Agenda

    • Donnerstag 13. Sept. 2018

      PROGR-Hof | 20:00 | Performance

      KleinkunstKabühne

      Hotline Poetry Slam

      • Hotline Poetry Slam | Eine Gruppe junger Medien-Student*innen funktioniert eine der letzten Telefonkabinen der mehr...

      • Eine Gruppe junger Medien-Student*innen funktioniert eine der letzten Telefonkabinen der Swisscom zur kleinsten Bühne Berns um. Jeden zweiten Donnerstagabend bietet die KleinkunstKabühne Künstlerinnen und Künstlern einen Platz, um ihre Kunst zu performen. Egal ob Musik, Lesung oder Poetry-Slam, erlaubt ist alles was das Publikum unterhaltet. Die kleine Bühne grenzt zwar den Platz ein, fördert aber die Qualität und die Ideenvielfalt rund um die Kunstszene.

        HOTLINE POETRY SLAM
        Bitte dran bleiben! Weisst du noch, was eine Telefonzelle ist?
        Damit konnte man früher Leute erreichen. Also nicht nur früher, heute auch noch!
        Sechs gestandene Poet*innen werden im Kampf um eine Flasche Hochprozentiges in die zweckentfremdete Telefonzelle der Kleinkunstkabühne steigen und dabei sich und dem Publikum gepflegt selbstverfasste Texte um die Ohren hauen. Dabei bestimmt das Publikum, wer gewinnen soll. Das Team des SüssSauerSlams, bestehend aus Fehmi Taner und Kay Wieoimmer führen moderierend durch den Abend. Kommt vorbei!

        Beginn: 20:00 | Eintritt: Frei

        Weitere Informationen: kleinkunstkabuehne.ch

    • Donnerstag 13. Sept. 2018

      Turnhalle | 21:30 | Disco

      Lounge w/ FM Hausmischung

      • Die FM Hausmischung ging im Mai extrem ab. Jetzt kriegt dieses hausinterne DJ-Duo erneut einen Slot, diesmal aber mehr...

      • Die FM Hausmischung ging im Mai extrem ab. Jetzt kriegt dieses hausinterne DJ-Duo erneut einen Slot, diesmal aber als Lounge-DJs. 

        Und wie sieht ein Donnerstagabend aus, wenn Ghetto-Funk, Hip-Hop, Party-Klassiker und Cumbia auf dem Programm steht? Wir sind extrem gespannt.

        Beginn: 21:30

        Veranstalter*in: Turnhalle

    • Donnerstag 13. Sept. 2018

      Stadtgalerie | 16.08. – 22.09. | Ausstellung

      Balabalabalance

      Ausstellung von Selina Lutz

      • Ausstellung von Selina Lutz | Für ihre Einzelausstellung beschäftigt sich Selina Lutz mit dem Begriff mehr...

      • Für ihre Einzelausstellung beschäftigt sich Selina Lutz mit dem Begriff der Balance, der in unserer Gesellschaft allgegenwärtig ist und der in Bezug auf unseren Lifestyle einen Idealzustand propagiert. Während das Gleichgewicht ein Zustand ist, der von Natur aus automatisch angestrebt wird, stellt sich im Kontext der Kunst die Frage, ob es nur ein Klischee sei, dass Kunst aus einem Ungleichgewicht heraus entstehen müsse. Manifestiert sich Balance in der Bewegung oder im Stillstand?

        Selina Lutz ist Zeichnerin und experimentiert dabei mit ungewohnten Trägermaterialien. Aktuell arbeitet sie einerseits an grossformatigen Bleibildern, bei denen sie ihre Motive in das symbolhaft aufgeladene Material meisselt, andererseits zeichnet sie ihre Motive auf Seide.

        Öffnungszeiten: Mi—Fr: 14—18 Uhr Sa: 12—16 Uhr

        Eintritt: Frei (Eintritt frei)

        Weitere Informationen: www.stadtgalerie.ch

        Veranstalter*in: Stadtgalerie

    • Donnerstag 13. Sept. 2018

      Galerie Bernhard Bischoff & Partner | 17.08. – 15.09. | Ausstellung

      Martin Kasper, IM WECHSEL

      • Meine Bilder sind eine Synthese aus Erlebtem und Erdachtem, Gesehenem und Erinnertem. Der Bildraum ist Bühne, mehr...

      • Meine Bilder sind eine Synthese aus Erlebtem und Erdachtem, Gesehenem und Erinnertem. Der Bildraum ist Bühne, Denk - und Möglichkeitsraum zugleich. Martin Kasper

        Öffnungszeiten: Mi-Fr 14h-18h, Sa 12h-16h

        Weitere Informationen: www.bernhardbischoff.ch

        Veranstalter*in: Galerie Bernhard Bischoff & Partner

    • Donnerstag 13. Sept. 2018

      Showroom videokunst.ch | 17.08. – 15.09. | Ausstellung

      Fransziska Bieri, Naluns 2012/ Zopf auf Erde, 2013/ Einhämmern, 2013

      • Als Auftakt des Herbstsemesters 2018 zeigt videokunst.ch drei performative Videoarbeiten von Franziska Bieri. Die mehr...

      • Als Auftakt des Herbstsemesters 2018 zeigt videokunst.ch drei performative Videoarbeiten von Franziska Bieri. Die Künstlerin arbeitet in diesen drei Werken mit Grundnahrungsmitteln die ihrem Zweck entfremdet sind, deren symbolischer Wert dadurch jedoch umso mehr zum Tragen kommt.

        Öffnungszeiten: Mi—Fr: 14—18 Uhr Sa: 12—16 Uhr

        Weitere Informationen: videokunst.ch

        Veranstalter*in: videokunst.ch

    • Donnerstag 13. Sept. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 30.08. – 22.11. | Ausstellung

      Daniela Wittmer: Pictureparty

      • Das fotografische Kunstprojekt «Pictureparty» von Daniela Wittmer wurde in den letzten Jahren sowohl mehr...

      • Das fotografische Kunstprojekt «Pictureparty» von Daniela Wittmer wurde in den letzten Jahren sowohl im privaten wie auch im öffentlichen Rahmen bereits acht Mal durchgeführt. Das Konzept ist simpel: ein Fotostudio, Musik und gut gelaunte Menschen. Dabei entstehen Momentaufnahmen spielerischer und seelenvergnügter Augenblicke. 

        Im Markus Zürcher Fenster an der Speichergasse wird während den Monaten September, Oktober, November 2018 jede Woche ein neues Bild aus dieser Serie «Pictureparty» gezeigt. Die Absicht ist es, dass die Leute beim Vorbeigehen jemanden entdecken den sie kennen oder vielleicht sogar sich selbst.

    • Donnerstag 13. Sept. 2018

      erlesen, EG West 011 | 31.08. – 21.09. | Ausstellung

      Balthasar Bosshard: Plakate und Drucke

      Illustratorinnen & Illustratoren Schweiz präsentieren Plakate und Drucke des Illustrators Balthasar Bosshard.

      • Illustratorinnen & Illustratoren Schweiz präsentieren Plakate und Drucke des Illustrators Balthasar Bosshard. | mehr...

      • Der Illustrator Balthasar Bosshard zeigt eine sorgfältige Auswahl seines Werks. 

        In Zusammenarbeit mit dem Verein "Illustratorinnen & Illustratoren Schweiz" bietet "erlesen - Raum für gedruckte Feinkost" in unregelmässiger Folge Einblicke in das aktuelle Werk von Illustrationskünstlerinnen/-künstlern aus der Schweiz. 
         

        Weitere Informationen: www.erlesen.org

        Veranstalter*in: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost