Program

Amaro Freitas (BR)

Backward-Facing Bird

Amaro Freitas, seines Zeichens Mensch, der gern - und enorm erfolgreich - Klavier spielt, läuft durch Harlem in New York und findet auf einem Afrikanischen Flohmarkt ein Zeichen auf einem Kleid: einen Vogel, bei dem der Kopf verdreht ist. Der in Brasiliens Westspitze am Meer aufgewachsene Musiker forscht nach, und findet heraus: Der mystische Vogel schaut nach hinten, erkennt seine Wurzeln und kann so fiegen - und sein Potential entdecken. "Ich möchte feiern, wo wir herkommen" sagt Freitas. Und so ist sein dem Vogel gleichnamigies Album "Sankofa" eine Ahnenforschung: "Brazil didn't tell us the truth about Brazil" sagt der Musiker.

Dieses Album macht dizzy und klärt auf, verwischt die Zeit und verwandelt alles, das ist, in Groove. In Bewegung, in unendliche Energie die in alle Richtungen strömt und nicht aufhört. Dieses Konzert verspricht einen hypnotischen Fixpunkt zwischen Euch, geordneten Sekunden, schwarzweissen Tasten und allem, was dazwischen ist.

10.04.2024