Agenda


    • Mittwoch 18. Okt. 2017Heute!

      Turnhalle | 20:30 | Konzert

      Out Of Land: Schaerer-Wollny-Parisien-Peirani (CH/DE/FR)

      Gipfeltreffen

      • Gipfeltreffen | Die «Supergroup» des europäischen Jazz ist zurück in Bern: Vor anderthalb Jahren standen diese mehr...

      • Die «Supergroup» des europäischen Jazz ist zurück in Bern: Vor anderthalb Jahren standen diese vier unverfrorenen und offenherzigen Musiker in der Turnhalle eines der ersten Male gemeinsam auf der Bühne. Jetzt kehrt das Quartett mit einer pressfrischen Live-CD im Sack zurück zu bee-flat. Die vier Macher gehören in ihren Ländern zu den Triebfedern der neusten Jazzgeneration. Emile Parisien und Vincent Peirani aus Paris sind durchtriebene Innovatoren auf ihren Instrumenten und spannen Bögen von Wagner bis Hip-Hop. Der Berner Andreas Schaerer ist ein Vokalkünstler der Sonderart. Er beherrscht von Oper bis Beat-Box so ziemlich alles. Und Michael Wollny hat man auch schon Deutschlands besten Jazz-Pianisten genannt. Mit Out Of Land verknüpfen die vier Individualisten lustvoll ihre Horizonte und sorgen für einen Reigen an Überraschungen.

        andreasschaerer.com/projects/out-of-land

        Türöffnung: 19:30 | Beginn: 20:30 | Eintritt: CHF 32.-

        Weitere Informationen: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/out-of-land-schaerer-wollny-parisien-peirani-(ch-de-fr)-1226/#event-1226

        Veranstalter: bee-flat

    • Mittwoch 18. Okt. 2017Heute!

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 20.07. – 18.10. | Ausstellung

      Eva Rust: Grotte

      • Das Schaufenster ist inspiriert von historischen Dioramen, Schaukästen die man insbesondere in Naturhistorischen mehr...

      • Das Schaufenster ist inspiriert von historischen Dioramen, Schaukästen die man insbesondere in Naturhistorischen Museen findet.
        Eine weitere Inspiration sind Mariengrotten die als Flurdenkmal an Wegkreuzungen, am Feldrand oder in Wäldern errichtet werden.
        Karton, Acrylfarbe

    • Mittwoch 18. Okt. 2017Heute!

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Mittwoch 18. Okt. 2017Heute!

      Showroom videokunst.ch | 28.09. – 28.10. | Ausstellung

      Mika Rottenberg, "Bubble 2" & "Bubble 6", 2016

      Edition für Parkett 98

      • Edition für Parkett 98 | Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den mehr...

      • Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den Mika Rottenberg zum ersten Mal 2015 an der 56. Biennale von Venedig präsentierte.

        In den kurzen Sequenzen sehen wir Seifenblasen die langsam vor sich hin schweben, sich abenteuerlich verbiegen und schliesslich platzen. Dies geschieht im Setting seltsamer Durchgangsräume mit mehreren Türen, deren farbige Wände über die Tristesse der künstlichen Beleuchtung und spärlichen Einrichtung hinwegtäuschen sollen.

        Mika Rottenberg (*1976 in Buenos Aires, Argentinien) lebt und arbeitet in New York City. Sie hatte bereits Einzelausstellungen im PS1 (New York, 2004), SFMOMA (San Francisco, 2010) im Palais de Tokyo (Paris, 2016) und dieses Jahr Im Bass Museum of Art in Miami. 2017 war sie bei Skulptur Projekte Münster und 2015 an der 56. Biennale von Venedig vertreten.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokunst.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Mittwoch 18. Okt. 2017Heute!

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 29.09. – 28.10. | Ausstellung

      Sereina Steinemann ‹NEUE VERBRECHEN IRRE GELÖST›

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich mehr...

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich als auch zeichenhaft. Gemeinsam ist ihren Arbeiten hierbei eine grosse formale Klarheit und das (oft auch humorvolle) Spiel mit Formen zwischen professioneller Produktion und sichtbarer Handschrift. Dabei ist ihre konzeptionelle Haltung – ganz egal ob in der Malerei, in der Fotografie, im Video oder in Heften und Büchern, auf Postkarten und Plakaten – stets auch an den spezifischen Möglichkeiten dieser einzelnen Medien interessiert. Auf diese Weise setzt sie Farben und Formen, gefundene und eigene Bilder und Titel, Sachfotografien und Dichtung neben- und zueinander und gewinnt so ungewöhnliche Einsichten in das Zusammenwirken der einzelnen Elemente in einem Buch, in einem Acrylbild, in einem Lexikon oder in einer Installation.

        Öffnungszeiten: Mi - Fr 14-18 h Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Mittwoch 18. Okt. 2017Heute!

      Stadtgalerie | 05.10. – 28.10. | Ausstellung

      Porzellan & Gold

      Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, The Fungi Kingdom u.a.

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, mehr...

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        5. – 28.10.17

        Present(s)

         

        5. – 7.10.17

        Party Remix

        Ernestyna Orlowska

         

        11. – 14.10.17

        Cochon Rodeo

        Christophe Lambert / Monsignore Dies

         

        19.10.17

        Blaumachen 3

        San Keller

         

        28.10.17

        Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

        Karoline Schreiber

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Donnerstag 19. Okt. 2017

      erlesen, EG West 011 | Ausstellung

      Vernissage Bienvenue Publishing

      Gedruckte Feinkost aus dem Risoraph

      • Gedruckte Feinkost aus dem Risoraph | Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo mehr...

      • Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo aus Zürich. Recherche ist die Grundlage ihrer Arbeit: grenzüberschreitend werden komplexe Themen aus Natur und Kultur analysiert und die Ergebnisse sodann in eine poetische, visuelle Sprache übersetzt. Die Interpretation bestimmt das grafische Konzept. Bienvenue Publishing erzählen Geschichten aus überraschenden Perspektiven.

        In einem zeitaufwendigen Prozess werden dafür die Möglichkeiten der ursprünglich eher groben Drucktechnik des Risographs ausgereizt. Mit viel Sorgfalt entstehen so handgemachte, qualitativ feine und präzise Unikate. Das Ergebnis sind Booklets, Journale, Karten und Prints in limitierter Edition mit einer eigenständigen Ästhetik.

    • Donnerstag 19. Okt. 2017

      Stadtgalerie | 18:00 | Konzert, Performance, Diskussion

      San Keller "Blaumachen 3"

      Anlässlich des Stadtgalerie-Jubiläums "Porzellan & Gold": Performance, Apéro Riche und aggresiver Schlager mit San Keller und Forever Blue

      • Anlässlich des Stadtgalerie-Jubiläums "Porzellan & Gold": Performance, Apéro Riche und aggresiver Schlager mit mehr...

      • 19.10.17
        Blaumachen 3
        San Keller


        ab 00 Uhr
        Versucht in Bern und Umgebung Künstlerinnen und
        Künstler von ihrer Arbeit abzuhalten

        ab 18 Uhr
        Apéro Riche und aggressiver Schlager mit Forever Blue (Tom Huber, San Keller)

        Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Beginn: 18:00 | Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: ww.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Donnerstag 19. Okt. 2017

      Turnhalle | 21:30 | Disco

      Pierre Green

      Lounge

      • Lounge | Pierre Green, Musik-junkie aus London, kommt wieder in die Turnhalle und spielt für uns Musik aus mehr...

