Agenda

    • Donnerstag 24. Mai 2018

      kulturpunkt, EG West 009 | PROGR, Hinterhöfli | 21:30 – 03:30 | Festival

      AUAWIRLEBEN – Festivalzentrum

      Cruise Ship Misery / DJs Ranoir & Shamala Masala (Töchter/be)

      • Cruise Ship Misery / DJs Ranoir & Shamala Masala (Töchter/be) | mit deutschen Übertiteln! Cruise Ship Misery mehr...

      • mit deutschen Übertiteln!

        Cruise Ship Misery ist das Berner Alleinunterhalterinnen-Duo des Grauses. Druckvoll und unbeschönigt wird von Strafvollzug, Überwachung, Nachbarschaftspsychosen und anderen Nebenwirkungen der Zivilisation berichtet. Mangelerscheinungen und Selbstzerpflückung werden in pathetischem Gestus zur Party erklärt, doch der Text meldet sich simultan als Übertitel zu Wort und erstickt frohes Schunkeln und Wippen im Keim.

        Cruise Ship Misery (Bern): Sarah Elena Müller und Milena Krstic

        http://cargocollective.com/sarahelenamuller/Cruise-Ship-Misery

        anschliessend: DJ‘s Ranoir (Töchter/be) und Shamala Masala (Töchter/be)

        ----------

        Das Festivalzentrum ist da, wo bei AUA alles zusammenkommt. Da, wo sich vor und nach den Aufführungen die Wege kreuzen. Da, wo Ansichten über das Gesehene abgeglichen werden. Da, wo man sich trifft, Auge in Auge. In Linda Rothenbühlers Raumgestaltung und Michael Flückigers kongenialer Installation werden Sie sich wiederfinden – wenn Sie Glück haben sogar bildlich.

        Ab 15:00 können Sie im Festivalzentrum Tickets für alle Vorstellungen kaufen. Jeweils um 18:00 öffnet die Bar und im Hinterhof gibt es wechselnde Menüs für den grossen und den kleinen Hunger, vor oder nach den Vorstellungen. Spätabends spielen jeweils Bands oder DJs auf.

        Szenografie: Linda Rothenbühler Installation: Michael Flückiger Küche: Martin Schöni & Team Bar: Tom Iseli

        Öffnungszeiten: SO–DO 14:00–02:00 / FR–SA 14:00–03:30 / Bar & Food jeweils ab 18:00

        Beginn: 21:30 | Ende: 03:30

        Weitere Informationen: auawirleben.ch/de/2018/programm/festivalzentrum