Agenda

Eröffnung: Lena Maria Thüring, «Future Me», 2016

Die Videoarbeit Future Me von Lena Maria Thüring erzählt semi-fiktionale Anekdoten aus den Biografien von jungen Erwachsenen. In den ineinandergreifenden Erzählfragmenten berichten sie von einschneidenden Erlebnissen aus ihrer Kindheit und spekulieren über die eigene Zukunft.

 

Lena Maria Thüring (*1981 in Basel) lebt und arbeitet in Zürich. Zum Zürcher Reformationsjubiläums produzierte Lena Maria Thüring zusammen mit Brigitte Dätwyler den Film "Arbeit als Liebe. Liebe als Arbeit" (2018, 22:47min) der im Rahmen des Berner Galerienwochenende gezeigt wird.

 

13.1.2019, 11 Uhr, Kino Rex, Schwanengasse 9, 3011 Bern
Anschliessend ans Screening findet ein Gespräch mit den Künstlerinnen statt, Eintritt CHF 15.-

10.01.2019