Agenda

    • Wednesday 01. May 2019

      Turnhalle | 20:30 | CONCERT

      Erik Truffaz Quartet feat. Nya - Bending New Corners (FR / CH) & Support: Julie Campiche Quartet (CH)

      Doppelkonzert: JazzWocheBern präsentiert:

      • Doppelkonzert: JazzWocheBern präsentiert: | Mit seiner EP «The Dawn» aus dem Jahr 1997 schrieb der französische more...

      • Mit seiner EP «The Dawn» aus dem Jahr 1997 schrieb der französische Trompeter Erik Truffaz Musikgeschichte. Das Werk war ein experimentierfreudiges Zusammenspiel aus Akustik und Rhythmen aus dem elektronischen Bereich wie Drum’n’Bass. Gastrapper Nya sorgte derweil für groovige Abstecher in den Hip-Hop. Für eine Jubiläumstournee trommelt Truffaz nun die damalige Formation zusammen, mit der er 1999 das noch ein weiteres Fusion-Jazz-Album namens «Bending New Corners» veröffentlichte, um die legendären Platten wieder aufleben zu lassen.

        Aktuelles Album: «Give Me November» (2018, O-tone)

        Die junge Harfenistin Julie Campiche erweitert ihr Instrument mit elektronischen Effekten und entlockt ihm damit ganz eigene und unverkennbare Klänge. Improvisatorische Freiheit, gepaart mit ihrer ungebändigten Spielfreude, machen jedes ihrer Konzerte einzigartig. Zu bee-flat kommt sie mit ihrem Quartett, allesamt junge Musikschaffende, die den Sound ihrer Instrumente elektronisch frisieren. Diese elektroakustischen Klangreisen lassen Raum für Fragilität und Stärke zugleich.

        Doors: 19:30 | Begin: 20:30 | Admission: CHF 36.-

        Pre-selling: www.petzi.ch

        Further information: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/erik-truffaz-quartet-feat-nya-bending-new-corners-julie-campiche-quartet-3609

        Presenter: bee-flat

    • Wednesday 01. May 2019

      Stadtgalerie | 04.04. – 11.05. | EXHIBITION

      oder stimmt etwas nicht mit dem Gefühl

      Nina Rieben

      • Nina Rieben | Wir fürchten das Erwachen, das Versagen der Nacht, die Bedeutungslosigkeit in einem Wort, more...

      • Wir fürchten das Erwachen,

        das Versagen der Nacht,   

        die Bedeutungslosigkeit in einem Wort,

        das ist wie eine zu grosse Hose für das Gefühl,

        ein zu langer Ärmel,

        ein leuchtendes Display

        ­­­­­

        In Nina Riebens (*1992 in Bern, lebt und arbeitet in Bern) Arbeit treffen Gegensätze aufeinander; sachliche Fotografie auf poetische Textfragmente, monochrome Flächen auf Figuration, Licht auf Dunkelheit und Tag auf Nacht. In ihrer Einzelausstellung oder stimmt etwas nicht mit dem Gefühl schafft die Künstlerin in den Räumen der Stadtgalerie mit architektonischen Eingriffen erzählerische Strukturen und eröffnet dabei ein Spiel der Differenzen. 

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Admission: Gratis

        Presenter: Stadtgalerie

    • Wednesday 01. May 2019

      Showroom videokunst.ch | 04.04. – 29.06. | EXHIBITION

      Tanzrausch: Chantal Michel / Jeannette Ehlers / Tian Xiaolei

      Im Rahmen der Ausstellung Ekstase im Zentrum Paul Klee in Bern

      • Im Rahmen der Ausstellung Ekstase im Zentrum Paul Klee in Bern | Anlässlich der Ausstellung «Ekstase» more...

      • Anlässlich der Ausstellung «Ekstase» im Zentrum Paul Klee zeigt videokunst.ch drei Videoarbeiten, die sich thematisch der Ekstase durch Bewegung widmen. Im Tanz werden Energien freigesetzt, die befreien und ungeahnte Kräfte auslösen. Durch ihren zwanghaften Bewegungsdrang versetzt sich die Protagonistin in Chantal Michels «…und ich will» (1998) in einen tranceartigen Zustand. Jeannette Ehlers Voodoo-Tänzerin in «Black Magic At The White House» (2009) beschwört durch den Tanz die Kräfte ihrer versklavten Ahnen herauf. Die Tanzenden bei Tian Xiaoleis «Myth» (2018) flüchten sich mit extravaganten Kostümen und befreitem Tanz aus der Realität. Die drei Arbeiten zeigen ein Spektrum aus zwanzig Jahren internationalem Videoschaffen und lassen die Entwicklung des Mediums nachvollziehen.

        Opening hours: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Further information: videokunst.ch

        Presenter: videokunst.ch