Agenda

100 Jahre Bauhaus: Filmprogramm

Es gilt als Heimstätte der Avantgarde und Sinnbild der Klassischen Moderne. Das Bauhaus hat gestalterisches und künstlerisches Denken und Schaffen weltweit revolutioniert; seine ästhetische und politische Haltung inspiriert und prägt bis heute. Begleitend zur Ausstellung «bauhaus imaginista» im Zentrum Paul Klee beleuchten wir in vier thematischen Programmen das Filmverständnis der berühmten Reformschule – von abstrakten Film-Experimenten über reformerische Architekturfilme bis hin zu sozialen Filmreportagen – und unternehmen den Versuch, einen Dessauer Filmabend zu rekonstruieren. 

PROGRAMM 1
30.09.2019 - 18:15 Einführung: Thomas Tode

PROGRAMM 2
30.09.2019 - 20:45 Einführung: Thomas Tode

PROGRAMM 3
02.10.2019 - 18:15 Am Piano: Christian Henking  

PROGRAMM 4
06.10.2019 - 11:00

30.09. – 06.10.2019