Agenda


    • Friday 19. Jan. 2018Today!

      Turnhalle | 22:00 | Disco

      doghouse Vol. 4

      Goldfinger Brothers & Kid Silly

      • Goldfinger Brothers & Kid Silly | Doghouse Vol.4 Very, very special Guests an der vierten Ausgabe von Kid Silly’s more...

      • Doghouse Vol.4

        Very, very special Guests an der vierten Ausgabe von Kid Silly’s Doghouse: Poliert das Tanzparkett, holt die Discoschleifer aus dem Schrank, zieht ein XXL Basket-Trikot an und heisst sie herzlich willkommen - sie sind da, die Goldfinger Brothers! 

        Seit mehr als zehn Jahren ist das Basler Duo weit über die Stadtgrenze in aller Munde und praktisch an jedem Wochenende in einem anderen Club der Schweiz anzutreffen. Ihre "Block Party“ hat sich zu einem der etabliertesten Eventlabels der Schweiz gemausert und trägt den Status #legendär. Umso mehr freuen wir uns darauf, sie nach Langem wieder einmal in Bern zu haben.

        DJ Montes und DJ La Febbre sind musikalische Freigeister und können nicht einem einzelnen Genre zugeordnet werden. Man darf also einen bunten Mix aus Hip Hop, Future Beats und verspieltem Disco erwarten. Die Goldfinger Brothers beweisen mit ihren Sets ein Händchen für die richtigen Tunes, ein Fingerspitzengefühl für den richtigen Vibe und schaffen es immer wieder, das Publikum mit etwas Neuem zu überraschen. 

        Durch den Abend begleiten wird uns wie gewohnt Kid Silly mit einer gefüllten Plattenkiste und einem Arsenal seiner Doghouse Trademark® Visuals. 

        Worauf wartest du also noch? Los, schnapp dir den neongrünen Stabilo Boss, zück die Agenda, markier dir ganz fett den 19. Januar und sei dabei, wenn es heisst:

        DOGHOUSE VOL. 4 - Basel in the House! 

         

        DJs:

        Goldfinger Brothers (Basel, CH)

        Kid Silly (Bern, CH)

         

        Style:

        House, Electronica, Bass, Hip-Hop, Nu Disco, Future Groove

        Begin: 22:00 | Admission: CHF 10.-

        Presenter: Turnhalle

    • Friday 19. Jan. 2018Today!

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Friday 19. Jan. 2018Today!

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Friday 19. Jan. 2018Today!

      kulturpunkt, EG West 009 | 20.12. – 26.01. | EXHIBITION

      Serdar Mutlu

      in Zusammenarbeit mit dem Projekt Kreativ_Asyl im PROGR

      • in Zusammenarbeit mit dem Projekt Kreativ_Asyl im PROGR | Serdar Mutlu (geboren 1988 in Mardin, Kurdistan). Seit more...

      • Serdar Mutlu (geboren 1988 in Mardin, Kurdistan). Seit Juni 2017 lebt er als asylsuchender Künstler in der Schweiz.

        2008-15 besuchte Serdar Mutlu die Kunsthochschulen in Dicle und Marmara. In der Türkei gründete er ein Kulturzentrum und gestaltete Kulissen. Auf seiner Flucht nach Europa war er 2017 als Zeichnungslehrer im Flüchtlingscamp «Lavrion» in Griechenland tätig.

        Ausstellungen: 2010, 2011 in Istanbul und 2013 im Kulturzentrum «Mitannî» in Nusaybin. 2017 zeigt er Werke an der Cantonale Berne Jura in Biel und Langenthal.

        In der Ausstellung sind auch neue Werke der kurdischen Künstlerinnen Hatice Elcik und Gülüsan Taskiran zu sehen.

        Die ausstellenden Künstler/innen malen im Januar im kulturpunkt und es gibt Tee, Kaffee und Glühwein (Eintritt frei).

        Opening hours: Mi-Fr: 15-18 Uhr

        Further information: agenda.kulturpunkt.ch

        Presenter: kulturpunkt

    • Friday 19. Jan. 2018Today!

      Stadtgalerie | 03.01. – 27.01. | EXHIBITION

      Cantonale Berne Jura - Echo

      Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, Sarah Hugentobler, Mohéna Kühni, Lucie Kunz, Dominic Michel, Ivan Mitrovic, Alizé Rose-May Monod, Karen Amanda Moser, Selina Reber, Hannes Zulauf

      • Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, more...

      • Die von bernischen und jurassischen Kunstinstitutionen gemeinsam organisierte Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura steht im Zeichen der interkantonalen Zusammenarbeit. Verteilt auf die verschiedenen Kunstorte präsentiert die Ausstellung dem Publikum auch in ihrem siebten Jahr eine Vielfalt zeitgenössischer Kunstproduktion aus den Regionen und fördert den Austausch unter den Kunstszenen. In der Stadtgalerie ist die Cantonale Berne Jura erneut thematisch kuratiert. Unter dem Titel Echo versammelt die Stadtgalerie Werke, in denen thematische oder materielle Korrelationen einen Widerhall erzeugen, der sich erweitert, erneuert und vervielfacht. Vom Sampling, über das Zitat, von der Adaption bis zur Imitation machen die künstlerischen Positionen Referenzen auf die Kunstgeschichte und die Alltagskultur. Einige der Bezüge funktionieren dabei selbstreferentiell, während andere in die Welt hinausweisen.

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Admission: Eintritt frei

        Further information: www.stadtgalerie.ch

        Presenter: Stadtgalerie

    • Friday 19. Jan. 2018Today!

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Friday 19. Jan. 2018Today!

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Saturday 20. Jan. 2018

      Diverse Räume im PROGR | 10:15 | FESTIVAL

      Tour de Lorraine

      • «Urban Citizenship» bietet eine vielversprechende Perspektive auf die Frage, wer an der Gestaltung more...

      • «Urban Citizenship» bietet eine vielversprechende Perspektive auf die Frage, wer an der Gestaltung des urbanen Raumes teilhaben darf. Nicht Herkunft und ökonomische Voraussetzungen sollen entscheidend sein, sondern der Lebensmittelpunkt und die gemeinsame Zukunft. Es geht um rechtliche, politische, soziale und kulturelle Teilhabe aller Bewohner*innen und um die Anerkennung von Migration und Vielfalt als gesellschaftliche Realität. Wie können wir die lokalen Strukturen an diese Realität anpassen?

