Agenda

Filip Haag ‹AUGENBLICK MAL FARBE›

Seit seiner Residency in Varanasi/India im Januar 2020 malt Filip Haag auch in Goldfarbe. In lichter Leichtigkeit tragen die Bilder den Glanz von Gold – und konterkarieren sein Gewicht und die Symbolkraft. Die Bilder zeigen und verbinden sein zentrales Thema, die grossen und kleinen Gegensätze: Licht & Dunkel, Schimmern & Versinken, leicht & schwer, leer & voll...

Zur Zeit wird auf eine Eröffnung verzichtet. Der Künstler ist jeweils an den Samstagen anwesend.

09.04. – 15.05.2021