Program

Eröffnung: Jürg Straumann «TRANSSATURNIA», 2004/2024

Von Pluto über Uranus hin zu Neptun – eine künstlerische Reise durch das transsaturnische Universum: TRANSSATURNIA lädt dazu ein, sich dynamischen Bildwelten hinzugeben und die Grenzen zwischen Realität und Vorstellungskraft verschwimmen zu lassen.

Die drei gezeigten Sequenzen beziehen sich auf die Symbolik der transsaturnischen Planeten Pluto, Uranus und Neptun respektive die Tierkreiszeichen Skorpion, Wassermann und Fische beziehen. Entsprechend erscheinen die Zeichnungen in unterschiedlichen Inszenierungen: emotional und spannungsgeladen, kühl und komplex oder lyrisch und offen.

16.05.2024