        Ob Armutsbetroffene, Migrant*innen mit und ohne Papiere, Menschen mit Behinderungen, die LGBTQ-Community, Senior*innen oder Jugendliche: Wir fordern Teilhabe auf Augenhöhe für alle. Da, wo wir leben. Wie können wir Abschiebungen verhindern? Müssen wir die Demokratie neu erfinden? Wie schaffen wir Zugang zu Arbeit und Wohnraum für alle und ist «Urban Citizenship» auch auf dem Land umsetzbar? Die diesjährige Tour de Lorraine mit dem Titel «Teilhabe für alle! Da, wo wir leben» wird Raum bieten, diese Fragen aufzugreifen, sich untereinander zu vernetzen sowie Strategien, Aktio-nen und mögliche rechtliche und politische Konzepte rund um «Urban Citizenship» zu diskutieren.

        Die Tour de Lorraine lädt zusammen mit dem «netzwerk migrationscharta.ch» und der Plattform «Wir alle sind Bern» zu diesem Politfestival ein. Kommt nach Bern. Nehmt teil! Participez! Vieni! Take part! Bainvegni!

        Begin: 10:15

        Further information: www.tourdelorraine.ch/tdl18

    • Saturday 20. Jan. 2018

      Turnhalle | 22:00 | CONCERT, Disco

      Tour de Lorraine 18 w/ Rizzoknor (live)

      Rizzoknor (live) / Pat Muvembe / Bird

      • Rizzoknor (live) / Pat Muvembe / Bird | Der Januar ist noch nicht mal fertig und schon leuchtet der erste Fixstern more...

      •  

        Der Januar ist noch nicht mal fertig und schon leuchtet der erste Fixstern an Berns Ausgehhimmel: Die Tour de Lorraine. Das etwas andere Quartierfest zeigt sich bei uns als gewiefter Techno-Veranstalter. Drei Namen stehen auf dem Programm und allesamt klingen in den Ohren von Liebhabern nach Gold: Rizzoknor (ZH, live), Pat Muvembe und sein Alter Ego Bird.

         

        Vor zwölf Jahren hatte alles für Rizzoknor begonnen: Das Trio rührte erstmals eine einzigartige Mischung aus elektronischen, psychedelischen und rockigen Klängen an. Später kam ein Genre-Begriff dazu – Kraut-Techno – und heute teilt das Zürcher Trio internationale Bühnen mit Grössen wie Acid Pauli, Stimming, Ricardo Villalobos oder Bonaparte. Eine kleine Erfolgsgeschichte also und das mit einem erklärten Ziel: Jede Performance soll das Publikum auf eine neue Reise mitnehmen und frenetische Tänzer hinterlassen.

         

        Umrahmt wird der Haupt-Act von einer Person mit zwei Identitäten: Bird aka Pat Muvembe. Bekannt ist er als Moderator der Galaxy Space Night auf Rabe und als Mitglied des Sirion-Kollektivs. Mit ihm besteigt ein Mann die Bühne, der weiss, was gute Mucke ist.

         

        Links:

        https://soundcloud.com/rizzoknor

         

         

        Doors: 22:00 | Begin: 22:00 | Admission: CHF 25.- (Solipreis: 30.- reduzierter Preis: 20)

        Further information: www.turnhalle.ch/de/programm/2128

    • Saturday 20. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Saturday 20. Jan. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Saturday 20. Jan. 2018

      Stadtgalerie | 03.01. – 27.01. | EXHIBITION

      Cantonale Berne Jura - Echo

      Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, Sarah Hugentobler, Mohéna Kühni, Lucie Kunz, Dominic Michel, Ivan Mitrovic, Alizé Rose-May Monod, Karen Amanda Moser, Selina Reber, Hannes Zulauf

      • Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, more...

      • Die von bernischen und jurassischen Kunstinstitutionen gemeinsam organisierte Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura steht im Zeichen der interkantonalen Zusammenarbeit. Verteilt auf die verschiedenen Kunstorte präsentiert die Ausstellung dem Publikum auch in ihrem siebten Jahr eine Vielfalt zeitgenössischer Kunstproduktion aus den Regionen und fördert den Austausch unter den Kunstszenen. In der Stadtgalerie ist die Cantonale Berne Jura erneut thematisch kuratiert. Unter dem Titel Echo versammelt die Stadtgalerie Werke, in denen thematische oder materielle Korrelationen einen Widerhall erzeugen, der sich erweitert, erneuert und vervielfacht. Vom Sampling, über das Zitat, von der Adaption bis zur Imitation machen die künstlerischen Positionen Referenzen auf die Kunstgeschichte und die Alltagskultur. Einige der Bezüge funktionieren dabei selbstreferentiell, während andere in die Welt hinausweisen.

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Admission: Eintritt frei

        Further information: www.stadtgalerie.ch

        Presenter: Stadtgalerie

    • Saturday 20. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Saturday 20. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Sunday 21. Jan. 2018

      Turnhalle | 19:30 | CONCERT

      Hänni - Künzi - Glanzmann (CH)

      Carte Blanche - Mario Hänni #3: Groove-Massacre

      • Carte Blanche - Mario Hänni #3: Groove-Massacre | Mario Hänni, dieser Tausendsassa und Hansdampf der jungen more...

      • Mario Hänni, dieser Tausendsassa und Hansdampf der jungen Schweizer Musikszene, präsentiert hier den dritten Abend im Rahmen seiner «Carte Blanche» bei bee-flat. Dazu holt Hänni zwei weitere Drummer auf die Bühne: Emanuel Künzi und Vincent Glanzmann. Die drei Cracks kennen und inspirieren sich schon lange gegenseitig. Zum Beispiel spielten sie gemeinsam in der Hip-Hop-Jazz-Rock-Band Beatie Bossy. An diesem Abend werden lange gehegte Ideen mit improvisierter Spielfreude gekoppelt. Das dürfte eine Hardcore-Gaudi mit allerlei Einflüssen werden. Auf der Bühne stehen neben Trommeln und Zymbalen auch allerlei elektronische Gerätschaften und Klimbim der erlesenen Art.

