News

The PROGR is an artistic center and cultural hub in the heart of Berne. 

It comprises more than 150 artists distributed in 70 studios and working in all media. Neighboring them are cultural institutions and organizers. The public area located on the ground floor accommodates exhibitions and concerts and two gastronomic units provide venues for encounters.

  • 29.01.2015 | Dieses Wochenende im PROGR

    Heute Donnerstag, 29. Januar 2015, um 18.00 Uhr eröffnen die Stadtgalerie und das Kunstmuseum Bern@PROGR ihre neuen Ausstellungen. Und wie meistens am letzten Wochenende im Monat wird in der Aula am Freitag, 30. Januar 2015, ab 21.30 Uhr Salsa und am Samstag, 31. Januar 2015, ab 20.30 Uhr Swing getanzt. Am Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr heisst es ausserdem wieder «Reparieren statt wegwerfen» beim Repair Café in der Turnhalle. – Weitere Informationen in der Agenda
    PS: Die erste Too Late Show von morgen Abend ist bereits ausverkauft (nächste Show am 20. Februar 2015!).

  • 14.01.2015 | Konzerte und Ausstellungseröffnungen

    Heute Mittwoch, 14. Januar 2015, um 20.30 Uhr tauft das «Akku Quintet» rund um den Berner Schlagzeuger Manuel Pasquinelli bei bee-flat im PROGR sein neues Album. Eine der interessanteren Bands im Schweizer Jazz. Morgen Donnerstag, 15. Januar 2015, eröffnen die Galerie Bernhard Bischoff & Partner sowie videokunst.ch um 18.00 Uhr ihre neuen Ausstellungen. Und am Freitag, 16. Januar 2015, um 19.30 Uhr begibt sich das «Ensemble New4Art» in der Aula auf die Spur amerikanischer Komponisten des späten 20. Jahrhunderts. – Weitere Informationen in der Agenda

  • 08.01.2015 | Icon Poet Live

    Am Samstag, 10. Januar 2015, bereits zum dritten Mal in der Turnhalle des PROGR: Icon Poet Live. Ab 20.00 Uhr liefern sich vier Icon Poets unter Aufsicht von Etrit Hasler während 90 Minuten poetische Duelle mit lustvollen, geistreichen, überraschenden, spannenden und witzigen Geschichten. – Weitere Informationen in der Agenda

  • 07.01.2015 | Heute Abend im PROGR

    Um 18.00 Uhr, Stadtgalerie: «Sammeln! Archivieren!». Der langjährige Kunstkritiker und Feuilletonredaktor der NZZ Samuel Herzog im Gespräch mit dem Kunsthistoriker Gabriel Flückiger.
    Um 20.30 Uhr, bee-flat in der Turnhalle: Die Zürcher Songwriterin Evelinn Trouble blickt in die Zukunft und stellt gewissermassen ein noch nicht existierendes Werk vor. Mit dabei sind die Szenehelden Flo Goette und Domi Chasorn.

  • 11.12.2014 | Ausstellungseröffnungen

    Heute Donnerstag, 11. Dezember 2014, um 18.00 Uhr eröffnet die Stadtgalerie ihre Ausstellung im Rahmen der «Cantonale Berne Jura 2014». Gleichzeitig findet im Kulturpunkt die Vernissage der Ausstellung «La Rose noire» von Fédéric Chobaz statt. – Weitere Informationen in der Agenda