Inside PROGR

Olivier Aebischer

Studio 355
Text, Media

Kunstkommunikation_Kommunikationskunst

Was ich vor allem mache, ist, schreiben. Dies in allen möglichen Textformen: journalistisch, wissenschaftlich, essayistisch; schmales lyrisches und fotografisches Werk. Ich bin ein Kulturschaffender zumeist im Dienst von Kunstschaffenden, weil mir die Kunst und die Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern am Herzen liegen.

Zurzeit arbeite ich an

- der inhaltlich konzeptuellen Beratung in Kunstprojekten,

- der Bewirtschaftung einer Kunstsammlung,

- an Textvorträgen (Reden, Ausstellungseröffnungen etc.) und Moderationen (Gesprächsrunden, Workshops, Anlässe etc.),

- am Lektorat von Publikationen

- und an einem Roman.

 

Daniel Clénin

Studio 213
Theater, Performance

Im Atelier 213 entstehen immer neue Produktionen des Pop-Up Figurentheaters, mit Marionetten, anderen Figuren, Objekten, Licht und Schatten. Es wird gebaut und geprobt, manchmal sogar darin gespielt.

This is a production and rehearsal spot for performances with marionettes, puppets, objects, light and shadows. Sometimes small acts are shown in the studio.

Aktuelles hier.

Als nicht-kommerzieller Berufsverband für visuelle Kunst vertritt visarte die Anliegen der Kunstschaffenden. Ein gezieltes Dienstleistungsangebot hilft bei der Bewältigung beruflicher Probleme und bei der Sicherstellung sozialer Ansprüche. visarte.bern hat rund 340 Mitglieder und einen engagierten Vorstand, der sich aus Kunstschaffenden, KunstvermittlerInnen und -historikerInnen zusammensetzt. Für Veranstaltungen und Sitzungen hat visarte.bern im PROGR einen Aktionsraum gemietet.

Stephan Hermann

Studio 359
Film, Text

Interessiert sich für Stadt, Land und Flucht. Interkantonaler Kosmopolit mit (Steil-) Hang zum Mikrokosmos. Mit leidenschaftlicher Neigung zum (Reb-) Berg. Schneidet also Trauben und Filme.