        Doors: 19:30 | Admission: CHF 25.-

        Pre-selling: www.petzitickets.ch

        Further information: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/haenni-kuenzi-glanzmann-1257

        Presenter: bee-flat

    • Sunday 21. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Sunday 21. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Monday 22. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Monday 22. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Tuesday 23. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Tuesday 23. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Tuesday 23. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Wednesday 24. Jan. 2018

      Stadtgalerie | 18:00 – 19:00 | Discussion

      Führung für Hörende und Nichthörende

      Nina Rieben, Assistentin Stadtgalerie, führt mit Janet Fiebelkorn, Gebärdensprachdolmetscherin durch die Aussteöllung "Cantonale Berne Jura"

      • Nina Rieben, Assistentin Stadtgalerie, führt mit Janet Fiebelkorn, Gebärdensprachdolmetscherin durch die Aussteöllung more...

      • Die von bernischen und jurassischen Kunstinstitutionen gemeinsam organisierte Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura steht im Zeichen der interkantonalen Zusammenarbeit. Verteilt auf die verschiedenen Kunstorte präsentiert die Ausstellung dem Publikum auch in ihrem siebten Jahr eine Vielfalt zeitgenössischer Kunstproduktion aus den Regionen und fördert den Austausch unter den Kunstszenen. In der Stadtgalerie ist die Cantonale Berne Jura erneut thematisch kuratiert. Unter dem Titel Echo versammelt die Stadtgalerie Werke, in denen thematische oder materielle Korrelationen einen Widerhall erzeugen, der sich erweitert, erneuert und vervielfacht. Vom Sampling, über das Zitat, von der Adaption bis zur Imitation machen die künstlerischen Positionen Referenzen auf die Kunstgeschichte und die Alltagskultur. Einige der Bezüge funktionieren dabei selbstreferentiell, während andere in die Welt hinausweisen.

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14 - 18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Begin: 18:00 | End: 19:00 | Admission: Eintritt frei

        Further information: www.stadtgalerie.ch

        Presenter: Stadtgalerie

    • Wednesday 24. Jan. 2018

      Turnhalle | 19:30 | CONCERT

      Les Simon - Ho/Baumann feat. Hans Koch (CH)

      100% Acoustic: Ambient Sounds

      • 100% Acoustic: Ambient Sounds | Was für ein Zusammentreffen! Simon Ho, der weit gereiste Komponist und Pianist, more...

      • Was für ein Zusammentreffen! Simon Ho, der weit gereiste Komponist und Pianist, teilt sich die Bühne mit Simon Baumann, Schlagzeuger bei Stephan Eicher und Beat-Meister in etlichen Elektro-Projekten. Jener Baumann, der die Turnhalle vor Kurzem in einer «Carte Blanche» bespielt hat. Als Duo spielten die beiden ihr erstes Konzert anlässlich einer Ausstellung des Künstlers Zimoun. Die zwei Musiker fabrizieren Ambient-Musik im weiteren Sinne. Sie arbeiten mit Stimmungen und Atmosphären. Dabei überraschen sich Baumann am Schlagzeug und Ho an den Tasten immer wieder selbst mit neuen Aktionen. Zu diesem groovigen, vielklanglichen Abenteuer gesellt sich ein Dritter, nämlich der Bieler Klangforscher Hans Koch mit seinem schon fast legendären Klarinettensound. In der Turnhalle wird das Ganze erst recht zum besonderen Erlebnis, denn die Band spielt mitten im Saal.

        Doors: 19:30 | Admission: CHF 25.-

        Pre-selling: www.petzitickets.ch

        Further information: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/les-simon-ho-baumann-feat-hans-koch-3328

        Presenter: bee-flat

    • Wednesday 24. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Wednesday 24. Jan. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Wednesday 24. Jan. 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | 20.12. – 26.01. | EXHIBITION

      Serdar Mutlu

      in Zusammenarbeit mit dem Projekt Kreativ_Asyl im PROGR

      • in Zusammenarbeit mit dem Projekt Kreativ_Asyl im PROGR | Serdar Mutlu (geboren 1988 in Mardin, Kurdistan). Seit more...

      • Serdar Mutlu (geboren 1988 in Mardin, Kurdistan). Seit Juni 2017 lebt er als asylsuchender Künstler in der Schweiz.

        2008-15 besuchte Serdar Mutlu die Kunsthochschulen in Dicle und Marmara. In der Türkei gründete er ein Kulturzentrum und gestaltete Kulissen. Auf seiner Flucht nach Europa war er 2017 als Zeichnungslehrer im Flüchtlingscamp «Lavrion» in Griechenland tätig.

        Ausstellungen: 2010, 2011 in Istanbul und 2013 im Kulturzentrum «Mitannî» in Nusaybin. 2017 zeigt er Werke an der Cantonale Berne Jura in Biel und Langenthal.

        In der Ausstellung sind auch neue Werke der kurdischen Künstlerinnen Hatice Elcik und Gülüsan Taskiran zu sehen.

        Die ausstellenden Künstler/innen malen im Januar im kulturpunkt und es gibt Tee, Kaffee und Glühwein (Eintritt frei).

        Opening hours: Mi-Fr: 15-18 Uhr

        Further information: agenda.kulturpunkt.ch

        Presenter: kulturpunkt

    • Wednesday 24. Jan. 2018

      Stadtgalerie | 03.01. – 27.01. | EXHIBITION

      Cantonale Berne Jura - Echo

      Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, Sarah Hugentobler, Mohéna Kühni, Lucie Kunz, Dominic Michel, Ivan Mitrovic, Alizé Rose-May Monod, Karen Amanda Moser, Selina Reber, Hannes Zulauf

      • Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, more...

