Kino Rex

Büro 160
Film, Institution

Kinokultur abseits des Mainstreams

Filmkunst und Kinokultur in allen Facetten: Dafür steht das Kino REX mit seinen zwei Sälen an der Schwanengasse 9. Im Programmkino zeigt das REX neben themenbezogenen Reihen Retrospektiven zu herausragenden Filmschaffenden, filmhistorische Zyklen und Werke im Bereich von Film und Kunst. Wöchentlich aktuelle Arthouse-Premieren sowie Einführungen und Diskussionen mit Filmschaffenden bereichern das vielseitige Kinoprogramm. Die Bar mit dem schrägen Fifities-Foyer ist Treffpunkt und allmonatlich Bühne für die DJ-Reihe REXtone.

Das Kino REX wird betrieben vom Trägerverein Cinéville, der 2003 den Betrieb des 1983 gegründeten Kino Kunstmuseum übernommen hatte. Das REX arbeitet eng mit dem Kellerkino zusammen. 

Kino: Schwanengasse 9
Büro: Atelier 160 im Progr

www.rexbern.ch

  1. Annette Boutellier
  2. REX1 mit 100 Plätzen. Fotografin: Annette Boutellier
  3. REX2 mit 56 Plätzen. Fotografin: Annette Boutellier