      • Pierre Green, Musik-junkie aus London, kommt wieder in die Turnhalle und spielt für uns Musik aus aller Welt verschiedenster Genres: HipHop, Funk, Disco, Rare Grooves, Brokenbeats, Nu Jazz und generell alles mit ein bisschen Soul. Wir freuen uns auf die geschmeidigen und abwechslungsreichen Mixes.

         

        Pierre Greens Musik

        Beginn: 21:30 | Eintritt: Frei

        Veranstalter: Turnhalle

    • Donnerstag 19. Okt. 2017

      Stube im PROGR, EG West 012 | 21:30 – 23:00 | Konzert

      TRIBE FROWST - Release Show Bern

      Debut-Album der Band Tribe Frowst

      • Debut-Album der Band Tribe Frowst | Die zweite Release Show vom selbstbetitelten Erstlingswerk der Gruppe Tribe mehr...

      • Die zweite Release Show vom selbstbetitelten Erstlingswerk der Gruppe Tribe Frowst.
        Am 19.Oktober wird nebst der Schallplatte, welche bereits am 5.Oktober getauft wurde, zudem auf die digitale Veröffentlichung angestossen.

        Stube-im-Progr
        Eintritt: Kollekte

        Reeds - Nicolas Gurtner
        Drums, Percussion - Lucien Matthey
        Bass, Voc - Pascal Eugster
        Voc - Despina Kezia Paloma Corazza

        Mixing - Florian Schneider
        Mastering - Benedikt Röösli
        Artwork - Elio Lüthi

        Das Album bildet den zehnten Release des Musiklabels Prefermusic

        Auf dem Erstling von Tribe Frowst finden sich Jazzkompositionen mit Einflüssen aus Afromusik sowie auch Hip-Hop und Electronica. Die zweite Station der Release-Shows findet im Progr in Bern statt!

         

        Türöffnung: 21:00 | Beginn: 21:30 | Ende: 23:00 | Eintritt: Frei (Kollekte)

        Weitere Informationen: www.facebook.com/events/352002478576140

    • Donnerstag 19. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Donnerstag 19. Okt. 2017

      Showroom videokunst.ch | 28.09. – 28.10. | Ausstellung

      Mika Rottenberg, "Bubble 2" & "Bubble 6", 2016

      Edition für Parkett 98

      • Edition für Parkett 98 | Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den mehr...

      • Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den Mika Rottenberg zum ersten Mal 2015 an der 56. Biennale von Venedig präsentierte.

        In den kurzen Sequenzen sehen wir Seifenblasen die langsam vor sich hin schweben, sich abenteuerlich verbiegen und schliesslich platzen. Dies geschieht im Setting seltsamer Durchgangsräume mit mehreren Türen, deren farbige Wände über die Tristesse der künstlichen Beleuchtung und spärlichen Einrichtung hinwegtäuschen sollen.

        Mika Rottenberg (*1976 in Buenos Aires, Argentinien) lebt und arbeitet in New York City. Sie hatte bereits Einzelausstellungen im PS1 (New York, 2004), SFMOMA (San Francisco, 2010) im Palais de Tokyo (Paris, 2016) und dieses Jahr Im Bass Museum of Art in Miami. 2017 war sie bei Skulptur Projekte Münster und 2015 an der 56. Biennale von Venedig vertreten.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokunst.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Donnerstag 19. Okt. 2017

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 29.09. – 28.10. | Ausstellung

      Sereina Steinemann ‹NEUE VERBRECHEN IRRE GELÖST›

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich mehr...

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich als auch zeichenhaft. Gemeinsam ist ihren Arbeiten hierbei eine grosse formale Klarheit und das (oft auch humorvolle) Spiel mit Formen zwischen professioneller Produktion und sichtbarer Handschrift. Dabei ist ihre konzeptionelle Haltung – ganz egal ob in der Malerei, in der Fotografie, im Video oder in Heften und Büchern, auf Postkarten und Plakaten – stets auch an den spezifischen Möglichkeiten dieser einzelnen Medien interessiert. Auf diese Weise setzt sie Farben und Formen, gefundene und eigene Bilder und Titel, Sachfotografien und Dichtung neben- und zueinander und gewinnt so ungewöhnliche Einsichten in das Zusammenwirken der einzelnen Elemente in einem Buch, in einem Acrylbild, in einem Lexikon oder in einer Installation.

        Öffnungszeiten: Mi - Fr 14-18 h Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Donnerstag 19. Okt. 2017

      Stadtgalerie | 05.10. – 28.10. | Ausstellung

      Porzellan & Gold

      Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, The Fungi Kingdom u.a.

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, mehr...

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        5. – 28.10.17

        Present(s)

         

        5. – 7.10.17

        Party Remix

        Ernestyna Orlowska

         

        11. – 14.10.17

        Cochon Rodeo

        Christophe Lambert / Monsignore Dies

         

        19.10.17

        Blaumachen 3

        San Keller

         

        28.10.17

        Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

        Karoline Schreiber

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Donnerstag 19. Okt. 2017

      erlesen, EG West 011 | 19.10. – 01.11. | Ausstellung, Literatur

      Bienvenue Publishing

      Gedruckte Feinkost aus dem Risograph

      • Gedruckte Feinkost aus dem Risograph | Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo mehr...

      • Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo aus Zürich. Recherche ist die Grundlage ihrer Arbeit: grenzüberschreitend werden komplexe Themen aus Natur und Kultur analysiert und die Ergebnisse sodann in eine poetische, visuelle Sprache übersetzt. Die Interpretation bestimmt das grafische Konzept. Bienvenue Publishing erzählen Geschichten aus überraschenden Perspektiven.

        In einem zeitaufwendigen Prozess werden dafür die Möglichkeiten der ursprünglich eher groben Drucktechnik des Risographs ausgereizt. Mit viel Sorgfalt entstehen so handgemachte, qualitativ feine und präzise Unikate. Das Ergebnis sind Booklets, Journale, Karten und Prints in limitierter Edition mit einer eigenständigen Ästhetik.

    • Freitag 20. Okt. 2017

      Turnhalle | Disco

      Pinto Galli

      Lounge

      • Lounge | Man hört viel über Pinto Galli und munkelt er stehle manchem Tanzenden auf dem Dancefloor die mehr...

      • Man hört viel über Pinto Galli und munkelt er stehle manchem Tanzenden auf dem Dancefloor die Show, was eigentlich in Ordnung geht. Auch die beiden Ellbogen am linken Arm werden wir natürlich überprüfen. Vor allem aber freuen wir uns über seinen gekonnt gepflegten Funk-Disco-Boogie-Sound und die damit verbundenen Hüftverrenkungen. 

         

         

         

        https://www.mixcloud.com/pinz/

         

         

        Eintritt: Frei

        Veranstalter: Turnhalle

    • Freitag 20. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Freitag 20. Okt. 2017

      Showroom videokunst.ch | 28.09. – 28.10. | Ausstellung

      Mika Rottenberg, "Bubble 2" & "Bubble 6", 2016

      Edition für Parkett 98

      • Edition für Parkett 98 | Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den mehr...

      • Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den Mika Rottenberg zum ersten Mal 2015 an der 56. Biennale von Venedig präsentierte.

