballch.wordpress.com

    • Freitag 22. Juni 2018

      Aula PROGR | 18:30 – 00:00 | Tanz

      Bal Folk n.15 – Tanzanlass mit *Grand Balthazar* und *Snaarmaarwaar*

      • Grand Balthazar aus der Westschweiz komponieren und arrangieren Melodien und Rhythmen, die von der traditionellen mehr...

      • Grand Balthazar aus der Westschweiz komponieren und arrangieren Melodien und Rhythmen, die von der traditionellen Musik Europas inspiriert sind; besonders jener, die einem die Hüften bewegt und den Kopf verdreht! Es ist eine Band in stetiger Entwicklung, die sich ganz dem Tanz widmet. Ihre Vorliebe für Improvisation und Spontanität macht sie zu etwas besonderem im Bereich der (neo)traditionellen Musik.

        Snaarmaarwaar aus Belgien, das ist Folk-Musik mit voller Kraft. Ein Trio, das mit ihren akustischen Instrumenten wie ein Sextett wirkt. Sie sind radikal in der Entscheidung, abseits von überall kopierten Formaten und Konzepten, ihren eigenen einzigartigen Sound zu entwickeln. Snaarmaarwaar spielen flämischen Folk, lebendig, aktuell und im hier und jetzt verankert. Eine wahre Entdeckung!

        Ein Bal Folk ist ein Tanzabend mit Live-Musik für alle! Getanzt werden Kreis-, Reihen-, Paartänze und Mixer, vor allem aus Frankreich aber auch aus anderen Regionen. Es wechseln sich unter anderem Chapelloise, Mazurka, Scottisch, Cercle Circassien, verschiedene Walzer und Bourrée ab. Von 18:30 bis 19:30 Uhr gibt es einen Workshop (Crashkurs). Anschliessend folgt der Bal Folk mit zwei Live-Bands!

        Download Flyer

        Beginn: 18:30 | Ende: 00:00 | Eintritt: CHF 30.- (Ermässigt: CHF 20.-)

        Weitere Informationen: danseinfo.ch/categorie/ch-berne

    • Freitag 22. Juni 2018

      progr_013, EG West 013 | 20:00 | Konzert

      WIM ZENTRAL

      • LOHER, WEBER, EGLI Raphael Loher, pno Christian Weber, kb Maris Egli, dr WEBER, BRAND, RUPP Katharina Weber, pno mehr...

      • LOHER, WEBER, EGLI
        Raphael Loher, pno
        Christian Weber, kb
        Maris Egli, dr

        WEBER, BRAND, RUPP
        Katharina Weber, pno
        Ulrike Brand, vc
        Olaf Rupp, e-git

        Beginn: 20:00 | Eintritt: CHF 20.-

        Weitere Informationen: www.wimbern.ch

        Veranstalter: WIM Bern

    • Freitag 22. Juni 2018

      Stadtgalerie | 24.05. – 30.06. | Ausstellung

      Tigre contro tigre

      Lorenzo Salafia

      • Lorenzo Salafia | Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia mehr...

      • Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia (*1983, Bern) eine mögliche Heldengeschichte, welche sich in den einzelnen Räumen unterschiedlich äussert und sich als eine Art mäanderndes Muster weiterzieht: Wir befinden uns gleichzeitig in einer Präsentation von Errungenschaften, auf dem Spielfeld und in einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Der Künstler gibt autobiografische Hinweise, spielt auf unterschiedliche Identitäten an, huldigt dem Fussball und lässt die Besucher in Gedanken eigene Skulpturen bauen. Als Besucher sind wir ebenso Teil der Geschichte als auch aussen vorgelassen. Letztendlich bleibt offen, wer die beiden Tiger sein könnten, die sich gegenüberstehen und ob der angedeutete Held mit seinen Auszeichnungen aus dem Sport oder der Kunst kommt.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Freitag 22. Juni 2018

      Showroom videokunst.ch | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      Li Xiaofei, Assembly Line Projects: A Packet of Salt, 2013

      Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai

      • Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai | Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly mehr...

      • Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly Line Projects die der Chinesische Künstler Li Xiaofei 2010 begann. Die Videos wurden in Fabriken in Norwegen, Schweden, USA, Neuseeland und China gedreht und thematisieren die globalen sozialen Veränderungen durch das Fliessband – für den Künstler das ultimative Symbol des Kapitalismus.

        Li Xiaofei (*1973 in Hunan, CN) lebt und arbeitet in Shanghai und New York. Er studierte an der Guangzhou Academy of Fine Arts. Seine Arbeiten wurden weltweit ausgestellt, zuletzt im OCAT Xi’An, (Peking, 2017), an der Mediations Biennale Poznań, (Posen, 2016) und im Rockbund Art Museum (Shanghai, 2016).

        In Kooperation mit der Galerie AroundSpace in Shanghai zeigt videokunst.ch in der Ausstellung «Multiple Contexts» aktuelle Positionen Schweizer Videokunst von 29. Juni bis 5. August 2018 in China.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokusnt.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Freitag 22. Juni 2018

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      ‹GAZE-TRACKING›

      Andrea Heller / Dominik Stauch

      • Andrea Heller / Dominik Stauch | In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die mehr...

      • In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die neusten Arbeiten von Andrea Heller (*1975) und Dominik Stauch (*1962). So verschieden die Werke der beiden Künstler auf den ersten Blick erscheinen mögen, verbindet sie etliche gemeinsame Interessen in ihren Arbeitsprozessen. Rhythmus, Farbe, Bewegung sind tragende Elemente in ihren Werken. Beiden Künstler gemein sind die vielschichtigen Bedeutungsebenen, die auf dem Dialog zwischen Idee, Sprache, Kultur und Zeit gründen und immer wieder neue Projektionsräume eröffnen.

        Öffnungszeiten: Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Freitag 22. Juni 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Freitag 22. Juni 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | 29.05. – 28.06. | Sonstiges, Alle PROGR-Bereiche

      Offene Kreativ_Asyl-Werkstatt

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch mehr...

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch arbeiten. Vorbildung und Ausweis sind egal.
        In der Werkstatt gibts gratis Materialien zum Malen und Zeichnen. Für Fotos und Video stehen Computer und Kamera bereit. Für Billette nach Bern bitte uns kontaktieren.
        Gerne helfen wir auch, Projekte zu Theater, Literatur und Musik zu organisieren: Dafür bieten wir einen Info-Point, der Türen öffnet und Vernetzung bietet.

        Freiräume für Workshops und andere Ideen!

