Events

Bernhard Hobi - Klingende Farben und Formen

Die Ausstellung zeigt neue abstrakte Bilder und Zeichnungen von Hobi, die vom zeitgenössischen Jazz inspiriert sind.

Bernhard Hobi, 1952 in Bern geboren, verbringt seine Kindheit und die Schulen in Burgdorf. Seit er 13 ist, spielt Hobi mit Leidenschaft Schlagzeug, das er sich autodidaktisch beibringt. Er absolviert eine Ausbildung in der Flugsicherung Zürich-Kloten und spielt in seiner Freizeit in mehreren Gruppen (Blues, Funk, Jazz). 1976 schliesst er die Fachschule für Gastgewerbe Belvoirpark in Zürich ab und arbeitet von 1977 bis 1986 als Koch und Gastwirt in diversen Restaurants in Burgdorf und Bern (u.a. Brasserie Lorraine, Schütti). Von 1986 bis 2004 ist Hobi Kurzwellen-Operator. Seit 2005 ist er als freischaffender Kunstmaler in Bern tätig.

Frühere Ausstellungen: u.a. Galerie Christine Brügger, Bern (2006 und 2010), Galerie RE, Burgdorf (2013 und 2018), Eldorado Bar, Biel (2019).

06.08. – 03.09.2020