      • Die von bernischen und jurassischen Kunstinstitutionen gemeinsam organisierte Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura steht im Zeichen der interkantonalen Zusammenarbeit. Verteilt auf die verschiedenen Kunstorte präsentiert die Ausstellung dem Publikum auch in ihrem siebten Jahr eine Vielfalt zeitgenössischer Kunstproduktion aus den Regionen und fördert den Austausch unter den Kunstszenen. In der Stadtgalerie ist die Cantonale Berne Jura erneut thematisch kuratiert. Unter dem Titel Echo versammelt die Stadtgalerie Werke, in denen thematische oder materielle Korrelationen einen Widerhall erzeugen, der sich erweitert, erneuert und vervielfacht. Vom Sampling, über das Zitat, von der Adaption bis zur Imitation machen die künstlerischen Positionen Referenzen auf die Kunstgeschichte und die Alltagskultur. Einige der Bezüge funktionieren dabei selbstreferentiell, während andere in die Welt hinausweisen.

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Admission: Eintritt frei

        Further information: www.stadtgalerie.ch

        Presenter: Stadtgalerie

    • Wednesday 24. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Wednesday 24. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Thursday 25. Jan. 2018

      Turnhalle | 21:30 | Disco

      Marosh Kopp (Sinneswandel)

      Lounge

      • Lounge | Marosh Kopp ist 1976 in Bratislava geboren und 1987 mit seiner Familie nach West Berlin ausgewandert. more...

      • Marosh Kopp ist 1976 in Bratislava geboren und 1987  mit seiner Familie nach West Berlin ausgewandert. Nachdem die Mauer gefallen war, erlebte er die Entstehung der Berliner Techno- und Clubkultur von der ersten Stunde an. Das Interesse für elektronische Tanzmusik war schnell geweckt und ab 1994 legte er die ersten Platten auf. Nach und nach spielte er in Berliner Clubs und Deutschland weit.

        Seines Zeichens ist Maros Kopp auch in den folgenden Jahren eng mit der Crème de la Crème der Berliner Technoszene verbandelt und ist ein Gründungsmitglied der legendären und erfolgreichen Heideglühen Partyreihe. 2012 zog es ihn nach Bern.

        Er kann alles  spielen, von easy chilligen und spannungsgeladenen Reagge bis kernigem und knackiger Club Music vom feinsten. Ein Hörerlebnis, welches man weitherum suchen muss.

        Begin: 21:30 | Admission: Frei

        Presenter: Turnhalle

    • Thursday 25. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Thursday 25. Jan. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Thursday 25. Jan. 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | 20.12. – 26.01. | EXHIBITION

      Serdar Mutlu

      in Zusammenarbeit mit dem Projekt Kreativ_Asyl im PROGR

      • in Zusammenarbeit mit dem Projekt Kreativ_Asyl im PROGR | Serdar Mutlu (geboren 1988 in Mardin, Kurdistan). Seit more...

      • Serdar Mutlu (geboren 1988 in Mardin, Kurdistan). Seit Juni 2017 lebt er als asylsuchender Künstler in der Schweiz.

        2008-15 besuchte Serdar Mutlu die Kunsthochschulen in Dicle und Marmara. In der Türkei gründete er ein Kulturzentrum und gestaltete Kulissen. Auf seiner Flucht nach Europa war er 2017 als Zeichnungslehrer im Flüchtlingscamp «Lavrion» in Griechenland tätig.

        Ausstellungen: 2010, 2011 in Istanbul und 2013 im Kulturzentrum «Mitannî» in Nusaybin. 2017 zeigt er Werke an der Cantonale Berne Jura in Biel und Langenthal.

        In der Ausstellung sind auch neue Werke der kurdischen Künstlerinnen Hatice Elcik und Gülüsan Taskiran zu sehen.

        Die ausstellenden Künstler/innen malen im Januar im kulturpunkt und es gibt Tee, Kaffee und Glühwein (Eintritt frei).

        Opening hours: Mi-Fr: 15-18 Uhr

        Further information: agenda.kulturpunkt.ch

        Presenter: kulturpunkt

    • Thursday 25. Jan. 2018

      Stadtgalerie | 03.01. – 27.01. | EXHIBITION

      Cantonale Berne Jura - Echo

      Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, Sarah Hugentobler, Mohéna Kühni, Lucie Kunz, Dominic Michel, Ivan Mitrovic, Alizé Rose-May Monod, Karen Amanda Moser, Selina Reber, Hannes Zulauf

      • Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, more...

      • Die von bernischen und jurassischen Kunstinstitutionen gemeinsam organisierte Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura steht im Zeichen der interkantonalen Zusammenarbeit. Verteilt auf die verschiedenen Kunstorte präsentiert die Ausstellung dem Publikum auch in ihrem siebten Jahr eine Vielfalt zeitgenössischer Kunstproduktion aus den Regionen und fördert den Austausch unter den Kunstszenen. In der Stadtgalerie ist die Cantonale Berne Jura erneut thematisch kuratiert. Unter dem Titel Echo versammelt die Stadtgalerie Werke, in denen thematische oder materielle Korrelationen einen Widerhall erzeugen, der sich erweitert, erneuert und vervielfacht. Vom Sampling, über das Zitat, von der Adaption bis zur Imitation machen die künstlerischen Positionen Referenzen auf die Kunstgeschichte und die Alltagskultur. Einige der Bezüge funktionieren dabei selbstreferentiell, während andere in die Welt hinausweisen.

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Admission: Eintritt frei

        Further information: www.stadtgalerie.ch

        Presenter: Stadtgalerie

    • Thursday 25. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Thursday 25. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Friday 26. Jan. 2018

      Turnhalle | 22:00 | Disco

      Timewarp Inc. (Timewarp Music, Katakana) GR / Turntill (The chosen few) CH

      Nu Funk, Breakbeats, Nu Jazz Grooves, Tropical Sounds

      • Nu Funk, Breakbeats, Nu Jazz Grooves, Tropical Sounds | Timewarp Inc. ist ein DJ und Producer aus Athen Griechenland. more...

      • Timewarp Inc. ist ein DJ und Producer aus Athen Griechenland. Seine Produktionen sind breit gefächert und gehen von Nu Funk, Breakbeats, Nu Jazz, Nu Disco, Tropical Sounds bis zu Dub. Hauptsache es hat Groove. 

        Seine Songs sind auf zahlreichen Releases zu finden, auf Compilations, Singles und seinen Alben. 

        Er ist öfters zu Gast an Festivals rund um den Globus, wo er bereits an Seite von Artists wie Gilles Peterson, Quantic Soul Orchestra, Dimitri from Paris, Smoove & Turell mischte. 

