Current events

Vernissage: Simone Birk - Tiere und Menschen

Simone Birk (*1969, Lohn SO) ist in Bern aufgewachsen. Nach der Ausbildung zur Krankenpflegerin unternahm sie diverse Reisen. Auf dem zweiten Bildungsweg besuchte Simone Birk die Plastikschule in Dornach (SO). Nach schwierigen Jahren mit gesundheitlichen Problemen, wandte sie sich wieder dem gestalterischen Schaffen von Tonskulpturen zu. Vor ein paar Jahren entflammte dann die Freude am Malen erneut - hauptsächlich von Tier- und Menschenmotiven. Seit 2017 hat Simone Birk einen eigenen Atelierraum im Living Museum Lyss.

«Meine Bilder sind Stimmungs- und Gefühlsbilder. Meist arbeite ich ohne vorheriges Konzept. Ich fühle einen grossen Drang, täglich in diesen Prozess einzutauchen... wie ein Tagebuch für mich selbst».

Bisherige Gruppenausstellungen: «Winde des Aufbruchs» Living Museum Lyss (2019), «Healing» Concept Gallery Paulina‘s Friends, Berlin-Mitte (2018), Inside/Outside-Art 2017 im PROGR Bern.

16.01.2020