Agenda

    • Mittwoch 07. Nov. 2018

      Turnhalle | 19:30 | Konzert

      Billie Bird (CH) & Support: Colour Of Rice (CH)

      Doppelkonzert

      • Doppelkonzert | Hört man die Musik von Billie Bird, kommt man nicht umhin, von den warmen Klangfarben ihrer mehr...

      • Hört man die Musik von Billie Bird, kommt man nicht umhin, von den warmen Klangfarben ihrer einzigartigen Stimme mitgerissen zu werden. Folk muss nicht unbedingt neuartig sein, doch Billie Bird scheint dies mit Leichtigkeit von der Hand zu gehen. Ihr gegen Ende November erscheinendes Album «Les déférlantes», welches die Lausannerin in enger Zusammenarbeit mit dem Multiinstrumentalisten Robin Girot (Duck Duck Grey Duck / Mama Rosin) entwickelte, klingt unaufgeregt, authentisch und ist mit einer unbeschwerten Prise Pop verdichtet. Mit einer neuen Band aus renommierten Musikern spielt Billie Bird nun zum zweiten Mal bei bee-flat.

         

        Aktuelles Album: «La Nuit» (2018, Les Exploratrices)

        Auch die zweite Musikerin, die an diesem Abend auf die Bühne tritt, besticht durch Geradlinigkeit. Mit drängender akustischen Gitarre und harmonischer Stimme begibt sich Rani Bruggmann alias Colour Of Rice auf bluesiges Terrain. Die Musik der jungen Berner Singer-Songwriterin steckt voller Emotionen – mal laut, mal leise, mal zurückhaltend, mal fordernd.

        Türöffnung: 19:30 | Eintritt: CHF 25.-

        Vorverkauf: www.petzi.ch

        Weitere Informationen: www.bee-flat.ch/programm/aktuell/billie-bird-colour-of-rice-3490

        Veranstalter: bee-flat

    • Mittwoch 07. Nov. 2018

      PROGR, Markus Zürcher Fenster | 30.08. – 22.11. | Ausstellung

      Daniela Wittmer: Pictureparty

      • Das fotografische Kunstprojekt «Pictureparty» von Daniela Wittmer wurde in den letzten Jahren sowohl mehr...

      • Das fotografische Kunstprojekt «Pictureparty» von Daniela Wittmer wurde in den letzten Jahren sowohl im privaten wie auch im öffentlichen Rahmen bereits acht Mal durchgeführt. Das Konzept ist simpel: ein Fotostudio, Musik und gut gelaunte Menschen. Dabei entstehen Momentaufnahmen spielerischer und seelenvergnügter Augenblicke. 

        Im Markus Zürcher Fenster an der Speichergasse wird während den Monaten September, Oktober, November 2018 jede Woche ein neues Bild aus dieser Serie «Pictureparty» gezeigt. Die Absicht ist es, dass die Leute beim Vorbeigehen jemanden entdecken den sie kennen oder vielleicht sogar sich selbst.

    • Mittwoch 07. Nov. 2018

      Showroom videokunst.ch | 26.10. – 24.11. | Ausstellung

      Elisa Giardina Papa, Labor of Sleep, Have you been able to change your habits??, 2017

      • In ihrer Arbeit Labor of Sleep, Have you been able to change your habits?? untersucht Elisa Giardina Papa die Auswirkungen mehr...

      • In ihrer Arbeit Labor of Sleep, Have you been able to change your habits?? untersucht Elisa Giardina Papa die Auswirkungen der Digitalisierung auf ganz grundlegende menschliche Bedürfnisse wie das Schlafen. Die Erhebung von Daten zu unserem Körper ist durch Ernährungs-, Fitness- und Zyklus Apps auf unseren Smartphones zum Standard geworden. Mit dem ständigen Ziel der Selbstoptimierung wird auch die Vermessung der Schlafgewohnheiten zum Sport – sich entspannen zu können muss heute trainiert werden, schlechte Gewohnheiten abgewöhnt und neue Techniken erworben werden.

        Öffnungszeiten: Mi—Fr: 14—18 Uhr Sa: 12—16 Uhr

        Weitere Informationen: videokunst.ch

        Veranstalter: videokunst.ch

    • Mittwoch 07. Nov. 2018

      Kino Rex Bern, Bern | 18:00 – 20:45 | Filmvorführung, Diskussion

      «Cinema Futures» mit Frédéric Maire

      Film & Diskussion anlässlich 70 Jahre Cinémathèqe suisse

      • Film & Diskussion anlässlich 70 Jahre Cinémathèqe suisse | Seit 70 Jahren wirkt die Cinémathèque mehr...

      • Seit 70 Jahren wirkt die Cinémathèque suisse in Lausanne (CSL) als nationales Archiv und Impulsgeber der Filmkultur in der Schweiz. Die digitale Revolution stellt die Filmarchive nun aber vor entscheidende Herausforderungen. Wie gehen sie damit um? Auf diese Fragen wird Frédéric Maire, Leiter der CSL, im REX Antworten geben. Wir zeigen dazu den Essayfilm Cinema Futures

        Ort: Kino Rex Bern, Schwanengasse 9, 3011 Bern

        Beginn: 18:00 | Ende: 20:45 | Eintritt: CHF 17.-

        Vorverkauf: www.rexbern.ch

        Weitere Informationen: www.rexbern.ch/programmreihe/70-jahre-cinematheque-suisse

        Veranstalter: Kino Rex Bern

    • Mittwoch 07. Nov. 2018

      projectum, Köniz | 14.09. – 01.02. | Ausstellung

      Petit mal / Katharina WüthrichKatharina Wüthrich

      was anfällt, zufällt und einfällt

      • was anfällt, zufällt und einfällt | Die vier Kunstschaffenden - Tanja Aebli, Katharina Wüthrich, Claudio Bruno mehr...

      • Die vier Kunstschaffenden - Tanja Aebli, Katharina Wüthrich, Claudio Bruno und Flurina Hack - arbeiten auf sehr unterschiedliche Weise, und doch teilen sie eine gemeinsame Leidenschaft. Sie sammeln kleine unspektakuläre Dinge, die in ihrem Alltag, auf Streifzügen durch Stadt und Land und im Atelier anfallen. Oft sind es ehrer unscheinbare und zufällige Dinge, die ihren Blick fesseln und kleine Verschiebungen der Wahrnehmung und Gedanken auslösen. Das zugefallene und gesammelte Material wird so zum Ausgangspunkt der künstlerischen Auseinandersetzung.

        Ein intensiver Prozess mit offenem Ausgang beginnt. Diese Entstehungsgeschichten und die damit verbundenen Suchbewegungen wollen die Vier in der Ausstellung "Petit mal" sichtbar machen: Was anfällt, zufällt und einfällt.

        Ort: projectum, Sägestrasse 75, 3098 Köniz

        Öffnungszeiten: Vernissage: 14.9.2018, 18.30 - 21h, Ausstellung Mo - Fr. 9 - 12 und 14 - 17h

        Weitere Informationen: www.proiectum.ch