        Öffnungszeiten: Mo - Fr: 13.00 -18.00 (Info-Point: Mo - Fr: 13.00 -14.00)

        Weitere Informationen: www.kreativ-asyl.ch

    • Freitag 22. Juni 2018

      erlesen, EG West 011 | 09.06. – 30.06. | Ausstellung

      My Own Privat Graphic Design History

      Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n)

      • Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n) | Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch mehr...

      • Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch schweizerische Gestaltung“?

        Im Rahmen eines Seminars zur Geschichte der visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern (HKB) befassten sich Dozierende und Studierende mit einer neuen Lesart des Schweizer Grafikdesigns und entwickelten ein umfassendes, interessantes Ausstellungskonzept.

        Die Exponate steuern die Studierenden nach einer vertieften Recherche zum Thema aus ihrem privaten Fundus bei. Alltagsgegenstände werden zu überraschenden Beispielen der Schweizer Grafikgeschichte: die Objekte regen zur Diskussion und Reflexion über das eigene Bild von Schweizer Grafikdesign an.

        Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag: 13.00-18.00, Samstag 11.00-17.00

        Weitere Informationen: www.erlesen.org

        Veranstalter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Samstag 23. Juni 2018

      PROGR | 11:00 | Festival

      SUPERBALL im PROGR – 14.6. bis 15.7.18

      Russisch (für Anfänger) – Open Studio – BarOmeter

      • Russisch (für Anfänger) – Open Studio – BarOmeter | 11:00–12:00 | RUSSENSTUBE RUSSISCH (für Anfänger) mehr...

      • 11:00–12:00 | RUSSENSTUBE
        RUSSISCH
        (für Anfänger) mit Marina Sobyanina

        17:00–20:00 | RUSSENSTUBE
        OPEN STUDIO
        mit Artem Filatov. Gastkünstler aus Russland

        21:00 | SUPERSTADION
        Deutschland - Schweden

        22:00–03:00 | TURNHALLE
        DIGITAL TINA | DJ DUNCH
        BarOmeter im PROGR

        Beginn: 11:00

        Weitere Informationen: superballch.wordpress.com

    • Samstag 23. Juni 2018

      Aula PROGR | 16:00 | Konzert

      LA STRIMPELLATA BERN – Kammermusik GANZ GROSS

      Ein Programm mit ganz gross besetzten kammermusikalischen Werken

      • Ein Programm mit ganz gross besetzten kammermusikalischen Werken | Giuseppe Maria Cambini (1746–1825) Bläserquintett mehr...

      • Giuseppe Maria Cambini (1746–1825)
        Bläserquintett Nr. 2 in d-Moll

        Luigi Boccherini (1743–1805)
        Streicherquintett in C-Dur op. 30 Nr. 6 „Musica notturna delle strade di Madrid“

        Josef Gabriel Rheinberger (1839–1901)
        Nonett in Es-Dur op. 139

        Billette an der Tageskasse.
        Informationen: kontakt@strimpellata.ch

        Konzertflyer

        LA STRIMPELLATA BERN SPIELT IN FOLGENDER BESETZUNG:
        Regula Küffer – Flöte
        Martin Stöckli – Oboe
        Christoph Ogg – Klarinette
        Daniel Mota – Fagott
        Sebastian Schindler – Horn
        Simone Roggen – Violine
        Regula Schwaar – Violine
        Renée Straub – Viola
        David Inniger – Violoncello
        Käthi Steuri – Kontrabass

        Beginn: 16:00 | Eintritt: CHF 25.- (Jugendliche in Ausbildung: 15.-, Kinder 6-16: 5.-)

        Veranstalter: La Strimpellata

    • Samstag 23. Juni 2018

      Turnhalle | 22:00 | Disco

      Digital Tina & DJ Dunch

      BarOmeter im Progr

      • BarOmeter im Progr | Bar0meter, wer kennt sie nicht, die legendären Anlässe im Frauenraum der Reitschule? mehr...

      • Bar0meter, wer kennt sie nicht, die legendären Anlässe im Frauenraum der Reitschule? Die Leute vom Superball haben sich zur WM die BarOmeter-DJs gegriffen und schmeissen nun viermal eine Party bei uns, die den legendären Anlässen im Frauenraum hoffentlich in nichts nachstehen.

        An dieser Ausgabe von BarOmeter im Progr stehen gleich zwei DJs auf dem Programm: Digital Tina und DJ Dunch. Beide bewegen sich musikalisch im weiten Feld, das vom Begriff House abgesteckt wird. Mal ist es etwas techiger und mal etwas klassischer, aber es bereitet immer sehr viel Freude. 

         

        Facebook

        Beginn: 22:00

        Weitere Informationen: www.turnhalle.ch/de/programm/2313

    • Samstag 23. Juni 2018

      Stadtgalerie | 24.05. – 30.06. | Ausstellung

      Tigre contro tigre

      Lorenzo Salafia

      • Lorenzo Salafia | Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia mehr...

      • Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia (*1983, Bern) eine mögliche Heldengeschichte, welche sich in den einzelnen Räumen unterschiedlich äussert und sich als eine Art mäanderndes Muster weiterzieht: Wir befinden uns gleichzeitig in einer Präsentation von Errungenschaften, auf dem Spielfeld und in einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Der Künstler gibt autobiografische Hinweise, spielt auf unterschiedliche Identitäten an, huldigt dem Fussball und lässt die Besucher in Gedanken eigene Skulpturen bauen. Als Besucher sind wir ebenso Teil der Geschichte als auch aussen vorgelassen. Letztendlich bleibt offen, wer die beiden Tiger sein könnten, die sich gegenüberstehen und ob der angedeutete Held mit seinen Auszeichnungen aus dem Sport oder der Kunst kommt.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Samstag 23. Juni 2018

      Showroom videokunst.ch | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      Li Xiaofei, Assembly Line Projects: A Packet of Salt, 2013

      Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai

      • Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai | Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly mehr...

      • Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly Line Projects die der Chinesische Künstler Li Xiaofei 2010 begann. Die Videos wurden in Fabriken in Norwegen, Schweden, USA, Neuseeland und China gedreht und thematisieren die globalen sozialen Veränderungen durch das Fliessband – für den Künstler das ultimative Symbol des Kapitalismus.

        Li Xiaofei (*1973 in Hunan, CN) lebt und arbeitet in Shanghai und New York. Er studierte an der Guangzhou Academy of Fine Arts. Seine Arbeiten wurden weltweit ausgestellt, zuletzt im OCAT Xi’An, (Peking, 2017), an der Mediations Biennale Poznań, (Posen, 2016) und im Rockbund Art Museum (Shanghai, 2016).