        In den kurzen Sequenzen sehen wir Seifenblasen die langsam vor sich hin schweben, sich abenteuerlich verbiegen und schliesslich platzen. Dies geschieht im Setting seltsamer Durchgangsräume mit mehreren Türen, deren farbige Wände über die Tristesse der künstlichen Beleuchtung und spärlichen Einrichtung hinwegtäuschen sollen.

        Mika Rottenberg (*1976 in Buenos Aires, Argentinien) lebt und arbeitet in New York City. Sie hatte bereits Einzelausstellungen im PS1 (New York, 2004), SFMOMA (San Francisco, 2010) im Palais de Tokyo (Paris, 2016) und dieses Jahr Im Bass Museum of Art in Miami. 2017 war sie bei Skulptur Projekte Münster und 2015 an der 56. Biennale von Venedig vertreten.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokunst.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Freitag 20. Okt. 2017

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 29.09. – 28.10. | Ausstellung

      Sereina Steinemann ‹NEUE VERBRECHEN IRRE GELÖST›

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich mehr...

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich als auch zeichenhaft. Gemeinsam ist ihren Arbeiten hierbei eine grosse formale Klarheit und das (oft auch humorvolle) Spiel mit Formen zwischen professioneller Produktion und sichtbarer Handschrift. Dabei ist ihre konzeptionelle Haltung – ganz egal ob in der Malerei, in der Fotografie, im Video oder in Heften und Büchern, auf Postkarten und Plakaten – stets auch an den spezifischen Möglichkeiten dieser einzelnen Medien interessiert. Auf diese Weise setzt sie Farben und Formen, gefundene und eigene Bilder und Titel, Sachfotografien und Dichtung neben- und zueinander und gewinnt so ungewöhnliche Einsichten in das Zusammenwirken der einzelnen Elemente in einem Buch, in einem Acrylbild, in einem Lexikon oder in einer Installation.

        Öffnungszeiten: Mi - Fr 14-18 h Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Freitag 20. Okt. 2017

      Stadtgalerie | 05.10. – 28.10. | Ausstellung

      Porzellan & Gold

      Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, The Fungi Kingdom u.a.

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, mehr...

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        5. – 28.10.17

        Present(s)

         

        5. – 7.10.17

        Party Remix

        Ernestyna Orlowska

         

        11. – 14.10.17

        Cochon Rodeo

        Christophe Lambert / Monsignore Dies

         

        19.10.17

        Blaumachen 3

        San Keller

         

        28.10.17

        Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

        Karoline Schreiber

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Freitag 20. Okt. 2017

      erlesen, EG West 011 | 19.10. – 01.11. | Ausstellung, Literatur

      Bienvenue Publishing

      Gedruckte Feinkost aus dem Risograph

      • Gedruckte Feinkost aus dem Risograph | Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo mehr...

      • Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo aus Zürich. Recherche ist die Grundlage ihrer Arbeit: grenzüberschreitend werden komplexe Themen aus Natur und Kultur analysiert und die Ergebnisse sodann in eine poetische, visuelle Sprache übersetzt. Die Interpretation bestimmt das grafische Konzept. Bienvenue Publishing erzählen Geschichten aus überraschenden Perspektiven.

        In einem zeitaufwendigen Prozess werden dafür die Möglichkeiten der ursprünglich eher groben Drucktechnik des Risographs ausgereizt. Mit viel Sorgfalt entstehen so handgemachte, qualitativ feine und präzise Unikate. Das Ergebnis sind Booklets, Journale, Karten und Prints in limitierter Edition mit einer eigenständigen Ästhetik.

    • Samstag 21. Okt. 2017

      Turnhalle | Sonstiges

      vintage suitcase flea market

      • Accessoires, Schmuck, Platten, Kleider, Schuhe und vieles mehr warten nur darauf von dir im Vintagekoffer Durchstöbert mehr...

      • Accessoires, Schmuck, Platten, Kleider, Schuhe und vieles mehr warten nur darauf von dir im Vintagekoffer Durchstöbert zu werden. 

        Meistens am zweiten Samstag (manchmal am dritten) des Monats findet in der Turnhalle der „vintage suitcase flea market“ statt, welcher von den „b&n vintage girls“ organisiert wird.

         

        Hast du Lust selbst mitzumachen?

        Melde dich an unter: vintagesuitcase@gmx.ch 


        Weitere Informationen zum vintage suitcase flea market findest du unter:

        bnvintagegirls.ch

         

        Musik von Mr. Sanchez (chosen few) spielt alten (50ies / 60ies) Ska, Rocksteady, Rock and Roll und Reggae. 

         

        Eintritt: Frei

        Weitere Informationen: www.turnhalle.ch/de/programm/2011

    • Samstag 21. Okt. 2017

      Turnhalle | 22:00 | Disco

      DJ HELLZAAPOPPIN (RESIDENT, BE)

      Lounge

      • Lounge | Bei diesem gestandenen Herrn bedarf es eigentlich keiner weiteren Worte. Für Uneingeweihte: Wenn mehr...

      • Bei diesem gestandenen Herrn bedarf es eigentlich keiner weiteren Worte. Für Uneingeweihte: Wenn der Berner nicht gerade Gäste bewirtet in den „3 Eidgenossen“, unternimmt er gerne mal eine Safari oder besucht abgelegene Weltgegenden wie den Himalaja oder Grönland.

        Darüber hinaus mischt der gute Mann, vormals als DJ Capri Sonne bekannt, seit geraumer Zeit in der Schweizer DJ-Szene mit; etliche Clubs & namhafte Festivals wurden schon mit seinem musikalischen Mix aus Pop, Disco, House, etc. beschallt. Aber Vorsicht, der Resident, der bereits in der vergangenen Lounge-Saison in bewusster Café-Bar jeweils den ersten Donnerstag im Monat bestritt, ist immer für eine Überraschung gut. Es kann vorkommen, dass er dem unbescholtenen Partygänger ohne Vorwarnung ein Jungle-Brett in die Gehörgänge knallt. Einfach so.

        Beginn: 22:00 | Eintritt: Frei

        Veranstalter: Turnhalle

    • Samstag 21. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 18:00 – 19:00 | Sonstiges

      Sharing a piece of Africa with you

      Modeschau mit dem Designer Kodjo Jah Sede

      • Modeschau mit dem Designer Kodjo Jah Sede | Kodjo Jah Sede, der Hersteller und Designer der wunderbar farbigen mehr...

      • Kodjo Jah Sede, der Hersteller und Designer der wunderbar farbigen Schuhe und Taschen, die wir in der Soul Kitchen ausstellen wird aus Finnland zu uns kommen und uns seine Kollektion präsentieren.

        Die Waren können im Anschluss an die Show gekauft werden.

        Flyer

        Türöffnung: 16:00 | Beginn: 18:00 | Ende: 19:00 | Eintritt: Frei

        Weitere Informationen: kipfashion.com

    • Samstag 21. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Samstag 21. Okt. 2017

      Showroom videokunst.ch | 28.09. – 28.10. | Ausstellung

      Mika Rottenberg, "Bubble 2" & "Bubble 6", 2016

      Edition für Parkett 98

      • Edition für Parkett 98 | Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den mehr...

      • Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den Mika Rottenberg zum ersten Mal 2015 an der 56. Biennale von Venedig präsentierte.

        In den kurzen Sequenzen sehen wir Seifenblasen die langsam vor sich hin schweben, sich abenteuerlich verbiegen und schliesslich platzen. Dies geschieht im Setting seltsamer Durchgangsräume mit mehreren Türen, deren farbige Wände über die Tristesse der künstlichen Beleuchtung und spärlichen Einrichtung hinwegtäuschen sollen.