        Die Wege von Timewarp Inc. und dem berner Gastgeber Turntill haben sich schon vor vielen Jahren gekreuzt. Nebst den gemeinsamen Musikalischen Aktivitäten, ist eine Freundschaft über die Landesgrenzen gewachsen. 

        Die Beiden Musikliebhaber freuen sich miteinander an 4 Plattenspieler die Turnhalle-Crowd zum Tanzen zu bringen. 

        Kommt vorbei und lasst euch überraschen! 

        Begin: 22:00 | Admission: Frei

        Presenter: Turnhalle

    • Friday 26. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Friday 26. Jan. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Friday 26. Jan. 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | 20.12. – 26.01. | EXHIBITION

      Serdar Mutlu

      in Zusammenarbeit mit dem Projekt Kreativ_Asyl im PROGR

      • in Zusammenarbeit mit dem Projekt Kreativ_Asyl im PROGR | Serdar Mutlu (geboren 1988 in Mardin, Kurdistan). Seit more...

      • Serdar Mutlu (geboren 1988 in Mardin, Kurdistan). Seit Juni 2017 lebt er als asylsuchender Künstler in der Schweiz.

        2008-15 besuchte Serdar Mutlu die Kunsthochschulen in Dicle und Marmara. In der Türkei gründete er ein Kulturzentrum und gestaltete Kulissen. Auf seiner Flucht nach Europa war er 2017 als Zeichnungslehrer im Flüchtlingscamp «Lavrion» in Griechenland tätig.

        Ausstellungen: 2010, 2011 in Istanbul und 2013 im Kulturzentrum «Mitannî» in Nusaybin. 2017 zeigt er Werke an der Cantonale Berne Jura in Biel und Langenthal.

        In der Ausstellung sind auch neue Werke der kurdischen Künstlerinnen Hatice Elcik und Gülüsan Taskiran zu sehen.

        Die ausstellenden Künstler/innen malen im Januar im kulturpunkt und es gibt Tee, Kaffee und Glühwein (Eintritt frei).

        Opening hours: Mi-Fr: 15-18 Uhr

        Further information: agenda.kulturpunkt.ch

        Presenter: kulturpunkt

    • Friday 26. Jan. 2018

      Stadtgalerie | 03.01. – 27.01. | EXHIBITION

      Cantonale Berne Jura - Echo

      Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, Sarah Hugentobler, Mohéna Kühni, Lucie Kunz, Dominic Michel, Ivan Mitrovic, Alizé Rose-May Monod, Karen Amanda Moser, Selina Reber, Hannes Zulauf

      • Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, more...

      • Die von bernischen und jurassischen Kunstinstitutionen gemeinsam organisierte Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura steht im Zeichen der interkantonalen Zusammenarbeit. Verteilt auf die verschiedenen Kunstorte präsentiert die Ausstellung dem Publikum auch in ihrem siebten Jahr eine Vielfalt zeitgenössischer Kunstproduktion aus den Regionen und fördert den Austausch unter den Kunstszenen. In der Stadtgalerie ist die Cantonale Berne Jura erneut thematisch kuratiert. Unter dem Titel Echo versammelt die Stadtgalerie Werke, in denen thematische oder materielle Korrelationen einen Widerhall erzeugen, der sich erweitert, erneuert und vervielfacht. Vom Sampling, über das Zitat, von der Adaption bis zur Imitation machen die künstlerischen Positionen Referenzen auf die Kunstgeschichte und die Alltagskultur. Einige der Bezüge funktionieren dabei selbstreferentiell, während andere in die Welt hinausweisen.

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Admission: Eintritt frei

        Further information: www.stadtgalerie.ch

        Presenter: Stadtgalerie

    • Friday 26. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Friday 26. Jan. 2018

      Kino Rex Bern, Bern | 22:30 – 03:00 | Disco

      REXtone MC Hush Hush

      Underground Sounds

      • Underground Sounds | In der Nachtreihe REXtone spielen einmal im Monat ausgewählte DJs Obskuritäten, more...

      • In der Nachtreihe REXtone spielen einmal im Monat ausgewählte DJs Obskuritäten, Raritäten und Popularitäten aus ihren weiten Archiven: 26.1. mit Underground Sounds von MC Hush Hush.
        Die Frau, die sich hinter dem Alias MC Hush Hush verbirgt, macht seit einiger Zeit als Konzertveranstalterin in Bern von sich reden und schnitzt an Halloween im Voodoo-Rhythm-Laden in der Altstadt schon mal Kürbisse. Was wir auch wissen: In ihrer amerikanischen Heimat legte sie als The Space Cadet intergalaktische Melodien auf, die das Raum-Zeit-Kontinuum sprengen. Aber sie war auch «Velvet Brown», die komplizierten Herzen smoothe und luxuriöse Songs geschenkt hat. Am ersten REXtone des neuen Jahres darf eine Schnittmenge dieser Selektionen erwartet werden. Und aber auch Rock’n’Roll, der in alle Richtungen ausschweift.

        Venue: Kino Rex Bern, Schwanengasse 9, 3011 Bern

        Begin: 22:30 | End: 03:00 | Admission: Freier Eintritt

        Further information: www.rexbern.ch

        Presenter: Kino Rex Bern

    • Friday 26. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Saturday 27. Jan. 2018

      Turnhalle | 22:00 | Disco

      Oxidix & Radio Rapha

      Lounge

      • Lounge | Die zwei haben schon letztes Jahr bei uns eine Lounge zusammen bespielt, jetzt wollen sie es wieder tun more...

      • Die zwei haben schon letztes Jahr bei uns eine Lounge zusammen bespielt, jetzt wollen sie es wieder tun - ein gutes Zeichen!

        Obwohl sie viele gemeinsame musikalische Interessen haben, kennen sie doch kaum die Sammlung des Anderen. So können sie sich immer wieder gegenseitig überraschen, inspirieren und Songs in Erinnerung rufen, welche sonst im Vergessenen bleiben würden.

        Lassen wir uns also gemeinsam überraschen wohin uns die Reise an diesem Abend führt...

        Mögliche Stationen sind Electronic, Downtempo, Broken Beats, Deep Shit, World, Breaks, Rap, Nu Disco, Soul, Nu Jazz und Reggae - run the riddim! 

