Agenda

    • Sonntag 19. Mai 2019

      Turnhalle | 12:30 | Konzert

      8punkt1 in Concert

      Chorkonzert

      • Chorkonzert | Der vor zwei Jahren gegründete Chor 8punkt1 geht mit dem Projekt „8punkt1 in Concert“ mehr...

      • Der vor zwei Jahren gegründete Chor 8punkt1 geht mit dem Projekt „8punkt1 in Concert“ in die zweite Runde! Nach zwei ausverkauften Konzerten in der Spinnerei Bern im letzten Jahr finden die beiden diesjährigen Konzerte am 18. und 19. Mai 2019 in der Turnhalle Bern statt.

        Das Musikprogramm mit dem Thema „die Zeit“ führt die Zuhörerinnen und Zuhörer durch verschiedenste Genres der Musikstile, welche für die letzten beiden Jahrhunderte prägend waren. Von Tschaikowski zu Queen, Prince oder Patent Ochsner sind zahlreiche bekannte internationale und lokale Künstlerinnen und Künstler im Konzertprogramm vertreten.

        Die Zeit wird dabei nicht nur als linear verlaufende Abfolge verstanden, sondern in ihren vielfältigen Klängen, Farben, Formen und Mustern als zyklischer Prozess interpretiert und dargestellt. Die Texte und Gedichte von Selma Imhof, die die verschiedenen Aspekte der Zeit eigens für dieses Projekt erforschte, rahmen die Klänge des Chors literarisch ein.

        Der Chor wird von der A-cappella-Gruppe inVoices aus Bern geleitet. 
        Musikalisch wird der Chor durch vier Berner Musiker Andreas Renggli (Piano), Jonathan Hossmann (Gitarre), Martin Kissling (Schlagzeug) und Daniel Brélaz (Bass) unterstützt.

         

        Tickets

         

        Links:

        inVoices: Webseite, Facebook, Instagram

        Türöffnung: 11:30 | Beginn: 12:30 | Eintritt: CHF 20.- (in Ausbildung 15, Regulär 20, Soli 25, Soli Silber 30, Soli Gold 35)

        Weitere Informationen: www.turnhalle.ch/de/programm/2544

    • Sonntag 19. Mai 2019

      Turnhalle | 20:30 | Konzert

      Vertigo (CH) & Support: Dynamo (CH)

      Doppelkonzert

      • Doppelkonzert | Der E-Bassist Jeremias Keller vereint in seiner Formation Vertigo mit dem Pianisten Florian Favre mehr...

      • Der E-Bassist Jeremias Keller vereint in seiner Formation Vertigo mit dem Pianisten Florian Favre und dem Perkussionisten Lionel Friedli kühne und vielseitige Musiker, die Stilgrenzen mit ihrer Spielfreude als Vorschlaghammer ruckzuck dem Erdboden gleichmachen. Mit verträumtem Synthie-Sound, angetrieben von rasant angeschlagenem E-Bass, der teilweise an eine schummrige Gitarre erinnert, macht die Formation Vertigo ihrem Namen alle Ehre. Schwindelerregend sind ihre Lieder, die sich wie auf einem Streifzug auch in unheimlich-düstere Gefilde wagen.

         

        Aktuelles Album: «Vertigo» (2018, ANUK)

        Auch die zweite Band des Abends repräsentiert die furchtlose, frische Avant-Garde-Jazz-Bewegung der Schweiz: Wie der Dynamo eines Fahrrads mechanische Drehung in elektrische Energie umwandelt, so produzieren Dynamo mit Rhythmus und Klang musikalische Power - ein unaufhaltbares Zahnrad, angetrieben von elektrifizierten, repetitiven Rhythmen und unzähmbarer Improvisation, die sich, kurz bevor sie komplett ausfranst, unerwartet zu einer symmetrischen Kordel zusammendreht.

        Türöffnung: 19:30 | Beginn: 20:30 | Eintritt: CHF 28.-

        Vorverkauf: www.petzi.ch

        Weitere Informationen: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/vertigo-dynamo-3615

        Veranstalter*in: bee-flat