Agenda

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
So.
26.06.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Mo.
27.06.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Di.
28.06.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Mi.
29.06.

Tanzt du Lindy und möchtest auch gerne bei schneller Musik tanzen können? -

Bist du ein Balboa-Missionar und möchtest Lindyhopper bekehren? -

Tanzt du gar nicht und möchtest sehen, was Swingtanz zu bieten hat? -

- Dann solltest du unbedingt ans Balbindy im Progr-Innenhof kommen!

Wir starten jeweils mit einem Balboa-Crashkurs und tanzen dann zu Lindy Hop und Balboa-Musik (Shaggers natürlich auch sehr willkommen). Geeignet für Anfänger und Profis :)

Balboa-Crashkurs von 19-20 Uhr.

 

Eintritt: Frei (Gratis)
Veranstalter*in: Verein Swing Machine Bern

Der Angriffskrieg von Russland gegen die Ukraine hat die Welt erschüttert. An diesem Schwellenmoment der Geschichte zeigt videokunst.ch drei Kunstwerke in Gedenken an die leidtragenden, vertriebenen, verletzten und ermordeten Menschen dieses Krieges:

Lena Sigrist (*2001), «косити косарку», 2020, 3:09 min.

Maksym Khodak (*2001), «Flags of Propaganda», 2018, 3:00 min.

Mykola Ridnyi (*1985), «Seacoast», 2008, 1:00 min.

Die Auswahl und Präsentation entstand in Zusammenarbeit mit Videocity. videokunst.ch unterstützt vollumfänglich die Spendenaktion von Videocity: https://www.videocity.org/donate-for-ukraine

Veranstalter*in: videokunst.ch
20.05. – 02.07.2022
Weitere Informationen

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Do.
30.06.

Der Angriffskrieg von Russland gegen die Ukraine hat die Welt erschüttert. An diesem Schwellenmoment der Geschichte zeigt videokunst.ch drei Kunstwerke in Gedenken an die leidtragenden, vertriebenen, verletzten und ermordeten Menschen dieses Krieges:

Lena Sigrist (*2001), «косити косарку», 2020, 3:09 min.

Maksym Khodak (*2001), «Flags of Propaganda», 2018, 3:00 min.

Mykola Ridnyi (*1985), «Seacoast», 2008, 1:00 min.

Die Auswahl und Präsentation entstand in Zusammenarbeit mit Videocity. videokunst.ch unterstützt vollumfänglich die Spendenaktion von Videocity: https://www.videocity.org/donate-for-ukraine

Veranstalter*in: videokunst.ch
20.05. – 02.07.2022
Weitere Informationen

Unter dem Titel «Jenseits aller Regeln - Aussenseiterkunst, ein Phänomen» zeigte im vergangenen Jahr das Kunstmuseum Thurgau in der Kartause Ittingen rund 220 Werke von über 1200 Werken aus der Sammlung Röthlisberger. Freundlicherweise stellt das Museum Thurgau dem kulturpunkt nun eine «Best-of-Auswahl» von Originalwerken für seine Jubiläumsausstellung zur Verfügung. Mit dieser einzigartigen Selektion erhalten Interessierte Einblicke in die Aussenseiter-Kunstszene des 20. und 21. Jahrhunderts, die weit über regionale und nationale Grenzen hinausreicht. 

Die Ausstellung erstreckt sich bis in den Gang. Dieser ist Mo-Fr von 8-18 Uhr öffentlich zugänglich. 

Veranstalter*in: kulturpunkt
13.05. – 02.07.2022
Weitere Informationen

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Fr.
01.07.

Minilicious

Minilicious

Das Warten hat ein Ende! Am 1. Juli gibts in der Turnhalle eine Raggalicious light oder eben, eine Minilicious. Diese lockere Sommerversion der beliebtan Raggasause trumpft mit den Residents von Fi Meditation Sound auf. Es gibt keinen Vorverkauf, weshalb du definitiv rechtzeitig vor Ort sein solltest.