         

        www.soundcloud.com/radiorapha

        www.soundcloud.com/oxidix

         

        Begin: 22:00 | Admission: Frei

        Presenter: Turnhalle

    • Saturday 27. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Saturday 27. Jan. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Saturday 27. Jan. 2018

      Stadtgalerie | 03.01. – 27.01. | EXHIBITION

      Cantonale Berne Jura - Echo

      Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, Sarah Hugentobler, Mohéna Kühni, Lucie Kunz, Dominic Michel, Ivan Mitrovic, Alizé Rose-May Monod, Karen Amanda Moser, Selina Reber, Hannes Zulauf

      • Mit Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Nino Baumgartner, Peter Clemens Brand, Nora Bratschi, Lukas Hoffmann, more...

      • Die von bernischen und jurassischen Kunstinstitutionen gemeinsam organisierte Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura steht im Zeichen der interkantonalen Zusammenarbeit. Verteilt auf die verschiedenen Kunstorte präsentiert die Ausstellung dem Publikum auch in ihrem siebten Jahr eine Vielfalt zeitgenössischer Kunstproduktion aus den Regionen und fördert den Austausch unter den Kunstszenen. In der Stadtgalerie ist die Cantonale Berne Jura erneut thematisch kuratiert. Unter dem Titel Echo versammelt die Stadtgalerie Werke, in denen thematische oder materielle Korrelationen einen Widerhall erzeugen, der sich erweitert, erneuert und vervielfacht. Vom Sampling, über das Zitat, von der Adaption bis zur Imitation machen die künstlerischen Positionen Referenzen auf die Kunstgeschichte und die Alltagskultur. Einige der Bezüge funktionieren dabei selbstreferentiell, während andere in die Welt hinausweisen.

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Admission: Eintritt frei

        Further information: www.stadtgalerie.ch

        Presenter: Stadtgalerie

    • Saturday 27. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Saturday 27. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Sunday 28. Jan. 2018

      Turnhalle | 19:30 | CONCERT

      ADHD (Iceland)

      Iceland Ambient

      • Iceland Ambient | Island – da hat es wenig Leute, aber ganz viel gute Musik. Ein Beispiel dafür ist more...

      • Island – da hat es wenig Leute, aber ganz viel gute Musik. Ein Beispiel dafür ist die Band ADHD. Ihre Musik ist so etwas wie der vertonte Charakter dieser Insel im Nordatlantik. Das Gemüt ist ruhig, die Töne kühl und das Timbre melancholisch. Es ist Jazz, der nahe am Ambient schreitet – wären da nicht die tektonischen Verschiebungen im Untergrund. Dieser unsichere Boden bringt nun ordentlich Bewegung in die Sache. Sinnliche Sax-Melodien und Hammond-Teppiche werden plötzlich gefährlich und enden in feurigen Eruptionen. So wird die eigentümlich berührende Musik zu einem Trip an den Vulkankrater, was hier meisterlich inszeniert wird. Die Band ist dafür schon zig-fach mit Preisen ausgezeichnet worden. Sie spielte bereits 2015 in der Turnhalle auf. Jetzt präsentiert sie ihr neues Album.

        Doors: 19:30 | Admission: CHF 32.-

        Pre-selling: www.petzitickets.ch

        Further information: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/adhd-3329

        Presenter: bee-flat

    • Sunday 28. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Sunday 28. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Monday 29. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Monday 29. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Tuesday 30. Jan. 2018

      Turnhalle | 17:00 | Other

      Tandem Night

      Premiere in der Turnhalle

      • Premiere in der Turnhalle | Tandem Night - Premiere in der Turnhalle Tandem ist eine witzige Sprachlernmethode. more...

      • Tandem Night  - Premiere in der Turnhalle

        Tandem ist eine witzige Sprachlernmethode. Hier peppst du im Austausch mit anderen gemütlich deine Sprachkenntnisse auf und lernst dabei neue Leute kennen. Jede Sprache hat einen eigenen Tisch und du kannst dich einfach dazugesellen, zuhören und mitplaudern. Es gibt keinen Lehrer, kein Lehrplan und keine Aufgaben. Nur alleine durch das gemeinsame Kommunizieren, lernst du schnell und ohne Druck. Der Event ist für Anfänger und Fortgeschrittene.

        Für weitere Infos melde dich bei: davidepietropaolo.ch@gmail.com

        Viel Spass!

        Begin: 17:00 | Admission: Frei

        Presenter: Turnhalle

    • Tuesday 30. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Tuesday 30. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Tuesday 30. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Wednesday 31. Jan. 2018

      Turnhalle | 19:30 | CONCERT

      Amparanoia (ES / Cuba)

      Mestizo Sounds!

      • Mestizo Sounds! | Da erhebt sich eine Legende zu neuem Leben. Amparanoia war jene Band, die in den Neunzigern den more...

      • Da erhebt sich eine Legende zu neuem Leben. Amparanoia war jene Band, die in den Neunzigern den Aufstieg der Mestizo-Musik mitverursacht hatte. Frontfrau Amparo Sánchez gehörte mit Manu Chao zum spanisch-französischen Künstlerkollektiv, das dieser Musik den Stempel aufdrückte. Es war der Sound des Aufbruchs und der Revolution, vertont mit einem Mix aus Punk, Rumba, Rock, Ska, Bolero, Mariachi-Sounds, Hip Hop und vielem mehr. Zehn Jahre lang war es nun ruhig um Amparanoia. Front-Frau Amparo Sánchez trieb ihre eigene Karriere vorwärts. Jetzt aber startet die Band aus Madrid zu einer neuen Tour durch Europa – energiegeladen wie früher und immer noch in Aufbruchsstimmung.

        Doors: 19:30 | Admission: CHF 34.-

        Pre-selling: www.petzitickets.ch

        Further information: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/amparanoia-3330

        Presenter: bee-flat

    • Wednesday 31. Jan. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Wednesday 31. Jan. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Wednesday 31. Jan. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Wednesday 31. Jan. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Thursday 01. Feb. 2018

      Turnhalle | 21:30 | Disco

      Mista Sanchez

      Lounge

      • Lounge | Musikalisch untermalt wird die diesmalige Lounge am Donnerstag stilecht auf Vinyl von Mista Sanchez. more...