        In Kooperation mit der Galerie AroundSpace in Shanghai zeigt videokunst.ch in der Ausstellung «Multiple Contexts» aktuelle Positionen Schweizer Videokunst von 29. Juni bis 5. August 2018 in China.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokusnt.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Samstag 23. Juni 2018

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      ‹GAZE-TRACKING›

      Andrea Heller / Dominik Stauch

      • Andrea Heller / Dominik Stauch | In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die mehr...

      • In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die neusten Arbeiten von Andrea Heller (*1975) und Dominik Stauch (*1962). So verschieden die Werke der beiden Künstler auf den ersten Blick erscheinen mögen, verbindet sie etliche gemeinsame Interessen in ihren Arbeitsprozessen. Rhythmus, Farbe, Bewegung sind tragende Elemente in ihren Werken. Beiden Künstler gemein sind die vielschichtigen Bedeutungsebenen, die auf dem Dialog zwischen Idee, Sprache, Kultur und Zeit gründen und immer wieder neue Projektionsräume eröffnen.

        Öffnungszeiten: Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Samstag 23. Juni 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Samstag 23. Juni 2018

      erlesen, EG West 011 | 09.06. – 30.06. | Ausstellung

      My Own Privat Graphic Design History

      Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n)

      • Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n) | Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch mehr...

      • Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch schweizerische Gestaltung“?

        Im Rahmen eines Seminars zur Geschichte der visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern (HKB) befassten sich Dozierende und Studierende mit einer neuen Lesart des Schweizer Grafikdesigns und entwickelten ein umfassendes, interessantes Ausstellungskonzept.

        Die Exponate steuern die Studierenden nach einer vertieften Recherche zum Thema aus ihrem privaten Fundus bei. Alltagsgegenstände werden zu überraschenden Beispielen der Schweizer Grafikgeschichte: die Objekte regen zur Diskussion und Reflexion über das eigene Bild von Schweizer Grafikdesign an.

        Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag: 13.00-18.00, Samstag 11.00-17.00

        Weitere Informationen: www.erlesen.org

        Veranstalter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Sonntag 24. Juni 2018

      PROGR | 12:00 | Festival

      SUPERBALL im PROGR – 14.6. bis 15.7.18

      Russisch (für Anfänger) – Open Studio – BarOmeter

      • Russisch (für Anfänger) – Open Studio – BarOmeter | 12:00–13:00 | RUSSENSTUBE RUSSISCH (für Anfänger) mehr...

      • 12:00–13:00 | RUSSENSTUBE
        RUSSISCH
        (für Anfänger) mit Marina Sobyanina

         

        21:00 | SUPERSTADION
        Polen - Kolumbien

         

        Beginn: 12:00

        Weitere Informationen: superballch.wordpress.com

    • Sonntag 24. Juni 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Montag 25. Juni 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Montag 25. Juni 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | 29.05. – 28.06. | Sonstiges, Alle PROGR-Bereiche

      Offene Kreativ_Asyl-Werkstatt

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch mehr...

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch arbeiten. Vorbildung und Ausweis sind egal.
        In der Werkstatt gibts gratis Materialien zum Malen und Zeichnen. Für Fotos und Video stehen Computer und Kamera bereit. Für Billette nach Bern bitte uns kontaktieren.
        Gerne helfen wir auch, Projekte zu Theater, Literatur und Musik zu organisieren: Dafür bieten wir einen Info-Point, der Türen öffnet und Vernetzung bietet.

        Freiräume für Workshops und andere Ideen!

        Öffnungszeiten: Mo - Fr: 13.00 -18.00 (Info-Point: Mo - Fr: 13.00 -14.00)

        Weitere Informationen: www.kreativ-asyl.ch

    • Dienstag 26. Juni 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Dienstag 26. Juni 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | 29.05. – 28.06. | Sonstiges, Alle PROGR-Bereiche

      Offene Kreativ_Asyl-Werkstatt

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch mehr...

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch arbeiten. Vorbildung und Ausweis sind egal.
        In der Werkstatt gibts gratis Materialien zum Malen und Zeichnen. Für Fotos und Video stehen Computer und Kamera bereit. Für Billette nach Bern bitte uns kontaktieren.
        Gerne helfen wir auch, Projekte zu Theater, Literatur und Musik zu organisieren: Dafür bieten wir einen Info-Point, der Türen öffnet und Vernetzung bietet.

        Freiräume für Workshops und andere Ideen!

        Öffnungszeiten: Mo - Fr: 13.00 -18.00 (Info-Point: Mo - Fr: 13.00 -14.00)

        Weitere Informationen: www.kreativ-asyl.ch

    • Mittwoch 27. Juni 2018

      Stadtgalerie | 24.05. – 30.06. | Ausstellung

      Tigre contro tigre

      Lorenzo Salafia

      • Lorenzo Salafia | Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia mehr...

      • Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia (*1983, Bern) eine mögliche Heldengeschichte, welche sich in den einzelnen Räumen unterschiedlich äussert und sich als eine Art mäanderndes Muster weiterzieht: Wir befinden uns gleichzeitig in einer Präsentation von Errungenschaften, auf dem Spielfeld und in einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Der Künstler gibt autobiografische Hinweise, spielt auf unterschiedliche Identitäten an, huldigt dem Fussball und lässt die Besucher in Gedanken eigene Skulpturen bauen. Als Besucher sind wir ebenso Teil der Geschichte als auch aussen vorgelassen. Letztendlich bleibt offen, wer die beiden Tiger sein könnten, die sich gegenüberstehen und ob der angedeutete Held mit seinen Auszeichnungen aus dem Sport oder der Kunst kommt.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Mittwoch 27. Juni 2018

      Showroom videokunst.ch | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      Li Xiaofei, Assembly Line Projects: A Packet of Salt, 2013

      Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai

      • Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai | Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly mehr...

      • Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly Line Projects die der Chinesische Künstler Li Xiaofei 2010 begann. Die Videos wurden in Fabriken in Norwegen, Schweden, USA, Neuseeland und China gedreht und thematisieren die globalen sozialen Veränderungen durch das Fliessband – für den Künstler das ultimative Symbol des Kapitalismus.

        Li Xiaofei (*1973 in Hunan, CN) lebt und arbeitet in Shanghai und New York. Er studierte an der Guangzhou Academy of Fine Arts. Seine Arbeiten wurden weltweit ausgestellt, zuletzt im OCAT Xi’An, (Peking, 2017), an der Mediations Biennale Poznań, (Posen, 2016) und im Rockbund Art Museum (Shanghai, 2016).

