artlink - Büro für Kulturkooperation

Büro 156
Bildende Kunst, Film, Fotografie, Institution, Literatur, Musik, Performance, Media Art, Tanz, Theater

artlink ist die schweizerische Fachstelle für Kunst und Kultur aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Sie dokumentiert, unterstützt und vermittelt professionelle Kulturschaffende aus diesen Regionen der Welt und fördert ihren Zugang zum Schweizer Kulturmarkt.

artlink pflegt vielfältige Kontakte zu Künstler*innen, Agenturen, Veranstalter*innen, Publizist*innen und Kulturwissenschaftler*innen und zu öffentlichen und privaten Kultur- und Integrationsförderstellen. Aus dem durch die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA finanzierten SüdKulturFonds wird jährlich eine grosse Zahl von Veranstaltungen und Produktionen in der Schweiz unterstützt. Ein breites Angebot von Kulturworkshops und Schulhauskonzerten mit eingewanderten Kulturschaffenden fördert den interkulturellen Dialog; der Andere Literaturklub macht Romane aus dem Weltsüden in deutscher Sprache zugänglich.

www.artlink.ch
www.suedkulturfonds.ch
www.literaturklub.ch

  1. Juillet Danse 2013 (Foto: Mauro Abbühl)
  2. v.l.n.r. Markus Baumann, Mauro Abbühl, Chudi Bürgi, Roberto Haçaturyan, Inès Yenoth (Foto: Martin Bichsel)