Agenda

THE HIGH HORSE Plattentaufe: "Best Of Worst Vol. 1"

Bravo-Hits aus den 90ern klassisch vertont

Plattentaufe von THE HIGH HORSE in der Turnhalle. Petting goes Classic ist Geschichte und am 23. November 2019 wird nicht nur ihre erste CD Best of Worst Vol. 1, sondern auch ihr neuer Name getauft.

Das Duo (Simon Bucher, Klavier/ Stephanie Szanto, Mezzosopran) kümmert sich liebevoll um missratene Eurodance-Songs aus den 90ern – mal ganz klassisch arrangiert, mal neu komponiert, mal resigniert. 

Wenn jemand das Beste aus den Bravo-Hits mit dem Edelsten der Klassik vergolden kann, dann die beiden (Rockette). 

Zu den Fans von THE HIGH HORSE (ehemals Petting goes Classic) zählen nicht nur nostalgische Dreissiger, die sich bei den urkomischen Lucilectric- und Mo-Do-Interpretationen einen ablachen, sondern auch sehr viele ernsthafte Klassikliebhaber*innen. Im Rahmen der Liedrezitalreihe Das Lied taufen sie ihre Debut-CD «Best of Worst Vol. 1».

Nach dem Auftritt von THE HIGH HORSE gehts gleich weiter mit 90ies und zwar mit DJ Sir Super Smart.

Links:

Tickets gibts HIER.

THE HIGH HORSE: WebsiteFacebook

23.11.2019