        In Kooperation mit der Galerie AroundSpace in Shanghai zeigt videokunst.ch in der Ausstellung «Multiple Contexts» aktuelle Positionen Schweizer Videokunst von 29. Juni bis 5. August 2018 in China.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokusnt.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Mittwoch 27. Juni 2018

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      ‹GAZE-TRACKING›

      Andrea Heller / Dominik Stauch

      • Andrea Heller / Dominik Stauch | In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die mehr...

      • In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die neusten Arbeiten von Andrea Heller (*1975) und Dominik Stauch (*1962). So verschieden die Werke der beiden Künstler auf den ersten Blick erscheinen mögen, verbindet sie etliche gemeinsame Interessen in ihren Arbeitsprozessen. Rhythmus, Farbe, Bewegung sind tragende Elemente in ihren Werken. Beiden Künstler gemein sind die vielschichtigen Bedeutungsebenen, die auf dem Dialog zwischen Idee, Sprache, Kultur und Zeit gründen und immer wieder neue Projektionsräume eröffnen.

        Öffnungszeiten: Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Mittwoch 27. Juni 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Mittwoch 27. Juni 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | 29.05. – 28.06. | Sonstiges, Alle PROGR-Bereiche

      Offene Kreativ_Asyl-Werkstatt

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch mehr...

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch arbeiten. Vorbildung und Ausweis sind egal.
        In der Werkstatt gibts gratis Materialien zum Malen und Zeichnen. Für Fotos und Video stehen Computer und Kamera bereit. Für Billette nach Bern bitte uns kontaktieren.
        Gerne helfen wir auch, Projekte zu Theater, Literatur und Musik zu organisieren: Dafür bieten wir einen Info-Point, der Türen öffnet und Vernetzung bietet.

        Freiräume für Workshops und andere Ideen!

        Öffnungszeiten: Mo - Fr: 13.00 -18.00 (Info-Point: Mo - Fr: 13.00 -14.00)

        Weitere Informationen: www.kreativ-asyl.ch

    • Donnerstag 28. Juni 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | 17:00 – 20:00 | Ausstellung, Sonstiges, Alle PROGR-Bereiche

      Finissage: Offene Kreativ_Asyl-Werkstatt

      • Am 19. Juni hat das Kreativ_Asyl im PROGR von der Stadt Bern den Förderpreis für Integration erhalten. mehr...

      • Am 19. Juni hat das Kreativ_Asyl im PROGR von der Stadt Bern den Förderpreis für Integration erhalten. An der Finissage der Kreativ_Asyl-Werkstatt im kulturpunkt feiern den Förderpreis mit einem Apéro. Zudem werden die Arbeiten der Werkstatt-KünstlerInnen gezeigt.

        Die Werkstatt ist ohne Anmeldung für alle Geflüchtete offen (Mo-Fr: 13-18 Uhr), die gern künstlerisch arbeiten. In der Werkstatt gibts gratis Materialien zum Malen und Zeichnen. Für Fotos und Video stehen Computer und Kameras bereit. Gerne helfen wir auch, Projekte zu Theater, Literatur und Musik zu organisieren: Dafür bieten wir einen Info-Point, der Türen öffnet und Vernetzung bietet.

        Beginn: 17:00 | Ende: 20:00

        Weitere Informationen: www.kreativ-asyl.ch

    • Donnerstag 28. Juni 2018

      Stadtgalerie | 24.05. – 30.06. | Ausstellung

      Tigre contro tigre

      Lorenzo Salafia

      • Lorenzo Salafia | Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia mehr...

      • Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia (*1983, Bern) eine mögliche Heldengeschichte, welche sich in den einzelnen Räumen unterschiedlich äussert und sich als eine Art mäanderndes Muster weiterzieht: Wir befinden uns gleichzeitig in einer Präsentation von Errungenschaften, auf dem Spielfeld und in einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Der Künstler gibt autobiografische Hinweise, spielt auf unterschiedliche Identitäten an, huldigt dem Fussball und lässt die Besucher in Gedanken eigene Skulpturen bauen. Als Besucher sind wir ebenso Teil der Geschichte als auch aussen vorgelassen. Letztendlich bleibt offen, wer die beiden Tiger sein könnten, die sich gegenüberstehen und ob der angedeutete Held mit seinen Auszeichnungen aus dem Sport oder der Kunst kommt.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Donnerstag 28. Juni 2018

      Showroom videokunst.ch | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      Li Xiaofei, Assembly Line Projects: A Packet of Salt, 2013

      Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai

      • Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai | Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly mehr...

      • Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly Line Projects die der Chinesische Künstler Li Xiaofei 2010 begann. Die Videos wurden in Fabriken in Norwegen, Schweden, USA, Neuseeland und China gedreht und thematisieren die globalen sozialen Veränderungen durch das Fliessband – für den Künstler das ultimative Symbol des Kapitalismus.

        Li Xiaofei (*1973 in Hunan, CN) lebt und arbeitet in Shanghai und New York. Er studierte an der Guangzhou Academy of Fine Arts. Seine Arbeiten wurden weltweit ausgestellt, zuletzt im OCAT Xi’An, (Peking, 2017), an der Mediations Biennale Poznań, (Posen, 2016) und im Rockbund Art Museum (Shanghai, 2016).

        In Kooperation mit der Galerie AroundSpace in Shanghai zeigt videokunst.ch in der Ausstellung «Multiple Contexts» aktuelle Positionen Schweizer Videokunst von 29. Juni bis 5. August 2018 in China.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokusnt.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Donnerstag 28. Juni 2018

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      ‹GAZE-TRACKING›

      Andrea Heller / Dominik Stauch

      • Andrea Heller / Dominik Stauch | In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die mehr...

      • In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die neusten Arbeiten von Andrea Heller (*1975) und Dominik Stauch (*1962). So verschieden die Werke der beiden Künstler auf den ersten Blick erscheinen mögen, verbindet sie etliche gemeinsame Interessen in ihren Arbeitsprozessen. Rhythmus, Farbe, Bewegung sind tragende Elemente in ihren Werken. Beiden Künstler gemein sind die vielschichtigen Bedeutungsebenen, die auf dem Dialog zwischen Idee, Sprache, Kultur und Zeit gründen und immer wieder neue Projektionsräume eröffnen.

        Öffnungszeiten: Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Donnerstag 28. Juni 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Donnerstag 28. Juni 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | 29.05. – 28.06. | Sonstiges, Alle PROGR-Bereiche

      Offene Kreativ_Asyl-Werkstatt

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch mehr...