      • Musikalisch untermalt wird die diesmalige Lounge am Donnerstag stilecht  auf Vinyl von Mista Sanchez. Bekannt als Reggae-Selector öffnet er für euch seine tiefen Plattenkisten und spielt genreübergreifende Perlen für euch! Mit einer Mischung aus Ska, Rocksteady, Reggae, Soul, 50ies und 60ies sind gute Vybes vorprogrammiert!

        Begin: 21:30 | Admission: Frei

        Presenter: Turnhalle

    • Thursday 01. Feb. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Thursday 01. Feb. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Thursday 01. Feb. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Thursday 01. Feb. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Friday 02. Feb. 2018

      Turnhalle | 22:00 | Disco

      Jardin de la folie (Dropout & Fraktion Tanz)

      Kalabrese, Princess P., Bfly Steiner & Miles

      • Kalabrese, Princess P., Bfly Steiner & Miles | Kalabrese (Rumpelmusig, Zukunft / Zürich) Princess P. (Plattfon, more...

      • Kalabrese (Rumpelmusig, Zukunft / Zürich)

        Princess P. (Plattfon, Dolce / Bern)

        Bfly Steiner (Dropout Agency / Bern)

        Miles (Fraktion Tanz / Bern)

         

        Ein knappes Jahr nach der betörenden Uraufführung treffen sich die beiden befreundeten Veranstalter von Dropout und der tanzenden Fraktion erneut in der lebendigen Turnhalle um ein farbenfrohes, audio-visuelles Erlebnis für die Gäste im Kulturtempel zu kredenzen. Willkommen zurück im Garten der Verrücktheit, im elektronischen JARDIN DE LA FOLIE – wie gehabt mit viel wildem Grün und anderweitig dekorativen Blickfängen. Während für die Premiere im vergangenen Jahr Gäste aus dem Ausland die Nacht vertonten, hat man sich für den Sequel auf heimische Künstler an Platten und Reglern konzentriert – warum auch in fernen Weiten suchen, wenn unser kleines Land in Sachen Elektronik doch viel Auswahl an einschlägig begnadeten Künstler bietet. So erfreuen die ausgerufenen Gäste auf der Klangaufstellung schätzungsweise nicht nur die Gärtner der Verrücktheit, sondern auch dessen den Tanz liebende Gäste. Der Zürcher Kalabrese gibt sein Turnhallen-Debüt und macht an der Seite seiner Berner Kollegin Princess P. zukunftsgerichtete Rumpelmusig. Letztere überzeugt standesgemäss mit einer feinen Selektion, gespielt in solider Handwerkskunst ab schwarzem Gold. Flankiert werden die Gäste aus heimischem Gefilde von labeleigenen Musikanten aus den Reihen des Veranstalter-Duos: Bfly Steiner & Miles zeichnen verantwortlich.

        Fraktion Tanz &
        Dropout Agency

        <3

        Begin: 22:00 | Admission: CHF 15.- (ab 18. Jahren)

        Further information: www.turnhalle.ch/de/programm/2136

    • Friday 02. Feb. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Friday 02. Feb. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Friday 02. Feb. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Friday 02. Feb. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Saturday 03. Feb. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Saturday 03. Feb. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Saturday 03. Feb. 2018

      PROGR, Gang EG West | 12.01. – 03.02. | EXHIBITION

      Anja Denz – Manege frei! Eine illustrierte Zirkuswelt

      Werkschau Illustratoren Schweiz

      • Werkschau Illustratoren Schweiz | Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit more...

      • Ein neues Kooperationsprojekt vom Verband "Illustratoren Schweiz" mit "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost".  Mehrmals jährlich gewähren Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz Einblick in ihr Schaffen.

        Opening hours: Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr; Samstag, 11.00 bis 17.00 Uhr

        Further information: www.illustratoren-schweiz.ch

        Presenter: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Saturday 03. Feb. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Sunday 04. Feb. 2018

      Turnhalle | 19:30 | CONCERT

      Shai Maestro Trio (Israel)

      High Flow Jazz

      • High Flow Jazz | Da geht eine Türe zu einer wunderbaren Welt auf: Der israelische Pianist Shai Maestro ist more...

      • Da geht eine Türe zu einer wunderbaren Welt auf: Der israelische Pianist Shai Maestro ist Jazzer, Romantiker, Punk und Virtuose in einem. Die Musik, die der junge Instrumentalist hier im Trio präsentiert, ist hochmelodisch und hat einen Wahnsinnsflow. Sie ist luftig und geht gleichzeitig in die Tiefe. Dekaden von Jazz und neuer Klassik klingen an, werden seziert und mit Ideen aus Weltmusik und Elektronik vermengt. Der junge Pianist gilt in Israel als Wunderkind. Seit er fünf ist, sitzt er am Klavier und lotet das Klangspektrum des Instruments aus. Mehrere Jahre war er mit dem renommierten Bassisten Avishai Cohen unterwegs und war mit ihm auch bei bee-flat zu hören. Unterdessen hat er seine eigene Band, mit der er zu betören weiss.

        Doors: 19:30 | Admission: CHF 32.-

        Pre-selling: www.petzitickets.ch

        Further information: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/shai-maestro-trio-3345

        Presenter: bee-flat

    • Sunday 04. Feb. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Sunday 04. Feb. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Monday 05. Feb. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Tuesday 06. Feb. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Tuesday 06. Feb. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Wednesday 07. Feb. 2018

      Turnhalle | 19:30 | CONCERT

      La Chica (Venezuela / FR)

      De Paris à Caracas

      • De Paris à Caracas | La Chica, diese Frau mit Pariser Wohnsitz und venezolanischen Wurzeln, ist ein wahrer «Coup more...

      • La Chica, diese Frau mit Pariser Wohnsitz und venezolanischen Wurzeln, ist ein wahrer «Coup de Cœur». Zwischen dem urbanen Paris mit all seinen romantischen und düsteren Ecken und der Intensität und Magie Lateinamerikas schlägt sie eine Brücke. Alleine auf der Bühne, ausgestattet mit Piano, Stimme und allerlei Loop- und Samplinggeräten, setzt sie zu einer modernen One-Woman-Show an. Sie schichtet Texturen aus Klavier und Elektronik, heftet Debussy und Bossa aneinander und fügt ihre grossartige Stimme hinzu. Es ist ein roher Gemütszustand, den sie vermittelt, sinnlich und voller Poesie. Man möchte nicht mehr weghören. Als Pianistin spielte sie in der Band der kapverdischen Sängerin Mayra Andrade. Nun ist sie erstmals solo unterwegs.