        Mika Rottenberg (*1976 in Buenos Aires, Argentinien) lebt und arbeitet in New York City. Sie hatte bereits Einzelausstellungen im PS1 (New York, 2004), SFMOMA (San Francisco, 2010) im Palais de Tokyo (Paris, 2016) und dieses Jahr Im Bass Museum of Art in Miami. 2017 war sie bei Skulptur Projekte Münster und 2015 an der 56. Biennale von Venedig vertreten.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokunst.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Samstag 21. Okt. 2017

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 29.09. – 28.10. | Ausstellung

      Sereina Steinemann ‹NEUE VERBRECHEN IRRE GELÖST›

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich mehr...

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich als auch zeichenhaft. Gemeinsam ist ihren Arbeiten hierbei eine grosse formale Klarheit und das (oft auch humorvolle) Spiel mit Formen zwischen professioneller Produktion und sichtbarer Handschrift. Dabei ist ihre konzeptionelle Haltung – ganz egal ob in der Malerei, in der Fotografie, im Video oder in Heften und Büchern, auf Postkarten und Plakaten – stets auch an den spezifischen Möglichkeiten dieser einzelnen Medien interessiert. Auf diese Weise setzt sie Farben und Formen, gefundene und eigene Bilder und Titel, Sachfotografien und Dichtung neben- und zueinander und gewinnt so ungewöhnliche Einsichten in das Zusammenwirken der einzelnen Elemente in einem Buch, in einem Acrylbild, in einem Lexikon oder in einer Installation.

        Öffnungszeiten: Mi - Fr 14-18 h Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Samstag 21. Okt. 2017

      Stadtgalerie | 05.10. – 28.10. | Ausstellung

      Porzellan & Gold

      Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, The Fungi Kingdom u.a.

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, mehr...

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        5. – 28.10.17

        Present(s)

         

        5. – 7.10.17

        Party Remix

        Ernestyna Orlowska

         

        11. – 14.10.17

        Cochon Rodeo

        Christophe Lambert / Monsignore Dies

         

        19.10.17

        Blaumachen 3

        San Keller

         

        28.10.17

        Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

        Karoline Schreiber

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Samstag 21. Okt. 2017

      erlesen, EG West 011 | 19.10. – 01.11. | Ausstellung, Literatur

      Bienvenue Publishing

      Gedruckte Feinkost aus dem Risograph

      • Gedruckte Feinkost aus dem Risograph | Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo mehr...

      • Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo aus Zürich. Recherche ist die Grundlage ihrer Arbeit: grenzüberschreitend werden komplexe Themen aus Natur und Kultur analysiert und die Ergebnisse sodann in eine poetische, visuelle Sprache übersetzt. Die Interpretation bestimmt das grafische Konzept. Bienvenue Publishing erzählen Geschichten aus überraschenden Perspektiven.

        In einem zeitaufwendigen Prozess werden dafür die Möglichkeiten der ursprünglich eher groben Drucktechnik des Risographs ausgereizt. Mit viel Sorgfalt entstehen so handgemachte, qualitativ feine und präzise Unikate. Das Ergebnis sind Booklets, Journale, Karten und Prints in limitierter Edition mit einer eigenständigen Ästhetik.

    • Sonntag 22. Okt. 2017

      Turnhalle | 20:30 | Konzert

      Peter Kernel & Their Wicked Orchestra (CH) | Autisti (CH)

      Doppelkonzert: Sturm und Drang

      • Doppelkonzert: Sturm und Drang | Zweimal der Blick über die Sprachgrenze, zweimal grosse Entdeckungen: Zuerst mehr...

      • Zweimal der Blick über die Sprachgrenze, zweimal grosse Entdeckungen:

        Zuerst betritt das Tessiner Duo Peter Kernel die Bühne. Es ist eine der Bands, die international bekannter sind als in der Schweiz. Auf über 300 Radiostationen hört man ihre Post-Pop-Perlen. Die sind zum einen süss und verträumt, dann aber auch stürmisch und experimentierlustig – Musik, die alle Sinne in Gang setzt und «das Leben verstärkt», wie es in einer Zeitung hiess. Diesen zeitgeistigen Sound kleidet die Band bei bee-flat völlig neu und akustisch ein, mit Streichinstrumenten, Harmonium, Harfe und vielen Stimmen.

        Album Release Tour: «Peter Kernel & Their Wicked Orchestra» (April 2017, On The Camper Records)

        peterkernel.tumblr.com

        louisjucker.ch/autisti

        skrecords.bandcamp.com/album/autisti

        Türöffnung: 19:30 | Beginn: 20:30 | Eintritt: CHF 28.-

        Weitere Informationen: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/peter-kernel-their-wicked-orchestra-(ch)-autisti-(ch)-1227/#event-1227

        Veranstalter: bee-flat

    • Sonntag 22. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Montag 23. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Dienstag 24. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Mittwoch 25. Okt. 2017

      Turnhalle | 20:30 | Konzert

      The Great Departed (Lebanon) | Kinematik (Lebanon)

      Doppelkonzert: Aktuelle Musik aus Nahost

      • Doppelkonzert: Aktuelle Musik aus Nahost | Die Region um den Libanon taucht täglich in den Medien auf. Allerdings mehr...

      • Die Region um den Libanon taucht täglich in den Medien auf. Allerdings geht es dabei kaum um das lokale Kulturgeschehen. Das Festival «Beirut & Beyond» stellt deshalb junge und zeitgemässe Projekte aus Nahost vor und schickt sie nach Europa auf Tour. Zu entdecken gibt es Musik, die nicht nur hochstehend, sondern auch politisch angriffig ist. Die Instrumentalband Kinematik aus dem Libanon steht für psychedelisch-düsteren Prog-Rock, der unaufhörlich anschwillt und mit elektronischen Mitteln eine völlig umwerfende Klangwelt entwirft. The Great Departed dagegen liefert eine musikalische Satire auf die Realitäten im Land. Die Tyrannei, der Islamismus und dessen verblendete Anhänger werden mit Ironie zugedeckt, begleitet von Oud, Perkussion und Gesängen.

        www.beirutandbeyond.net

        soundcloud.com/knmtklb

        Türöffnung: 19:30 | Beginn: 20:30 | Eintritt: CHF 30.-

        Weitere Informationen: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/the-great-departed-(lebanon)-kinematik-(lebanon)-1228/#event-1228

        Veranstalter: bee-flat

    • Mittwoch 25. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Mittwoch 25. Okt. 2017

      Showroom videokunst.ch | 28.09. – 28.10. | Ausstellung

      Mika Rottenberg, "Bubble 2" & "Bubble 6", 2016

      Edition für Parkett 98

      • Edition für Parkett 98 | Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den mehr...

      • Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den Mika Rottenberg zum ersten Mal 2015 an der 56. Biennale von Venedig präsentierte.

        In den kurzen Sequenzen sehen wir Seifenblasen die langsam vor sich hin schweben, sich abenteuerlich verbiegen und schliesslich platzen. Dies geschieht im Setting seltsamer Durchgangsräume mit mehreren Türen, deren farbige Wände über die Tristesse der künstlichen Beleuchtung und spärlichen Einrichtung hinwegtäuschen sollen.

