News

The PROGR is an artistic center and cultural hub in the heart of Berne. 

It comprises more than 150 artists distributed in 70 studios and working in all media. Neighboring them are cultural institutions and organizers. The public area located on the ground floor accommodates exhibitions and concerts and two gastronomic units provide venues for encounters.

  • 07.04.2015 | Ausstellungseröffnungen und Design Festival Bern

    Diesen Donnerstag, 9. April 2015, um 18.00 Uhr eröffnen die Galerie Bernhard Bischoff & Partner, der Kulturpunkt und der Showroom videokunst.ch ihre neuen Ausstellungen. – Weitere Informationen in der Agenda
    Samstag und Sonntag, 11. und 12. April 2015, findet im PROGR das erste Design Festival Bern statt. – Weitere Informationen in der Agenda


     

  • 17.03.2015 | Ausschreibung zweier Ateliers

    Die Stiftung PROGR schreibt zwei Ateliers aus. Eines in der Sparte Literatur ab sofort, das andere in der Sparte Bildende Kunst ab 1. Mai 2015. Bewerben können sich Kulturschaffende und Ateliergemeinschaften aus den obgenannten Sparten. Die Bewerbungsfrist läuft bis am 31. März 2015. – Weitere Informationen

  • 16.03.2015 | Kunstfloh, i Salonisti und BEswingt

    Am Samstag, 21. März 2015, von 12.00 bis 18.00 finden passionierte Kunstliebhaber und Flohmarktgänger/-innen am ersten Kunst-Flohmarkt in der Turnhalle viel Kunst und allerlei Krempel zum Stöbern und Kaufen. Ausserdem: Am Freitag, 20. März 2015, ab 20.30 Uhr BEswingt mit «Urs Stucki's JazzMood-Session» und zwei weitere Vorstellungen von «als ob..» mit I Salonisti und der Sopranistin Gaëlle Méchaly am Samstag und Sonntag, 21. und 22. März 2015, jeweils um 19.00 Uhr in der Aula. – Weitere Informationen in der Agenda

  • 12.03.2015 | i salonisti in der PROGR-Aula

    Heute Donnerstag, 12. März 2015, um 19.30 Uhr gelangt das Stück «als ob...» von I SALONISTI in der PROGR-Aula zur Uraufführung. Weitere Vorstellungen am 14., 15., 19., 21. und 22. März. – Mehr Infos und Vorverkauf

  • 05.03.2015 | Ausstellungseröffnungen

    Heute Donnerstag, 5. März 2015, um 18.00 Uhr eröffnen die Stadtgalerie und das Kunstmuseum Bern@PROGR ihre neuen Ausstellungen. Das Kunstmuseum Bern@PROGR zeigt bis am 4. April das Gewinnerwerk «Vampyroteuthis» des Credit Suisse Förderpreis Videokunst von André Mayrs. In der Ausstelllung «KunstArchivKunst», kuratiert von Gabriel Flückiger, greift OVRA Archives das Thema «Archiv» als Dokumentations- und Arbeitsinstrument zugleich auf. – Weitere Informationen in der Agenda