Agenda

    • Samstag 31. März 2018

      PROGR | Heiliggeistkirche Bern, Bern | 16:00 – 18:30 | Festival

      kunst kreuzt weg

      • Zeitgenössische Kunstschaffende interpretieren die 14 Stationen des traditionellen Kreuzwegs neu. Beginn und mehr...

      • Zeitgenössische Kunstschaffende interpretieren die 14 Stationen
        des traditionellen Kreuzwegs neu.
        Beginn und Treffpunkt: PROGR-Hof
        Weg: im PROGR
        Schluss: Heiliggeistkirche

        Serdar Mutlu – humanity condems humanity
        Isabel Lerchmüller – Vom Atem getragen
        Clemens Wild, Kollektiv ROHLING – sozialkritisches fantastisches Bildessay
        Stephanie Szanto – Die Rolle der Altistin
        Danielle Liniger – Vom Leben und Sterben
        Afiwa Kuzeawu – Performance
        Martin Bichsel – Flüchtig. Fotografie und Gedichte
        Alex Güdel – Kurze Bildbesprechung
        Marinka Limat – 3 x 3 gleich 9
        Jürg Curschellas, Pia Berla – toninton
        Sevda Karakus, Gülüsün Taskiran, Hatice Elcik – Unsichtbare Spuren
        Sven Widmer – Gemeinsamer Abschied
        Andrea Meier & Andreas Nufer – Scherben einsammeln
        Andreas Nufer & Andrea Meier – Zum Schluss

        Ort: Heiliggeistkirche Bern, Spitalgasse 44, 3011 Bern

        Beginn: 16:00 | Ende: 18:30

        Weitere Informationen: www.offene-kirche.ch/angebote/veranstaltungskalender/kunst-kreuzt-weg