        Mika Rottenberg (*1976 in Buenos Aires, Argentinien) lebt und arbeitet in New York City. Sie hatte bereits Einzelausstellungen im PS1 (New York, 2004), SFMOMA (San Francisco, 2010) im Palais de Tokyo (Paris, 2016) und dieses Jahr Im Bass Museum of Art in Miami. 2017 war sie bei Skulptur Projekte Münster und 2015 an der 56. Biennale von Venedig vertreten.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokunst.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Mittwoch 25. Okt. 2017

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 29.09. – 28.10. | Ausstellung

      Sereina Steinemann ‹NEUE VERBRECHEN IRRE GELÖST›

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich mehr...

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich als auch zeichenhaft. Gemeinsam ist ihren Arbeiten hierbei eine grosse formale Klarheit und das (oft auch humorvolle) Spiel mit Formen zwischen professioneller Produktion und sichtbarer Handschrift. Dabei ist ihre konzeptionelle Haltung – ganz egal ob in der Malerei, in der Fotografie, im Video oder in Heften und Büchern, auf Postkarten und Plakaten – stets auch an den spezifischen Möglichkeiten dieser einzelnen Medien interessiert. Auf diese Weise setzt sie Farben und Formen, gefundene und eigene Bilder und Titel, Sachfotografien und Dichtung neben- und zueinander und gewinnt so ungewöhnliche Einsichten in das Zusammenwirken der einzelnen Elemente in einem Buch, in einem Acrylbild, in einem Lexikon oder in einer Installation.

        Öffnungszeiten: Mi - Fr 14-18 h Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Mittwoch 25. Okt. 2017

      Stadtgalerie | 05.10. – 28.10. | Ausstellung

      Porzellan & Gold

      Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, The Fungi Kingdom u.a.

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, mehr...

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        5. – 28.10.17

        Present(s)

         

        5. – 7.10.17

        Party Remix

        Ernestyna Orlowska

         

        11. – 14.10.17

        Cochon Rodeo

        Christophe Lambert / Monsignore Dies

         

        19.10.17

        Blaumachen 3

        San Keller

         

        28.10.17

        Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

        Karoline Schreiber

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Donnerstag 26. Okt. 2017

      erlesen, EG West 011 | 18:00 | Ausstellung, Präsentation, Diskussion

      Offenes Werkstattgespräch

      "Käfer als Schutzzeichen - zum Designprozess von Bienvenue Publishing"

    • Donnerstag 26. Okt. 2017

      Turnhalle | 22:00 | Disco

      Mista Sanchez

      Lounge

      • Lounge | Musikalisch untermalt wird die diesmalige Lounge am Donnerstag stilecht auf Vinyl von Mista Sanchez. mehr...

      •  

        Musikalisch untermalt wird die diesmalige Lounge am Donnerstag stilecht  auf Vinyl von Mista Sanchez. Bekannt als Reggae-Selector öffnet er für euch seine tiefen Plattenkisten und spielt genreübergreifende Perlen für euch! Mit einer Mischung aus Ska, Rocksteady, Reggae, Soul, 50ies und 60ies sind gute Vybes vorprogrammiert!

         

         

         

         

         

         

        Beginn: 22:00 | Eintritt: Frei

        Veranstalter: Turnhalle

    • Donnerstag 26. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Donnerstag 26. Okt. 2017

      Showroom videokunst.ch | 28.09. – 28.10. | Ausstellung

      Mika Rottenberg, "Bubble 2" & "Bubble 6", 2016

      Edition für Parkett 98

      • Edition für Parkett 98 | Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den mehr...

      • Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den Mika Rottenberg zum ersten Mal 2015 an der 56. Biennale von Venedig präsentierte.

        In den kurzen Sequenzen sehen wir Seifenblasen die langsam vor sich hin schweben, sich abenteuerlich verbiegen und schliesslich platzen. Dies geschieht im Setting seltsamer Durchgangsräume mit mehreren Türen, deren farbige Wände über die Tristesse der künstlichen Beleuchtung und spärlichen Einrichtung hinwegtäuschen sollen.

        Mika Rottenberg (*1976 in Buenos Aires, Argentinien) lebt und arbeitet in New York City. Sie hatte bereits Einzelausstellungen im PS1 (New York, 2004), SFMOMA (San Francisco, 2010) im Palais de Tokyo (Paris, 2016) und dieses Jahr Im Bass Museum of Art in Miami. 2017 war sie bei Skulptur Projekte Münster und 2015 an der 56. Biennale von Venedig vertreten.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokunst.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Donnerstag 26. Okt. 2017

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 29.09. – 28.10. | Ausstellung

      Sereina Steinemann ‹NEUE VERBRECHEN IRRE GELÖST›

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich mehr...

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich als auch zeichenhaft. Gemeinsam ist ihren Arbeiten hierbei eine grosse formale Klarheit und das (oft auch humorvolle) Spiel mit Formen zwischen professioneller Produktion und sichtbarer Handschrift. Dabei ist ihre konzeptionelle Haltung – ganz egal ob in der Malerei, in der Fotografie, im Video oder in Heften und Büchern, auf Postkarten und Plakaten – stets auch an den spezifischen Möglichkeiten dieser einzelnen Medien interessiert. Auf diese Weise setzt sie Farben und Formen, gefundene und eigene Bilder und Titel, Sachfotografien und Dichtung neben- und zueinander und gewinnt so ungewöhnliche Einsichten in das Zusammenwirken der einzelnen Elemente in einem Buch, in einem Acrylbild, in einem Lexikon oder in einer Installation.

        Öffnungszeiten: Mi - Fr 14-18 h Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Donnerstag 26. Okt. 2017

      Stadtgalerie | 05.10. – 28.10. | Ausstellung

      Porzellan & Gold

      Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, The Fungi Kingdom u.a.

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, mehr...

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        5. – 28.10.17

        Present(s)

         

        5. – 7.10.17

        Party Remix

        Ernestyna Orlowska

         

        11. – 14.10.17

        Cochon Rodeo

        Christophe Lambert / Monsignore Dies

         

        19.10.17

        Blaumachen 3

        San Keller

         

        28.10.17

        Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

        Karoline Schreiber

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Donnerstag 26. Okt. 2017

      erlesen, EG West 011 | 19.10. – 01.11. | Ausstellung, Literatur

      Bienvenue Publishing

      Gedruckte Feinkost aus dem Risograph

      • Gedruckte Feinkost aus dem Risograph | Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo mehr...

      • Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo aus Zürich. Recherche ist die Grundlage ihrer Arbeit: grenzüberschreitend werden komplexe Themen aus Natur und Kultur analysiert und die Ergebnisse sodann in eine poetische, visuelle Sprache übersetzt. Die Interpretation bestimmt das grafische Konzept. Bienvenue Publishing erzählen Geschichten aus überraschenden Perspektiven.

        In einem zeitaufwendigen Prozess werden dafür die Möglichkeiten der ursprünglich eher groben Drucktechnik des Risographs ausgereizt. Mit viel Sorgfalt entstehen so handgemachte, qualitativ feine und präzise Unikate. Das Ergebnis sind Booklets, Journale, Karten und Prints in limitierter Edition mit einer eigenständigen Ästhetik.

    • Freitag 27. Okt. 2017

      Turnhalle | Disco

      CLUB lento

      Dandara (Lokd, Sol Selectas) / Daniel Imhof (supernova) / Phil Pohlodek (Laschan Laschan)

      • Dandara (Lokd, Sol Selectas) / Daniel Imhof (supernova) / Phil Pohlodek (Laschan Laschan) | Turnhalle und Laschan mehr...