      • Die offene Werkstatt im PROGR ist gratis und ohne Anmeldung für alle Geflüchtete, die gern künstlerisch arbeiten. Vorbildung und Ausweis sind egal.
        In der Werkstatt gibts gratis Materialien zum Malen und Zeichnen. Für Fotos und Video stehen Computer und Kamera bereit. Für Billette nach Bern bitte uns kontaktieren.
        Gerne helfen wir auch, Projekte zu Theater, Literatur und Musik zu organisieren: Dafür bieten wir einen Info-Point, der Türen öffnet und Vernetzung bietet.

        Freiräume für Workshops und andere Ideen!

        Öffnungszeiten: Mo - Fr: 13.00 -18.00 (Info-Point: Mo - Fr: 13.00 -14.00)

        Weitere Informationen: www.kreativ-asyl.ch

    • Donnerstag 28. Juni 2018

      erlesen, EG West 011 | 09.06. – 30.06. | Ausstellung

      My Own Privat Graphic Design History

      Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n)

      • Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n) | Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch mehr...

      • Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch schweizerische Gestaltung“?

        Im Rahmen eines Seminars zur Geschichte der visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern (HKB) befassten sich Dozierende und Studierende mit einer neuen Lesart des Schweizer Grafikdesigns und entwickelten ein umfassendes, interessantes Ausstellungskonzept.

        Die Exponate steuern die Studierenden nach einer vertieften Recherche zum Thema aus ihrem privaten Fundus bei. Alltagsgegenstände werden zu überraschenden Beispielen der Schweizer Grafikgeschichte: die Objekte regen zur Diskussion und Reflexion über das eigene Bild von Schweizer Grafikdesign an.

        Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag: 13.00-18.00, Samstag 11.00-17.00

        Weitere Informationen: www.erlesen.org

        Veranstalter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Freitag 29. Juni 2018

      Stadtgalerie | 24.05. – 30.06. | Ausstellung

      Tigre contro tigre

      Lorenzo Salafia

      • Lorenzo Salafia | Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia mehr...

      • Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia (*1983, Bern) eine mögliche Heldengeschichte, welche sich in den einzelnen Räumen unterschiedlich äussert und sich als eine Art mäanderndes Muster weiterzieht: Wir befinden uns gleichzeitig in einer Präsentation von Errungenschaften, auf dem Spielfeld und in einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Der Künstler gibt autobiografische Hinweise, spielt auf unterschiedliche Identitäten an, huldigt dem Fussball und lässt die Besucher in Gedanken eigene Skulpturen bauen. Als Besucher sind wir ebenso Teil der Geschichte als auch aussen vorgelassen. Letztendlich bleibt offen, wer die beiden Tiger sein könnten, die sich gegenüberstehen und ob der angedeutete Held mit seinen Auszeichnungen aus dem Sport oder der Kunst kommt.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Freitag 29. Juni 2018

      Showroom videokunst.ch | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      Li Xiaofei, Assembly Line Projects: A Packet of Salt, 2013

      Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai

      • Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai | Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly mehr...

      • Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly Line Projects die der Chinesische Künstler Li Xiaofei 2010 begann. Die Videos wurden in Fabriken in Norwegen, Schweden, USA, Neuseeland und China gedreht und thematisieren die globalen sozialen Veränderungen durch das Fliessband – für den Künstler das ultimative Symbol des Kapitalismus.

        Li Xiaofei (*1973 in Hunan, CN) lebt und arbeitet in Shanghai und New York. Er studierte an der Guangzhou Academy of Fine Arts. Seine Arbeiten wurden weltweit ausgestellt, zuletzt im OCAT Xi’An, (Peking, 2017), an der Mediations Biennale Poznań, (Posen, 2016) und im Rockbund Art Museum (Shanghai, 2016).

        In Kooperation mit der Galerie AroundSpace in Shanghai zeigt videokunst.ch in der Ausstellung «Multiple Contexts» aktuelle Positionen Schweizer Videokunst von 29. Juni bis 5. August 2018 in China.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokusnt.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Freitag 29. Juni 2018

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      ‹GAZE-TRACKING›

      Andrea Heller / Dominik Stauch

      • Andrea Heller / Dominik Stauch | In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die mehr...

      • In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die neusten Arbeiten von Andrea Heller (*1975) und Dominik Stauch (*1962). So verschieden die Werke der beiden Künstler auf den ersten Blick erscheinen mögen, verbindet sie etliche gemeinsame Interessen in ihren Arbeitsprozessen. Rhythmus, Farbe, Bewegung sind tragende Elemente in ihren Werken. Beiden Künstler gemein sind die vielschichtigen Bedeutungsebenen, die auf dem Dialog zwischen Idee, Sprache, Kultur und Zeit gründen und immer wieder neue Projektionsräume eröffnen.

        Öffnungszeiten: Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Freitag 29. Juni 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Freitag 29. Juni 2018

      erlesen, EG West 011 | 09.06. – 30.06. | Ausstellung

      My Own Privat Graphic Design History

      Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n)

      • Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n) | Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch mehr...

      • Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch schweizerische Gestaltung“?

        Im Rahmen eines Seminars zur Geschichte der visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern (HKB) befassten sich Dozierende und Studierende mit einer neuen Lesart des Schweizer Grafikdesigns und entwickelten ein umfassendes, interessantes Ausstellungskonzept.

        Die Exponate steuern die Studierenden nach einer vertieften Recherche zum Thema aus ihrem privaten Fundus bei. Alltagsgegenstände werden zu überraschenden Beispielen der Schweizer Grafikgeschichte: die Objekte regen zur Diskussion und Reflexion über das eigene Bild von Schweizer Grafikdesign an.

        Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag: 13.00-18.00, Samstag 11.00-17.00

        Weitere Informationen: www.erlesen.org

        Veranstalter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Samstag 30. Juni 2018

      Aula PROGR | 20:30 – 02:30 | Tanz

      BEswingt – Tanzanlass mit «BENNY`S FROM HEAVEN»

      • DAS HIGHLIGHT DER BERNER LINDY HOPPER IN EINEM AMBIENTE, DAS ZUM TANZEN EINLÄDT. ab 22 Uhr: BENNY`S FROM HEAVEN mehr...