        Doors: 19:30 | Admission: CHF 28.-

        Pre-selling: www.petzitickets.ch

        Further information: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/la-chica-3346

        Presenter: bee-flat

    • Wednesday 07. Feb. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Wednesday 07. Feb. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Wednesday 07. Feb. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Thursday 08. Feb. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Thursday 08. Feb. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Thursday 08. Feb. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    • Friday 09. Feb. 2018

      Turnhalle | 22:00 | Disco

      Club lento w/ Circles & stones

      Sarah Kreis (Amselcom) / Lukas endhardt / Radio Rapha

      • Sarah Kreis (Amselcom) / Lukas endhardt / Radio Rapha | Wenn der Club Lento anklopft, dann freuen wir uns wie kleine more...

      • Wenn der Club Lento anklopft, dann freuen wir uns wie kleine Kinder. Denn wir wissen, was das heisst: Downtempo, eine verträumte und durchtanzte Nacht mit friedlicher Stimmung und Liebe. Also schaltet einen Gang runter und lasst euch für diese Ausgabe mit Lukas Endhardt (Circles & Stones), Sarah Kreis (Circles & Stones/Amselcom) und Radio Rapha (Laschan Laschan) auf eine Reise ins Trippyhippieliebesland entführen. 

        Es gibt Künstler, die in ihren Genres herausstechen und es gibt Künstler, die ein Genre weiterdenken. Lukas Endhardt ist einer der zweiten Sorte. Ob als DJ oder als Produzent, Endhardt überrascht. Surreale Athmosphären verwebt er über assortierte Rhythmusstrukturen und rollenden Bässen zu verträumten Klanglandschaften. Zugegeben, noch nichts Neues bis hierhin, aber bei ihm klingt das Ganze eine Spur dubbiger und dunkler als im Downtempo-Genre üblich. Aufstrebende Labels wie Casa Caos, Serafin Audio Imprint und Metanoia haben sein Talent erkannt und ihm bereits eine Plattform geboten. Sein letztes Release erschien auf LikeBirdz und beinhaltet Remixe von Echoel and Iorie. 

        Sarah Kreis, die Zweite im Bunde, kommt ebenfalls einzigartig daher. Ihr feines Gespür für die Nächte schärfte die Wahl-Berlinerin an illegalen Waldraves, an etlichen Club-Nächten und an Theaterfestivals. Bei ihren Auftritten schöpft Kreis aus dem Vollen und bedient sich links und rechts vom Tellerrand. Sanfte Indie-Klänge, saftig-organischer Deep-House, Hip-Hop-Einflüsse und Dub verbindet sie zu unglaublich eklektischen Sets im eher gemächlichen BPM-Bereich. Wir freuen uns darauf. 

        Und Last but not least, Radio Rapha vom veranstaltenden Kollektiv Laschan Laschan. Für ihn ist es sozusagen ein Heimspiel. Er kennt die Turnhalle wie seine Westentasche, weiss aber auch was auf internationelen Floors (Kater Blau, Garbicz-Festival, Wonderfruit-Festival) so abgeht.

         

         

        https://soundcloud.com/lukasendhardt

        https://soundcloud.com/sarahkreis

        https://soundcloud.com/radiorapha

        Begin: 22:00 | Admission: CHF 15.- (ab 21. Jahren)

        Presenter: Turnhalle

    • Friday 09. Feb. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 16.11. – 15.02. | EXHIBITION

      Jessica Studer: Bacteria

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo. Technik: more...

      • Stäbchen macht sich auf die Suche nach Freunden. Eine Geschichte aus dem Alltag im Bakterienzoo.
        Technik: Installation

    • Friday 09. Feb. 2018

      Showroom videokunst.ch | 15.12. – 17.02. | EXHIBITION

      U5, "Protein Tracer", 2015

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte more...

      • Die Videoarbeit Protein Tracer gibt Einblick in die reiche Formensprache des Kollektivs U5. Die einzelnen Objekte und Oberflächen des Videos generieren sich aus den installativen Arbeiten. Protein Tracer funktioniert in diesem Sinne als Kondensator des kaleidoskopischen Werks von U5.

        Von 2015 bis 2017 waren U5 Teil eines Forschungsprojekts in Singapur in Zusammenarbeit mit dem Future Cities Laboratory der ETH Singapur unter der Leitung von Prof. Ursprung und A. Lehnerer. Aus ihren Erfahrungen bei den Vulkanbesteigungen in Singapur haben U5 einem Film produziert, der während des Galerienwochenendes in Bern gezeigt wird:

        The Human Crater, 2017, 55min
        Nocturne im Kino Rex
        13. Januar 2018, 22.30 Uhr

         

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch

    • Friday 09. Feb. 2018

      Kunstsammlungen Chemnitz | 12.11. – 18.02. | EXHIBITION

      Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian / Sophie SchmidtSophie Schmidt

      Hommage à Ingrid Mössinger

      • Hommage à Ingrid Mössinger | Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz more...

      • Vom 12. November 2017 bis zum 18. Februar 2018 zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz die Ausstellung „Von Pablo Picasso bis Robert Rauschenberg. Schenkung Céline, Heiner und Aeneas Bastian. Hommage à Ingrid Mössinger“. Die Präsentation vereint eine umfangreiche Sammlung vielfältiger zeitgenössischer Positionen. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Installationen, Collagen, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und die verschiedensten Drucktechniken. Durch die Schenkung der Familie Bastian wurde der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz an zeitgenössischer Kunst beträchtlich erweitert. Sie umfasst über 200 Einzelwerke internationaler Künstler aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Spanien und den USA.

        Venue: Kunstsammlungen Chemnitz

        Opening hours: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 11-18 Uhr, geschlossen am 24.12.17 und 31.12.17

        Further information: www.kunstsammlungen-chemnitz.de