      • Turnhalle und Laschan Laschan präsentieren:

        CLUB LENTO

        Dandara

        Daniel Imhof

        Phil Pohlodek

         

        „Probier's mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit,...“ Schon vor fünzig Jahren besang ein Weiser – Zwinker, Zwinker – mit diesen Worten die Tugenden eines entspannten Lebens. Musikalisch entspricht diese Einstellung dem Downtempo. Wir von Laschan – Laschan sind gefangen von dieser Musik. Deshalb machen wir uns für eine Nacht mit dem „Club Lento“ in der Turnhalle breit und spannen ein Netz aus langsam rollenden, mystisch angehauchten und mit traditioneller Weltmusikklängen gespickten Beats – elektronische Seelenmusik, aber tanzbar.

        Dieses Genre hat bereits Helden wie Nicolas Jaar hervorgebracht. Mit „Club Lento“ wollen wir aber nicht in die Ferne schauen. Stattdessen picken wir die lokalen Perlen für Euch heraus: Mit dem Basler Dandara (LOKD) werkelt einer der stärkeren Schweizer Produzenten am DJ-Pult, mit dem Berner Daniel Imhof (Supernova, Radio Rabe) eine unvergessliche Berner Grösse und mit dem Turnhalle-eigenen Philip Pohlodek (Laschan – Laschan) ein Mann, der bestens weiss, wie die Turnhalle-Crowd zu verzücken ist. 

        Eintritt: CHF 7.-

        Veranstalter: Turnhalle

    • Freitag 27. Okt. 2017

      Aula PROGR | 21:30 – 02:00 | Tanz

      muévete – Salsa im PROGR

      • Salsa tanzen in besonderer Atmosphäre des PROGR im Zentrum von Bern! mehr...

      • Salsa tanzen in besonderer Atmosphäre des PROGR im Zentrum von Bern!

        Beginn: 21:30 | Ende: 02:00 | Eintritt: CHF 15.- (Mitglieder: CHF 10.-)

        Weitere Informationen: www.muevete.ch

        Veranstalter: Salsaclub muévete bern

    • Freitag 27. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Freitag 27. Okt. 2017

      Showroom videokunst.ch | 28.09. – 28.10. | Ausstellung

      Mika Rottenberg, "Bubble 2" & "Bubble 6", 2016

      Edition für Parkett 98

      • Edition für Parkett 98 | Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den mehr...

      • Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den Mika Rottenberg zum ersten Mal 2015 an der 56. Biennale von Venedig präsentierte.

        In den kurzen Sequenzen sehen wir Seifenblasen die langsam vor sich hin schweben, sich abenteuerlich verbiegen und schliesslich platzen. Dies geschieht im Setting seltsamer Durchgangsräume mit mehreren Türen, deren farbige Wände über die Tristesse der künstlichen Beleuchtung und spärlichen Einrichtung hinwegtäuschen sollen.

        Mika Rottenberg (*1976 in Buenos Aires, Argentinien) lebt und arbeitet in New York City. Sie hatte bereits Einzelausstellungen im PS1 (New York, 2004), SFMOMA (San Francisco, 2010) im Palais de Tokyo (Paris, 2016) und dieses Jahr Im Bass Museum of Art in Miami. 2017 war sie bei Skulptur Projekte Münster und 2015 an der 56. Biennale von Venedig vertreten.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokunst.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Freitag 27. Okt. 2017

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 29.09. – 28.10. | Ausstellung

      Sereina Steinemann ‹NEUE VERBRECHEN IRRE GELÖST›

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich mehr...

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich als auch zeichenhaft. Gemeinsam ist ihren Arbeiten hierbei eine grosse formale Klarheit und das (oft auch humorvolle) Spiel mit Formen zwischen professioneller Produktion und sichtbarer Handschrift. Dabei ist ihre konzeptionelle Haltung – ganz egal ob in der Malerei, in der Fotografie, im Video oder in Heften und Büchern, auf Postkarten und Plakaten – stets auch an den spezifischen Möglichkeiten dieser einzelnen Medien interessiert. Auf diese Weise setzt sie Farben und Formen, gefundene und eigene Bilder und Titel, Sachfotografien und Dichtung neben- und zueinander und gewinnt so ungewöhnliche Einsichten in das Zusammenwirken der einzelnen Elemente in einem Buch, in einem Acrylbild, in einem Lexikon oder in einer Installation.

        Öffnungszeiten: Mi - Fr 14-18 h Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Freitag 27. Okt. 2017

      Stadtgalerie | 05.10. – 28.10. | Ausstellung

      Porzellan & Gold

      Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, The Fungi Kingdom u.a.

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, mehr...

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        5. – 28.10.17

        Present(s)

         

        5. – 7.10.17

        Party Remix

        Ernestyna Orlowska

         

        11. – 14.10.17

        Cochon Rodeo

        Christophe Lambert / Monsignore Dies

         

        19.10.17

        Blaumachen 3

        San Keller

         

        28.10.17

        Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

        Karoline Schreiber

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Freitag 27. Okt. 2017

      erlesen, EG West 011 | 19.10. – 01.11. | Ausstellung, Literatur

      Bienvenue Publishing

      Gedruckte Feinkost aus dem Risograph

      • Gedruckte Feinkost aus dem Risograph | Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo mehr...

      • Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo aus Zürich. Recherche ist die Grundlage ihrer Arbeit: grenzüberschreitend werden komplexe Themen aus Natur und Kultur analysiert und die Ergebnisse sodann in eine poetische, visuelle Sprache übersetzt. Die Interpretation bestimmt das grafische Konzept. Bienvenue Publishing erzählen Geschichten aus überraschenden Perspektiven.

        In einem zeitaufwendigen Prozess werden dafür die Möglichkeiten der ursprünglich eher groben Drucktechnik des Risographs ausgereizt. Mit viel Sorgfalt entstehen so handgemachte, qualitativ feine und präzise Unikate. Das Ergebnis sind Booklets, Journale, Karten und Prints in limitierter Edition mit einer eigenständigen Ästhetik.

    • Samstag 28. Okt. 2017

      Turnhalle | 10:00 | Sonstiges

      repair café

      reparieren statt wegwerfen

      • reparieren statt wegwerfen | Wieder findet zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr das erfolgreiche Repair Café mehr...

      • Wieder findet zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr das erfolgreiche Repair Café der Stadt Bern statt.

        Bei Repair Cafés handelt es sich um Treffen, an die Besucher defekte Produkte mitbringen und mit anderen oder auch alleine reparieren. Vor Ort geben ehrenamtliche Reparaturexperten Rat und helfen beim Reparieren mit. Werkzeuge können von den Besuchern kostenlos benutzt und gängige Ersatzteile können vor Ort gekauft werden.

        Repariert werden können Elektrogeräte, Smartphones, Kameras, Textilien, Bücher, Holzgegenstände, Möbel, Spielzeug und vieles mehr.

        Repair Cafés bieten die Möglichkeit, konkret etwas gegen den Ressourcenverschleiss und die wachsenden Abfallberge zu unternehmen. Ganz nebenbei wird das Portemonnaie geschont, man schliesst neue Kontakte und kann sich bei Kaffee und Kuchen unterhalten.