      • DAS HIGHLIGHT DER BERNER LINDY HOPPER IN EINEM AMBIENTE, DAS ZUM TANZEN EINLÄDT.

        ab 22 Uhr: BENNY`S FROM HEAVEN
        Niemand geringerem als dem King of Swing Benny Goodman und seiner grossartigen Musik hat sich diese Band leidenschaftlich verschrieben. Sie bringt unvergessliche Nummern wie «Stompin’ at the Savoy», «Lady Be Good», «Memories of You» und viele mehr auf unsere Bühne. Ein Ohrenschmaus der Extraklasse, let’s dance! Simon Wyrsch-clarinet Dave Ruosch-piano Kalli Gerhards-bass Martin Meyer-drums

        Mit oder ohne Partner kann man im Crash Kurs (20:30 - ca. 21:30h) erste Einblicke in den Lindy-Hop gewinnen und sich vom Swingfieber anstecken lassen. Es ist keine Anmeldung und keinerlei Tanzerfahrung nötig.

        Beginn: 20:30 | Ende: 02:30 | Eintritt: CHF 17.-

        Weitere Informationen: www.swingmachinebern.ch

        Veranstalter: Verein Swing Machine Bern

    • Samstag 30. Juni 2018

      PROGR | 10:00 – 12:00 | Kinder

      Kinderprogr Kulturlabor 4: Kunstausstellung mit Linien

      • Wie kommt die Kunst zu ihrem Publikum? Als junge Kunstschaffende des Kinderprogr Kulturlabors organisieren wir mehr...

      • Wie kommt die Kunst zu ihrem Publikum? Als junge Kunstschaffende des Kinderprogr Kulturlabors organisieren wir eine Vernissage mit allem, was dazugehört.

        Mit der Kulturvermittlerin Marion Alig Jacobson.

        Workshop für Kinder von 7 - 11 Jahren.

        Treffpunkt: 9:45 im Progr Hof

         

        Weitere Termine:

        26.05.18 Kinderprogr Kulturlabor 2: Der ganze Körper zeichnet!

        16.06.18 Kinderprogr Kulturlabor 3: Wir schaffen ein eigenes Kunstwerk

         

        Türöffnung: 09:45 | Beginn: 10:00 | Ende: 12:00 | Eintritt: CHF 30.- (Preisreduktion mit Kulturlegi (15.-) und beim Besuch der ganzen Kultulabor-Workshopreihe)

        Vorverkauf: www.kinderprogr.ch

        Weitere Informationen: www.kinderprogr.ch

        Veranstalter: Verein Kultessen

        Beteiligt: Kultessen – Verein für Kinderkultur, Adriana Stadler

    • Samstag 30. Juni 2018

      Stadtgalerie | 24.05. – 30.06. | Ausstellung

      Tigre contro tigre

      Lorenzo Salafia

      • Lorenzo Salafia | Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia mehr...

      • Für seine Einzelausstellung Tigre contro tigre in der Stadtgalerie spinnt Lorenzo Salafia (*1983, Bern) eine mögliche Heldengeschichte, welche sich in den einzelnen Räumen unterschiedlich äussert und sich als eine Art mäanderndes Muster weiterzieht: Wir befinden uns gleichzeitig in einer Präsentation von Errungenschaften, auf dem Spielfeld und in einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Der Künstler gibt autobiografische Hinweise, spielt auf unterschiedliche Identitäten an, huldigt dem Fussball und lässt die Besucher in Gedanken eigene Skulpturen bauen. Als Besucher sind wir ebenso Teil der Geschichte als auch aussen vorgelassen. Letztendlich bleibt offen, wer die beiden Tiger sein könnten, die sich gegenüberstehen und ob der angedeutete Held mit seinen Auszeichnungen aus dem Sport oder der Kunst kommt.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Samstag 30. Juni 2018

      Showroom videokunst.ch | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      Li Xiaofei, Assembly Line Projects: A Packet of Salt, 2013

      Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai

      • Eine Kooperation mit der AroundSpace Gallery Shanghai | Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly mehr...

      • Die Videoarbeit A Packet of Salt ist Teil der Serie Assembly Line Projects die der Chinesische Künstler Li Xiaofei 2010 begann. Die Videos wurden in Fabriken in Norwegen, Schweden, USA, Neuseeland und China gedreht und thematisieren die globalen sozialen Veränderungen durch das Fliessband – für den Künstler das ultimative Symbol des Kapitalismus.

        Li Xiaofei (*1973 in Hunan, CN) lebt und arbeitet in Shanghai und New York. Er studierte an der Guangzhou Academy of Fine Arts. Seine Arbeiten wurden weltweit ausgestellt, zuletzt im OCAT Xi’An, (Peking, 2017), an der Mediations Biennale Poznań, (Posen, 2016) und im Rockbund Art Museum (Shanghai, 2016).

        In Kooperation mit der Galerie AroundSpace in Shanghai zeigt videokunst.ch in der Ausstellung «Multiple Contexts» aktuelle Positionen Schweizer Videokunst von 29. Juni bis 5. August 2018 in China.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokusnt.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Samstag 30. Juni 2018

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 25.05. – 30.06. | Ausstellung

      ‹GAZE-TRACKING›

      Andrea Heller / Dominik Stauch

      • Andrea Heller / Dominik Stauch | In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die mehr...

      • In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Oktogon, zeigen wir an zwei Standorten die neusten Arbeiten von Andrea Heller (*1975) und Dominik Stauch (*1962). So verschieden die Werke der beiden Künstler auf den ersten Blick erscheinen mögen, verbindet sie etliche gemeinsame Interessen in ihren Arbeitsprozessen. Rhythmus, Farbe, Bewegung sind tragende Elemente in ihren Werken. Beiden Künstler gemein sind die vielschichtigen Bedeutungsebenen, die auf dem Dialog zwischen Idee, Sprache, Kultur und Zeit gründen und immer wieder neue Projektionsräume eröffnen.

        Öffnungszeiten: Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Samstag 30. Juni 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Samstag 30. Juni 2018

      erlesen, EG West 011 | 09.06. – 30.06. | Ausstellung

      My Own Privat Graphic Design History

      Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n)

      • Persönliche Schweizer Grafikgeschichte(n) | Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch mehr...

      • Was ist eigentlich alles Schweizer Grafikdesign? Was bedeutet „typisch schweizerische Gestaltung“?

        Im Rahmen eines Seminars zur Geschichte der visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern (HKB) befassten sich Dozierende und Studierende mit einer neuen Lesart des Schweizer Grafikdesigns und entwickelten ein umfassendes, interessantes Ausstellungskonzept.

        Die Exponate steuern die Studierenden nach einer vertieften Recherche zum Thema aus ihrem privaten Fundus bei. Alltagsgegenstände werden zu überraschenden Beispielen der Schweizer Grafikgeschichte: die Objekte regen zur Diskussion und Reflexion über das eigene Bild von Schweizer Grafikdesign an.

        Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag: 13.00-18.00, Samstag 11.00-17.00

        Weitere Informationen: www.erlesen.org

        Veranstalter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Samstag 30. Juni 2018

      PROGR, Gang EG West | 30.06. – 06.07. | Ausstellung

      Kinderprogr Kulturlabor

      Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie"

      • Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie" | Kinderprogr Kulturlabor Vernissage Kinder zeigen Experimente mehr...

      • Kinderprogr Kulturlabor Vernissage

        Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie".

        Vernissage: 30.06.2018: 12:00 - 13:00

        Die Werke sind im Rahmen des Kinderprogr Kulturlabors entstanden unter Mitwirkung von Adriana Stadler, Karin Hänni und Marion Alig Jacobson.

        Eintritt: frei

        Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Vorverkauf: www.kinderprogr.ch

        Weitere Informationen: www.kinderprogr.ch

        Veranstalter: Verein Kultessen

        Beteiligt: Kultessen – Verein für Kinderkultur, Adriana Stadler

    • Sonntag 01. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Sonntag 01. Juli 2018

      PROGR, Gang EG West | 30.06. – 06.07. | Ausstellung

      Kinderprogr Kulturlabor

      Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie"

      • Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie" | Kinderprogr Kulturlabor Vernissage Kinder zeigen Experimente mehr...

      • Kinderprogr Kulturlabor Vernissage

        Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie".

        Vernissage: 30.06.2018: 12:00 - 13:00

        Die Werke sind im Rahmen des Kinderprogr Kulturlabors entstanden unter Mitwirkung von Adriana Stadler, Karin Hänni und Marion Alig Jacobson.

        Eintritt: frei

        Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Vorverkauf: www.kinderprogr.ch

        Weitere Informationen: www.kinderprogr.ch

        Veranstalter: Verein Kultessen

        Beteiligt: Kultessen – Verein für Kinderkultur, Adriana Stadler

    • Montag 02. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Montag 02. Juli 2018

      PROGR, Gang EG West | 30.06. – 06.07. | Ausstellung

      Kinderprogr Kulturlabor

      Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie"

      • Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie" | Kinderprogr Kulturlabor Vernissage Kinder zeigen Experimente mehr...

      • Kinderprogr Kulturlabor Vernissage

        Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie".

        Vernissage: 30.06.2018: 12:00 - 13:00

        Die Werke sind im Rahmen des Kinderprogr Kulturlabors entstanden unter Mitwirkung von Adriana Stadler, Karin Hänni und Marion Alig Jacobson.

        Eintritt: frei

        Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Vorverkauf: www.kinderprogr.ch

        Weitere Informationen: www.kinderprogr.ch

        Veranstalter: Verein Kultessen

        Beteiligt: Kultessen – Verein für Kinderkultur, Adriana Stadler

    • Dienstag 03. Juli 2018

      progr_013, EG West 013 | 19:30 | Sonstiges

      Offene Improvisationswerkstatt

      • Improvisationstreffen. Leitung: Judith Wegmann Offen für alle Interessierten. Ohne Voranmeldung. mehr...

      • Improvisationstreffen. Leitung: Judith Wegmann

        Offen für alle Interessierten.

        Ohne Voranmeldung.

        Beginn: 19:30

        Weitere Informationen: www.wimbern.ch

    • Dienstag 03. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Dienstag 03. Juli 2018

      PROGR, Gang EG West | 30.06. – 06.07. | Ausstellung

      Kinderprogr Kulturlabor

      Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie"

      • Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie" | Kinderprogr Kulturlabor Vernissage Kinder zeigen Experimente mehr...

      • Kinderprogr Kulturlabor Vernissage

        Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie".

        Vernissage: 30.06.2018: 12:00 - 13:00

        Die Werke sind im Rahmen des Kinderprogr Kulturlabors entstanden unter Mitwirkung von Adriana Stadler, Karin Hänni und Marion Alig Jacobson.

        Eintritt: frei

        Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Vorverkauf: www.kinderprogr.ch

        Weitere Informationen: www.kinderprogr.ch

        Veranstalter: Verein Kultessen

        Beteiligt: Kultessen – Verein für Kinderkultur, Adriana Stadler

    • Mittwoch 04. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Mittwoch 04. Juli 2018

      PROGR, Gang EG West | 30.06. – 06.07. | Ausstellung

      Kinderprogr Kulturlabor

      Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie"

      • Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie" | Kinderprogr Kulturlabor Vernissage Kinder zeigen Experimente mehr...

      • Kinderprogr Kulturlabor Vernissage

        Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie".

        Vernissage: 30.06.2018: 12:00 - 13:00

        Die Werke sind im Rahmen des Kinderprogr Kulturlabors entstanden unter Mitwirkung von Adriana Stadler, Karin Hänni und Marion Alig Jacobson.

        Eintritt: frei

        Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Vorverkauf: www.kinderprogr.ch

        Weitere Informationen: www.kinderprogr.ch

        Veranstalter: Verein Kultessen

        Beteiligt: Kultessen – Verein für Kinderkultur, Adriana Stadler

    • Donnerstag 05. Juli 2018

      Stadtgalerie | 18:00 – 21:00 | Ausstellung, Performance

      Eröffnung "Sommerfenster: Repeat"

      • Eröffnung des Sommerfensters! Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie mehr...

      • Eröffnung des Sommerfensters!

        Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung.  Unter dem Titel Repeat befasst sie sich dieses Jahr mit repetitiven Gesten.

        Das Wiederholende in Strukturen und in Produktionsweisen, in Gesten und in Schichten verschiedener Arbeiten verweist in der Ausstellung auf aktive Repetitionen und auf passive Dauerschleifen, die in der Gleichheit ihrer Wiederholung doch Veränderung hervorrufen.

        Kuratiert von Ursina Leutenegger, Assistentin Stadtgalerie

        Öffnungszeiten: 18-21 Uhr

        Türöffnung: 18:00 | Beginn: 18:00 | Ende: 21:00 | Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

        Beteiligt: Manuela Imperatori, David Zehnder

    • Donnerstag 05. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Donnerstag 05. Juli 2018

      PROGR, Gang EG West | 30.06. – 06.07. | Ausstellung

      Kinderprogr Kulturlabor

      Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie"

      • Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie" | Kinderprogr Kulturlabor Vernissage Kinder zeigen Experimente mehr...

      • Kinderprogr Kulturlabor Vernissage

        Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie".

        Vernissage: 30.06.2018: 12:00 - 13:00

        Die Werke sind im Rahmen des Kinderprogr Kulturlabors entstanden unter Mitwirkung von Adriana Stadler, Karin Hänni und Marion Alig Jacobson.