Rave on!

Eintritt: CHF 5.-
Veranstalter*in: Turnhalle
Weitere Informationen

Der Angriffskrieg von Russland gegen die Ukraine hat die Welt erschüttert. An diesem Schwellenmoment der Geschichte zeigt videokunst.ch drei Kunstwerke in Gedenken an die leidtragenden, vertriebenen, verletzten und ermordeten Menschen dieses Krieges:

Lena Sigrist (*2001), «косити косарку», 2020, 3:09 min.

Maksym Khodak (*2001), «Flags of Propaganda», 2018, 3:00 min.

Mykola Ridnyi (*1985), «Seacoast», 2008, 1:00 min.

Die Auswahl und Präsentation entstand in Zusammenarbeit mit Videocity. videokunst.ch unterstützt vollumfänglich die Spendenaktion von Videocity: https://www.videocity.org/donate-for-ukraine

Veranstalter*in: videokunst.ch
20.05. – 02.07.2022
Weitere Informationen

Unter dem Titel «Jenseits aller Regeln - Aussenseiterkunst, ein Phänomen» zeigte im vergangenen Jahr das Kunstmuseum Thurgau in der Kartause Ittingen rund 220 Werke von über 1200 Werken aus der Sammlung Röthlisberger. Freundlicherweise stellt das Museum Thurgau dem kulturpunkt nun eine «Best-of-Auswahl» von Originalwerken für seine Jubiläumsausstellung zur Verfügung. Mit dieser einzigartigen Selektion erhalten Interessierte Einblicke in die Aussenseiter-Kunstszene des 20. und 21. Jahrhunderts, die weit über regionale und nationale Grenzen hinausreicht. 

Die Ausstellung erstreckt sich bis in den Gang. Dieser ist Mo-Fr von 8-18 Uhr öffentlich zugänglich. 

Veranstalter*in: kulturpunkt
13.05. – 02.07.2022
Weitere Informationen

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Sa.
02.07.

Der Angriffskrieg von Russland gegen die Ukraine hat die Welt erschüttert. An diesem Schwellenmoment der Geschichte zeigt videokunst.ch drei Kunstwerke in Gedenken an die leidtragenden, vertriebenen, verletzten und ermordeten Menschen dieses Krieges:

Lena Sigrist (*2001), «косити косарку», 2020, 3:09 min.

Maksym Khodak (*2001), «Flags of Propaganda», 2018, 3:00 min.

Mykola Ridnyi (*1985), «Seacoast», 2008, 1:00 min.

Die Auswahl und Präsentation entstand in Zusammenarbeit mit Videocity. videokunst.ch unterstützt vollumfänglich die Spendenaktion von Videocity: https://www.videocity.org/donate-for-ukraine

Veranstalter*in: videokunst.ch
20.05. – 02.07.2022
Weitere Informationen

Unter dem Titel «Jenseits aller Regeln - Aussenseiterkunst, ein Phänomen» zeigte im vergangenen Jahr das Kunstmuseum Thurgau in der Kartause Ittingen rund 220 Werke von über 1200 Werken aus der Sammlung Röthlisberger. Freundlicherweise stellt das Museum Thurgau dem kulturpunkt nun eine «Best-of-Auswahl» von Originalwerken für seine Jubiläumsausstellung zur Verfügung. Mit dieser einzigartigen Selektion erhalten Interessierte Einblicke in die Aussenseiter-Kunstszene des 20. und 21. Jahrhunderts, die weit über regionale und nationale Grenzen hinausreicht. 

Die Ausstellung erstreckt sich bis in den Gang. Dieser ist Mo-Fr von 8-18 Uhr öffentlich zugänglich. 

Veranstalter*in: kulturpunkt
13.05. – 02.07.2022
Weitere Informationen

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

So.
03.07.

Léonie von Tavel Präsidentin der Stiftung Rudolf von Tavel und Urgrossnichte Rudolf von Tavels)  stellt den Autor vor und zeigt anhand der Geschichte „Simeon und Eisi“ Rudolf von Tavels Bezug zu Adelboden auf.

Wir freuen uns, mit Christian Bärtschi einen weiteren spannenden Zeitgenossen mit Rudolf von Tavel zusammentreffen zu lassen. Sie treffen sich in ihren Erzählungen in Adelboden und sind beide einzigartig in ihrer geschriebenen Sprache.

Eintritt: CHF 20.- (inbegriffen ist ein kleines Apéro nach der Lesung)
Weitere Informationen

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Mo.
04.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Di.
05.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Mi.
06.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Do.
07.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Fr.
08.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Sa.
09.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

So.
10.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Mo.
11.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Di.
12.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Mi.
13.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Do.
14.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Fr.
15.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Sa.
16.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

So.
17.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Mo.
18.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Di.
19.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Mi.
20.07.

Kultur unter Sternenhimmel, on tour mit Cargobikes, Smoothie-Mixer & selfmade Solarstrom.

Feiert mit uns!
Wir servieren euch ein Programm, das wenig CO2, dafür extra viel Glückshormone ausstösst. In Co-Produktion mit dem PROGR zeigen wir, dass Leben geniessen und Klima schonen prima zusammengehen.

Programm
Mittwoch 20. Juli 20h Konzert «The Cavers» unplugged
Donnerstag 21. Juli 21h Kino «Perfetti Sconosciuti»
Freitag 22. Juli 20h Konzert «Another Me» unplugged
Samstag 23. Juli 16—19h DayDance «Funk, Soul & Dance»
Samstag 23. Juli 21h Kino «El Robo del Siglo»

Info
Stuhl, Sofa, Picknick-Decke & Regenschutz nicht vergessen.
Sommerdrinks und Snacks von der Turnhalle & aus dem Lehrerzimmer.
Pay What You Want (Twint-Kollekte).

Eintritt: Pay What You Want
Vorverkauf
20. – 23.07.2022
Weitere Informationen

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Do.
21.07.

Kultur unter Sternenhimmel, on tour mit Cargobikes, Smoothie-Mixer & selfmade Solarstrom.

Feiert mit uns!
Wir servieren euch ein Programm, das wenig CO2, dafür extra viel Glückshormone ausstösst. In Co-Produktion mit dem PROGR zeigen wir, dass Leben geniessen und Klima schonen prima zusammengehen.

Programm
Mittwoch 20. Juli 20h Konzert «The Cavers» unplugged
Donnerstag 21. Juli 21h Kino «Perfetti Sconosciuti»
Freitag 22. Juli 20h Konzert «Another Me» unplugged
Samstag 23. Juli 16—19h DayDance «Funk, Soul & Dance»
Samstag 23. Juli 21h Kino «El Robo del Siglo»

Info
Stuhl, Sofa, Picknick-Decke & Regenschutz nicht vergessen.
Sommerdrinks und Snacks von der Turnhalle & aus dem Lehrerzimmer.
Pay What You Want (Twint-Kollekte).

Eintritt: Pay What You Want
Vorverkauf
20. – 23.07.2022
Weitere Informationen

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Fr.
22.07.

Kultur unter Sternenhimmel, on tour mit Cargobikes, Smoothie-Mixer & selfmade Solarstrom.

Feiert mit uns!
Wir servieren euch ein Programm, das wenig CO2, dafür extra viel Glückshormone ausstösst. In Co-Produktion mit dem PROGR zeigen wir, dass Leben geniessen und Klima schonen prima zusammengehen.

Programm
Mittwoch 20. Juli 20h Konzert «The Cavers» unplugged
Donnerstag 21. Juli 21h Kino «Perfetti Sconosciuti»
Freitag 22. Juli 20h Konzert «Another Me» unplugged
Samstag 23. Juli 16—19h DayDance «Funk, Soul & Dance»
Samstag 23. Juli 21h Kino «El Robo del Siglo»

Info
Stuhl, Sofa, Picknick-Decke & Regenschutz nicht vergessen.
Sommerdrinks und Snacks von der Turnhalle & aus dem Lehrerzimmer.
Pay What You Want (Twint-Kollekte).

Eintritt: Pay What You Want
Vorverkauf
20. – 23.07.2022
Weitere Informationen

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

Sa.
23.07.

Kultur unter Sternenhimmel, on tour mit Cargobikes, Smoothie-Mixer & selfmade Solarstrom.

Feiert mit uns!
Wir servieren euch ein Programm, das wenig CO2, dafür extra viel Glückshormone ausstösst. In Co-Produktion mit dem PROGR zeigen wir, dass Leben geniessen und Klima schonen prima zusammengehen.

Programm
Mittwoch 20. Juli 20h Konzert «The Cavers» unplugged
Donnerstag 21. Juli 21h Kino «Perfetti Sconosciuti»
Freitag 22. Juli 20h Konzert «Another Me» unplugged
Samstag 23. Juli 16—19h DayDance «Funk, Soul & Dance»
Samstag 23. Juli 21h Kino «El Robo del Siglo»

Info
Stuhl, Sofa, Picknick-Decke & Regenschutz nicht vergessen.
Sommerdrinks und Snacks von der Turnhalle & aus dem Lehrerzimmer.
Pay What You Want (Twint-Kollekte).

Eintritt: Pay What You Want
Vorverkauf
20. – 23.07.2022
Weitere Informationen

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

So.
24.07.

Wir halten inne…
Hier ist ein Begegnungspunkt für die Augen. Einer aus der Reihe der künstlerischen Reise von Brigitta Pauli.
Verbindungen – prägen unsere Wege, bringen unseren Schritt nach vorne. Auf der Leinwand verbinden Pinselstriche die bunten Farbsplitter. Das Bild wurde für genau diesen Ort geschaffen. Es verbindet den Blick von innen nach aussen und von aussen nach innen.
Ein buntes Fenster leert sich über dem Betrachter aus und ladet ihn zum Dialog ein.
…und wir gehen weiter.

Brigitta Pauli über «point de connexion»

Opening  
12. Mai  18:00 – 19:00 Uhr
“uf dr Gass” unter dem Fenster
Speichergasse 4 | 3011 Bern

www.morgenrotnachtblau.ch

© Foto: Caroline Marti

12.05. – 24.07.2022

So.
14.08.

Partizipative Improvisation: Kevin sommer (cl), Nicolas Wolf (perc)

Openair Konzert für die ganze Familie. Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Raum 013 im PROGR statt. Bitte eigenes Sitzkissen mitbringen.

Wir verteilen vor dem Konzert verschedene Utensilien an das Publikum, bspw. Alufolie, Papier, Pingpongbälle, kleine Steine etc., mit dem Hinweis, dass sobald jemand vom Duo mit diesen Utensilien anfängt zu arbeiten, die eingeladen sind, mitzumachen. Dabei entstehen einzigartige Klangkulissen, die nicht mehr auf das Duo lokalisierbar sind, sondern den ganzen Raum füllen können. Das Duo reagiert improvisatorisch auf die Umgebungsgeräusche, spielt mal auf Augenhöhe, nimmt Mal Überhand oder zieht sich ganz zurück und lässt den Geräuschen Platz.

 

Veranstalter*in: pakt bern - das neue musik netzwerk
Weitere Informationen

Mi.
24.08.

Tanzt du Lindy und möchtest auch gerne bei schneller Musik tanzen können? -

Bist du ein Balboa-Missionar und möchtest Lindyhopper bekehren? -

Tanzt du gar nicht und möchtest sehen, was Swingtanz zu bieten hat? -

- Dann solltest du unbedingt ans Balbindy im Progr-Innenhof kommen!

Wir starten jeweils mit einem Balboa-Crashkurs und tanzen dann zu Lindy Hop und Balboa-Musik (Shaggers natürlich auch sehr willkommen). Geeignet für Anfänger und Profis :)

Balboa-Crashkurs von 19-20 Uhr.

Eintritt: Frei (Gratis)
Veranstalter*in: Verein Swing Machine Bern

Do.
25.08.

Werner Hasler (tp & elec), Hugo Ryser (visuals)

Im ersten Roman der Trisolaris-Trilogie "Die drei Sonnen", von Cixin Liu,  steht der Heimatplanet einer Virtual Reality Parallelwelt unter dem gravitativen Einfluss dreier Sonnen. Der Bahmverlauf dieser drei Sonnen ist nicht präzis vorherzusagen, die Lebensumstände sind entsprechend. 

Aus drei Projektoren, aus drei Speakern nehmen sich Werner Hasler und Hugo Ryser dem Dreikörperproblem an, mit dem sich im Laufe der Jahrhunderte viele bekannte Mathematiker beschäftigten. In ihrere Werkserie untersuchen sie Muster und fragen nach deren Bedeutung für unser Selbstverständnis in der Wahrnehmung. Sie gehen von der These aus, dass für Menschen nur Dinge, Zusammenhänge oder Umstände erkennbar resp. verständlich sind, deren Muster wir lesen können.

Veranstalter*in: pakt bern - das neue musik netzwerk

Sa.
27.08.

Reparieren statt Wegwerfen

Das Repair Café Bern nimmt langsam wieder Fahrt auf. Ein kleines Team an Reparateuren wird sich um eure defekten Gegenstände kümmern (Elektro/Textil/Holz/Allerlei). Damit alle sicher unterwegs ist diese Vernastaltung nur mit Covid-Zertifikat und Maske zugänglich. Gemeinsames Reparieren ist vorerst noch nicht möglich. Länger dauernde Reparaturen werden nur in der Feuerwehr Viktoria angeboten. Dennoch freuen wir uns auf die Veranstaltung!

Weitere Informationen

Mi.
14.09.

Tanzt du Lindy und möchtest auch gerne bei schneller Musik tanzen können? -

Bist du ein Balboa-Missionar und möchtest Lindyhopper bekehren? -

Tanzt du gar nicht und möchtest sehen, was Swingtanz zu bieten hat? -

- Dann solltest du unbedingt ans Balbindy im Progr-Innenhof kommen!

Wir starten jeweils mit einem Balboa-Crashkurs und tanzen dann zu Lindy Hop und Balboa-Musik (Shaggers natürlich auch sehr willkommen). Geeignet für Anfänger und Profis :)

Balboa-Crashkurs von 19-20 Uhr.

Eintritt: Frei (Gratis)
Veranstalter*in: Verein Swing Machine Bern

Sa.
24.09.

Un spectacle de percussion, théatre musical expérimental et électronique: Romane Bouffioux & Corentin Barro.

Le Romanesco Duo prpose le spectacle "Popular Context" composé de différentes pièces originales du répertoire contemporain, ainsi que leur propre composition. Corentin Barro et Romane Bouffioux mêlent maîtrise instrumentale, gestuelle originale et atmosphère scénique peu commune.

Romane Bouffioux et Corentin Barro sont originaires de Genève et se sont rencontrés à la Haute Ecole des Arts de Berne (HKB). Ils se passionnent pour la musique, les percussions et la création. L'humour, les idées scéniques et artistiques ressortent de leurs performances. La sympathie, la complicité et la compréhension qui émanent d'eux, mises sous les projecteurs, créent un éspace poétique.

Veranstalter*in: pakt bern - das neue musik netzwerk

Sa.
29.10.