        Beginn: 10:00 | Eintritt: Frei

        Weitere Informationen: www.turnhalle.ch/de/programm/1963

    • Samstag 28. Okt. 2017

      Stadtgalerie | 22:00 | Performance, Disco

      Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

      • 28.10.17 / 22 Uhr Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann Zeichnungsperformance von Karoline Schreiber mehr...

      • 28.10.17 / 22 Uhr
        Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

        Zeichnungsperformance von Karoline Schreiber und  Party mit Drinks und DJs motherland soundsystem, Mr. Pepe (one, two, three) und kid silly

         

        Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Beginn: 22:00 | Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Samstag 28. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Samstag 28. Okt. 2017

      Showroom videokunst.ch | 28.09. – 28.10. | Ausstellung

      Mika Rottenberg, "Bubble 2" & "Bubble 6", 2016

      Edition für Parkett 98

      • Edition für Parkett 98 | Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den mehr...

      • Die Edition Bubble 1- Bubble 6 besteht aus Auszügen aus dem Film NoNoseKnows, den Mika Rottenberg zum ersten Mal 2015 an der 56. Biennale von Venedig präsentierte.

        In den kurzen Sequenzen sehen wir Seifenblasen die langsam vor sich hin schweben, sich abenteuerlich verbiegen und schliesslich platzen. Dies geschieht im Setting seltsamer Durchgangsräume mit mehreren Türen, deren farbige Wände über die Tristesse der künstlichen Beleuchtung und spärlichen Einrichtung hinwegtäuschen sollen.

        Mika Rottenberg (*1976 in Buenos Aires, Argentinien) lebt und arbeitet in New York City. Sie hatte bereits Einzelausstellungen im PS1 (New York, 2004), SFMOMA (San Francisco, 2010) im Palais de Tokyo (Paris, 2016) und dieses Jahr Im Bass Museum of Art in Miami. 2017 war sie bei Skulptur Projekte Münster und 2015 an der 56. Biennale von Venedig vertreten.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: www.videokunst.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Samstag 28. Okt. 2017

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 29.09. – 28.10. | Ausstellung

      Sereina Steinemann ‹NEUE VERBRECHEN IRRE GELÖST›

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich mehr...

      • Sereina Steinemann (*1984, Richterswil) arbeitet in unterschiedlichen Medien und malt sowohl ungegenständlich als auch zeichenhaft. Gemeinsam ist ihren Arbeiten hierbei eine grosse formale Klarheit und das (oft auch humorvolle) Spiel mit Formen zwischen professioneller Produktion und sichtbarer Handschrift. Dabei ist ihre konzeptionelle Haltung – ganz egal ob in der Malerei, in der Fotografie, im Video oder in Heften und Büchern, auf Postkarten und Plakaten – stets auch an den spezifischen Möglichkeiten dieser einzelnen Medien interessiert. Auf diese Weise setzt sie Farben und Formen, gefundene und eigene Bilder und Titel, Sachfotografien und Dichtung neben- und zueinander und gewinnt so ungewöhnliche Einsichten in das Zusammenwirken der einzelnen Elemente in einem Buch, in einem Acrylbild, in einem Lexikon oder in einer Installation.

        Öffnungszeiten: Mi - Fr 14-18 h Sa 12-16 h oder nach Absprache

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Samstag 28. Okt. 2017

      Stadtgalerie | 05.10. – 28.10. | Ausstellung

      Porzellan & Gold

      Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, The Fungi Kingdom u.a.

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Ernestyna Orlowska, Cochon Rodeo, San Keller, Karoline Schreiber, mehr...

      • Die Stadtgalerie feiert ihr 20-jähriges beziehungsweise 50-jähriges Bestehen, bezieht man ihre Vorläuferinstitution, die Berner Galerie, mit ein. Anlässlich des doppelten Jubiläums widmet sich das Oktober-Ausstellungsfenster dem Geburtstag und der Festivität. Verschiedene Anlässe, Performances, Konzerte und Essen versetzen die Stadtgalerie während der Ausstellungsdauer in einen Ausnahmezustand.

        5. – 28.10.17

        Present(s)

         

        5. – 7.10.17

        Party Remix

        Ernestyna Orlowska

         

        11. – 14.10.17

        Cochon Rodeo

        Christophe Lambert / Monsignore Dies

         

        19.10.17

        Blaumachen 3

        San Keller

         

        28.10.17

        Karoline Schreiber zeichnet bis sie nicht mehr kann

        Karoline Schreiber

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Eintritt frei

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Samstag 28. Okt. 2017

      erlesen, EG West 011 | 19.10. – 01.11. | Ausstellung, Literatur

      Bienvenue Publishing

      Gedruckte Feinkost aus dem Risograph

      • Gedruckte Feinkost aus dem Risograph | Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo mehr...

      • Bienvenue Publishing ist ein schweizerisch-chinesisches Grafik Design Duo aus Zürich. Recherche ist die Grundlage ihrer Arbeit: grenzüberschreitend werden komplexe Themen aus Natur und Kultur analysiert und die Ergebnisse sodann in eine poetische, visuelle Sprache übersetzt. Die Interpretation bestimmt das grafische Konzept. Bienvenue Publishing erzählen Geschichten aus überraschenden Perspektiven.

        In einem zeitaufwendigen Prozess werden dafür die Möglichkeiten der ursprünglich eher groben Drucktechnik des Risographs ausgereizt. Mit viel Sorgfalt entstehen so handgemachte, qualitativ feine und präzise Unikate. Das Ergebnis sind Booklets, Journale, Karten und Prints in limitierter Edition mit einer eigenständigen Ästhetik.

    • Sonntag 29. Okt. 2017

      Turnhalle | 20:30 | Konzert

      Céu (Brazil)

      Brasilianischer Bühnenzauber

      • Brasilianischer Bühnenzauber | Die junge Céu aus São Paulo ist derzeit der leuchtende Stern in der jungen Musik mehr...

      • Die junge Céu aus São Paulo ist derzeit der leuchtende Stern in der jungen Musik Brasiliens. Sie wirbelt die Zuckerhut-Klischees ordentlich durcheinander. Ihre Musik ist ebenso retro wie vorwärtsgerichtet: Die brasilianische Tradition erfährt hier ihre elektronische Verwandlung. Mit moderner Low-Fi-Elektronik, mit amazonischen Rhythmen wie Lambada und Samba, mit brutzelnden 90er-Synthies und balladesker Vokalerotik kreiert Céu eine zauberhafte Musik zwischen Strandparty und urbanem Club. Sie ist damit derart berühmt und erfolgreich geworden, dass eine erneute Visite in Bern nach 2012 alles andere als selbstverständlich ist.

        www.ceumusic.com

        Türöffnung: 19:30 | Beginn: 20:30 | Eintritt: CHF 34.-

        Weitere Informationen: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/ceu-(brazil)-1229/#event-1229

        Veranstalter: bee-flat

    • Sonntag 29. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Montag 30. Okt. 2017

      kulturpunkt, EG West 009 | 12.08. – 30.10. | Sonstiges

      Africa on-spot! präsentiert "Soul Kitchen" und Co-Creaters

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“ West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – mehr...

      • Ca. 16.30h - 23h : „Soul Kitchen“
        West African Snacks and Drinks, Barbetrieb mit Side Events. – Lass Dich überraschen!

        9h-ca. 16.30h : Co-Creators
        Pop-up Textile Design Studio, Shop and Makerspace. Join the Maker Movement!

        Jeweils dienstags ab 19h: FILME aus Nollywood, Autorenlesungen usw..

        ---------------------

        „Africa on-spot!“ schafft Räume, wo kulturelle und sprachliche Vielfalt eine Ressource ist und als Bereicherung gelebt wird. Auf dem Programm stehen: Essen, Trinken, Diskutieren und dazu Mode, Kunst, Design, Musik, Film, Theater, Tanz oder was sonst so los ist in den afrikanischen und nicht europäischen Communities zwischen Genf und Rorschach. Möchtest Du dazu einen Beitrag leisten? Kontaktiere uns unter africaonspot@gmail.com oder auf der Facebookseite: "Soul Kitchen".

        “Co-Creators: a Global Community of Textile Changemakers”. Wir sind Designer und Macher aus verschiedenen Kulturen, die gerne Produkte mit Textilien herstellen. Wir möchten unsere Kreativität und Fähigkeiten nutzen, um andere zu begeistern. Co-Creators engagieren sich für sozial und ethisch nachhaltige Praktiken, schätzen Diversität und zelebrieren globale Textiltradition. Unser Ziel ist es, die lokale Textil Verarbeitung zu stimulieren und einen Ort zu schaffen, wo Künstler verschiedener Kulturen zusammen arbeiten und sich vernetzen können.

        Bist Du ein Designer oder möchtest Du einer werden? Schau bei unserem Pop-up Design Studio vorbei und mach mit! Brauch unsere Nähmaschinen, teil Deine Ideen mit uns, biete einen Weekend Workshop an oder verkauf Deine Produkte hier. Wir freuen uns darauf, Dich zu treffen. Für mehr Informationen siehe auch: info@creators.org.

    • Mittwoch 01. Nov. 2017

      Turnhalle | 20:30 | Konzert

      Lucia Cadotsch Speak Low Renditions (EU/CH) | Kit Downes Solo (UK) (CH/EU)

      Retro-Futuro

    • Donnerstag 02. Nov. 2017

      erlesen, EG West 011 | Performance

      Tastengeklapper - mit Caroline Singeisen

      Gedruckte Feinkost aus altehrwürdigen Tasten

      • Gedruckte Feinkost aus altehrwürdigen Tasten | Komm und nimm deine Schreibmaschine mit zum grossen Tastengeklapper! mehr...

      • Komm und nimm deine Schreibmaschine mit zum grossen Tastengeklapper!

        Ein langes Papierband wird durch eine beliebige Anzahl Schreibmaschinen hindurchgeführt. Die Schreibmaschinen werden dadurch miteinander verbunden. Die beiden Enden des Bands werden zusammengeklebt, so dass ein Loop entsteht und alle beteiligten gleichzeitig auf das gleiche Stück Papier einwirken können. Das Resultat ist sekundär, wer Lust hat, dieses Experiment auszuprobieren, ist herzlich dazu eingeladen. Auch nur Zuschauen ist erlaubt!

    • Donnerstag 02. Nov. 2017

      Turnhalle | 21:30 | Disco

      Spiegelkiste Berieselung

      Fredi Fabel / Phil Pohlodek / Sanmon

      • Fredi Fabel / Phil Pohlodek / Sanmon | Spiegelkiste Berieselung Jeweils am ersten Donnerstag im Monat berieseln mehr...

      • Spiegelkiste Berieselung

        Jeweils am ersten Donnerstag im Monat berieseln die netten DJs des Spiegelkiste-Kollektivs (Sanmon, Fredi Fabel und Phil Pohlodek) die schöne Turnhalle mit netter Musik.

        Nichts muss, alles kann, Keiner weiss. Sicher ist nur, dass die Bar bis 2 geöffnet ist und die Kiste immer mal anders rieselt, nach Lust und Laune, aber immer nett.

        Berieselung mit Ecken und Kanten: Die Spiegelkiste dreht sich, aber sie ist eckig.

        JA!

        Musik

        Beginn: 21:30 | Eintritt: Frei

        Veranstalter: Turnhalle

    • Freitag 03. Nov. 2017

      erlesen, EG West 011 | Ausstellung

      Diego Balli - Bilderbücher & Comics

      Vernissage

      • Vernissage | Vernissage der Ausstellung von Diego Balli - Bilderbücher & Comics In Kooperation mit "Illustratoren mehr...

      • Vernissage der Ausstellung von Diego Balli - Bilderbücher & Comics

        In Kooperation mit "Illustratoren Schweiz"

        Weitere Informationen: www.erlesen.org

        Veranstalter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Samstag 04. Nov. 2017

      Turnhalle | 23:00 | Disco

      Queersichtparty

      Jennifer Cardini / Audiophil

      • Jennifer Cardini / Audiophil | Du bist vom vielen Filmschauen ab der Rolle und desorientiert? Wir wissen wo du mehr...

      • Du bist vom vielen Filmschauen ab der Rolle und desorientiert? Wir wissen wo du am Samstag deine Beine hinbewegen musst: Zur Q(ult)-Party in der Turnhalle, wo Elektro-Beats dein Hals- und Kopftuch um die Ohren schwingen und den Staub aus deinen Sohlen und deinem Orientteppich (falls du den unbedingt mitnehmen möchtest) hauen. Eines ist in dieser Nacht 1001 sicher: Wir feiern Frauenpower auf dem Partyteppich. Die Geburtsstätte der Bernerin Audiophil ist der Frauenraum der Reitschule Bern und sie debütierte 2013 an der Seite 69 im Kapitel. Mit ihrer Mischung aus sphärischem, melodiösem und psychedelischem Progressive und Techno wird sie dich zum Fliegen bringen. Die in Nizza geborene, famose Jennifer Cardini wird mit minimalen Tönen deine Lampe und dein Herz zum Klopfen bringen und du fühlst dich wie in Le Pulp oder im Rex Club in Paris, wo die charismatische Französin lange zu „House“ war. Mittlerweile ist sie international als DJ unterwegs und hat 2011 ihr eigenes Label Correspondant gegründet. Lass dich dazu von den Bildern von La Clandestine & Denkwerk verführen, verzaubern, verwirren. 

        https://soundcloud.com/djnaudiophil

        https://soundcloud.com/jennifercardini

        Beginn: 23:00 | Eintritt: CHF 20.- (15.- mit Festivalpasss)

        Weitere Informationen: www.turnhalle.ch/de/programm/2048

    • Samstag 04. Nov. 2017

      erlesen, EG West 011 | 04.11. – 01.12. | Ausstellung, Alle PROGR-Bereiche

      Diego Balli - Bilderbücher & Comics

      Werkschau Illustratoren Schweiz

    • Sonntag 05. Nov. 2017

      erlesen, EG West 011 | 04.11. – 01.12. | Ausstellung, Alle PROGR-Bereiche

      Diego Balli - Bilderbücher & Comics

      Werkschau Illustratoren Schweiz

    • Montag 06. Nov. 2017

      erlesen, EG West 011 | 04.11. – 01.12. | Ausstellung, Alle PROGR-Bereiche

      Diego Balli - Bilderbücher & Comics

      Werkschau Illustratoren Schweiz

    • Dienstag 07. Nov. 2017

      erlesen, EG West 011 | 04.11. – 01.12. | Ausstellung, Alle PROGR-Bereiche

      Diego Balli - Bilderbücher & Comics

      Werkschau Illustratoren Schweiz