        Eintritt: frei

        Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Vorverkauf: www.kinderprogr.ch

        Weitere Informationen: www.kinderprogr.ch

        Veranstalter: Verein Kultessen

        Beteiligt: Kultessen – Verein für Kinderkultur, Adriana Stadler

    • Donnerstag 05. Juli 2018

      Stadtgalerie | 05.07. – 21.07. | Ausstellung, Performance

      Sommerfenster: Repeat

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung. Unter dem Titel mehr...

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung.  Unter dem Titel Repeat befasst sie sich dieses Jahr mit repetitiven Gesten.

        Das Wiederholende in Strukturen und in Produktionsweisen, in Gesten und in Schichten verschiedener Arbeiten verweist in der Ausstellung auf aktive Repetitionen und auf passive Dauerschleifen, die in der Gleichheit ihrer Wiederholung doch Veränderung hervorrufen.

         

        Kuratiert von Ursina Leutenegger, Assistentin Stadtgalerie

        Öffnungszeiten: Mi—Fr 14—18 Uhr Sa 12—16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Freitag 06. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Freitag 06. Juli 2018

      PROGR, Gang EG West | 30.06. – 06.07. | Ausstellung

      Kinderprogr Kulturlabor

      Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie"

      • Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie" | Kinderprogr Kulturlabor Vernissage Kinder zeigen Experimente mehr...

      • Kinderprogr Kulturlabor Vernissage

        Kinder zeigen Experimente und Objekte zum Thema "Linie".

        Vernissage: 30.06.2018: 12:00 - 13:00

        Die Werke sind im Rahmen des Kinderprogr Kulturlabors entstanden unter Mitwirkung von Adriana Stadler, Karin Hänni und Marion Alig Jacobson.

        Eintritt: frei

        Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Vorverkauf: www.kinderprogr.ch

        Weitere Informationen: www.kinderprogr.ch

        Veranstalter: Verein Kultessen

        Beteiligt: Kultessen – Verein für Kinderkultur, Adriana Stadler

    • Freitag 06. Juli 2018

      Stadtgalerie | 05.07. – 21.07. | Ausstellung, Performance

      Sommerfenster: Repeat

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung. Unter dem Titel mehr...

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung.  Unter dem Titel Repeat befasst sie sich dieses Jahr mit repetitiven Gesten.

        Das Wiederholende in Strukturen und in Produktionsweisen, in Gesten und in Schichten verschiedener Arbeiten verweist in der Ausstellung auf aktive Repetitionen und auf passive Dauerschleifen, die in der Gleichheit ihrer Wiederholung doch Veränderung hervorrufen.

         

        Kuratiert von Ursina Leutenegger, Assistentin Stadtgalerie

        Öffnungszeiten: Mi—Fr 14—18 Uhr Sa 12—16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Samstag 07. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Samstag 07. Juli 2018

      Stadtgalerie | 05.07. – 21.07. | Ausstellung, Performance

      Sommerfenster: Repeat

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung. Unter dem Titel mehr...

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung.  Unter dem Titel Repeat befasst sie sich dieses Jahr mit repetitiven Gesten.

        Das Wiederholende in Strukturen und in Produktionsweisen, in Gesten und in Schichten verschiedener Arbeiten verweist in der Ausstellung auf aktive Repetitionen und auf passive Dauerschleifen, die in der Gleichheit ihrer Wiederholung doch Veränderung hervorrufen.

         

        Kuratiert von Ursina Leutenegger, Assistentin Stadtgalerie

        Öffnungszeiten: Mi—Fr 14—18 Uhr Sa 12—16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Sonntag 08. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Montag 09. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Dienstag 10. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Mittwoch 11. Juli 2018

      Stadtgalerie | 18:00 – 20:00 | Performance

      Performance-Abend

      Rahmenprogramm der Ausstellung "Sommerfenster: Repeat"

      • Rahmenprogramm der Ausstellung "Sommerfenster: Repeat" | Performance-Abend mit Gregory Hari, Stirnimann-Stojanovic mehr...

      • Performance-Abend mit Gregory Hari, Stirnimann-Stojanovic und Christoph Studer-Harper

        Die Ausstellung Sommerfenster: Repeat befasst sich mit repetitiven Gesten. Das Wiederholende in Strukturen und in Produktionsweisen, in Gesten und in Schichten verschiedener Arbeiten verweist in der Ausstellung auf aktive Repetitionen und auf passive Dauerschleifen, die in der Gleichheit ihrer Wiederholung doch Veränderung hervorrufen. 

        Öffnungszeiten: 14-20 Uhr

        Türöffnung: 14:00 | Beginn: 18:00 | Ende: 20:00 | Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Mittwoch 11. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Mittwoch 11. Juli 2018

      Stadtgalerie | 05.07. – 21.07. | Ausstellung, Performance

      Sommerfenster: Repeat

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung. Unter dem Titel mehr...

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung.  Unter dem Titel Repeat befasst sie sich dieses Jahr mit repetitiven Gesten.

        Das Wiederholende in Strukturen und in Produktionsweisen, in Gesten und in Schichten verschiedener Arbeiten verweist in der Ausstellung auf aktive Repetitionen und auf passive Dauerschleifen, die in der Gleichheit ihrer Wiederholung doch Veränderung hervorrufen.

         

        Kuratiert von Ursina Leutenegger, Assistentin Stadtgalerie

        Öffnungszeiten: Mi—Fr 14—18 Uhr Sa 12—16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Donnerstag 12. Juli 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 25.05. – 23.08. | Ausstellung

      David Zehnder: Wildlife

    • Donnerstag 12. Juli 2018

      Stadtgalerie | 05.07. – 21.07. | Ausstellung, Performance

      Sommerfenster: Repeat

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung. Unter dem Titel mehr...

      • Im Rahmen des Sommerfensters kuratiert jeweils die Assistenz der Stadtgalerie eine Ausstellung.  Unter dem Titel Repeat befasst sie sich dieses Jahr mit repetitiven Gesten.

        Das Wiederholende in Strukturen und in Produktionsweisen, in Gesten und in Schichten verschiedener Arbeiten verweist in der Ausstellung auf aktive Repetitionen und auf passive Dauerschleifen, die in der Gleichheit ihrer Wiederholung doch Veränderung hervorrufen.

         

        Kuratiert von Ursina Leutenegger, Assistentin Stadtgalerie

        Öffnungszeiten: Mi—Fr 14—18 Uhr Sa 12—16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie