Agenda

Take Me to The Moon: Die Lange Nacht des Mondes

Interdisziplinäres Kurzfestival mit Diskussion, Performance, Musik & Film

Der Mond war immer schon Sehnsuchtsort, Utopie, Anziehungspunkt. Nicht nur für Raumfahrtexperten, sondern auch für Künstlerinnen und Künstler. In einer langen Nacht erkunden wir diesen Raum aus ungewohnten Perspektiven: Ein Hoch auf Verschwörungstheorien, Astronautinnen und Moonshine-Schnaps!

22.00: Intro
Roland Fischer, Dr. Jessica Lampe, Uni Bern

22.30: REXtone
Mond-Sounds von Benedikt Sartorius

22.30: Film Capricorn One
Vorfilm von YK Animation Studio

22.30: Nachtspaziergang
Caroline Dorn, Baumgartner Nino

24.00: Performance: Total Eclipse
Lena Tichy, Luz González und Afi Sika Kuzeawu

01.00: Film Kosmiceskij Rejs – Kosmische Reise»
Vorfilm von YK Animation Studio

01.30: Worst Case Scenarios
Mit Andreas Storm und Cathrin Störmer

02.30: Film «★ – Stern»Vorfilm von YK Animation Studio
 

28.06.2019