Agenda

    • Freitag 18. Jan. 2019

      progr_013, EG West 013 | Konzert

      WIM ZENTRAL

      Improvisationskonzerte

      • Improvisationskonzerte | Patricia Bosshard - Violin Jean-Baptiste Bosshard - Sound Projection Out Of Violin est mehr...

      • Patricia Bosshard - Violin

        Jean-Baptiste Bosshard - Sound Projection

         

        Out Of Violin est un projet de violon solo acoustique qui explore les diverses matières créées par le frottement des crins sur une corde. Pour cette performance elle s'associe à J-B Bosshard pour la projection du son. Grâce aux divers micros placés sur l’instrument et aux traitements électroacoustiques, les détails du son se révèlent au moindre geste. La performance propose une immersion dans les strates oscillantes et en perpétuelles mouvements d'un son continu.

         

         

        Ursula Hofmann – Piano

        Gitta Kahle – Sax

        Angelina Ertel - Flute

         

        Ursula Hofmann, Gitta Kahle und Angelina Ertel (aus der freien Improszene Wien) entwickeln Klangwelten, in denen auch rhythmusbetonte Stellen, Melodien und harmonische Passagen ihren Platz haben.

        Eintritt: CHF 20.-

        Weitere Informationen: www.wimbern.ch

        Veranstalter: WIM Bern

    • Freitag 18. Jan. 2019

      Stadtgalerie | 13.12. – 26.01. | Ausstellung

      Ausstellung "me, myself and I, Cantonale Berne Jura"

      Elia Aubry, Livio Baumgartner, Blond & Gilles, Ronny Hardliz, Haus am Gern, Alain Jenzer, Knüsel / Töndury, Johanna Kotlaris, Fabio Luks, Renée Magaña, Karoline Schreiber, Inga Steffens, Grégory Sugnaux

      • Elia Aubry, Livio Baumgartner, Blond & Gilles, Ronny Hardliz, Haus am Gern, Alain Jenzer, Knüsel / Töndury, Johanna mehr...

      • Auch dieses Jahr schliesst das Ausstellungsprogramm der Stadtgalerie mit der Cantonale Berne Jura. Unter dem Titel me, myself and I versammelt die Stadtgalerie Werke, die sich mit dem Ich beschäftigen. Ein Gegenüber wird gesucht und Spuren des Daseins sind in den Zwischenräumen zwischen mir und dir zu finden. Mögliche Lebensentwürfe werden angedacht und eine Wesensentwicklung bis zur philosophischen Krise durchlebt. Bestehende und vorgefertigte Vorstellungen des Selbst treffen auf Fremdwahrnehmung und die Suche nach dem Eigenen schwankt zwischen privat und öffentlich. Dabei sind wir mit Grenzen der Intimität konfrontiert, welche die Nähe und Distanz sowie das Ich und Du neu verhandeln.

        Öffnungszeiten: Mi—Fr: 14—18 Uhr Sa: 12—16 Uhr

        Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter: Stadtgalerie

    • Freitag 18. Jan. 2019

      projectum, Köniz | 14.09. – 01.02. | Ausstellung

      Petit mal / Katharina WüthrichKatharina Wüthrich

      was anfällt, zufällt und einfällt

      • was anfällt, zufällt und einfällt | Die vier Kunstschaffenden - Tanja Aebli, Katharina Wüthrich, Claudio Bruno mehr...

      • Die vier Kunstschaffenden - Tanja Aebli, Katharina Wüthrich, Claudio Bruno und Flurina Hack - arbeiten auf sehr unterschiedliche Weise, und doch teilen sie eine gemeinsame Leidenschaft. Sie sammeln kleine unspektakuläre Dinge, die in ihrem Alltag, auf Streifzügen durch Stadt und Land und im Atelier anfallen. Oft sind es ehrer unscheinbare und zufällige Dinge, die ihren Blick fesseln und kleine Verschiebungen der Wahrnehmung und Gedanken auslösen. Das zugefallene und gesammelte Material wird so zum Ausgangspunkt der künstlerischen Auseinandersetzung.

        Ein intensiver Prozess mit offenem Ausgang beginnt. Diese Entstehungsgeschichten und die damit verbundenen Suchbewegungen wollen die Vier in der Ausstellung "Petit mal" sichtbar machen: Was anfällt, zufällt und einfällt.

        Ort: projectum, Sägestrasse 75, 3098 Köniz

        Öffnungszeiten: Vernissage: 14.9.2018, 18.30 - 21h, Ausstellung Mo - Fr. 9 - 12 und 14 - 17h

        Weitere Informationen: www.proiectum.ch