Agenda

    • Freitag 05. April 2019

      Turnhalle | 22:00 | Disco

      Raggalicious

      w/ Jugglerz

      • w/ Jugglerz | News: Wir lassen es bis um 5 Uhr statt 4 krachen. Wir glauben es wird nämlich le-gen-där! mehr...

      • News: Wir lassen es bis um 5 Uhr statt 4 krachen. Wir glauben es wird nämlich le-gen-där! 

         

        Es ist den Raggalicious-Hosts Fi Meditation Sound eine Ehre die weltweit bekannten Top-Performer Jugglerz in der turnhalle präsentieren zu dürfen!

        Du kennst sie noch nicht? Dann hier ein paar Infos, damit du weisst, mit wem du es zu tun haben wirst:

         

        Soundsystem. Record Label. Online Radio. Events.

         

        Soundsystem an der Weltspitze: USA-Tour, Costa Rica, Panama, Bermuda, England und ganz Europa jede Woche - Jugglerz liefern rund um den Globus eine Performance mit Hochdruck!

         

        Soundclash-Winner: Gegen Legende Tony Matterhorn in Jamaika, die weltberühmten Black Chiney aus Miami oder die Hip-Hopper von K.I.Z. – Die Stuttgarter sammeln mit viel Kreativität eine Trophäe nach der anderen.

         

        Erfolgreiches Indie-Label: Releases mit internationalen Nummer-Eins-Künstlern wie Beenie Man, Konshens und Romain Virgo oder die Entwicklung der Label-Artists Miwata, Rudebwoy und Kingseyes. Jugglerz Records macht modernes Musikbusiness mit Reggae von heute.

         

        Das Beste. Das Neuste. Dancehall. Die Jugglerz Radioshow ist Sprachrohr und wichtiger Bezugspunkt der Szene. Im 24/7-Livestream sind unter anderem die Badda Badda Dancehall Radioshow mit Talawah Sound aus Hamburg und die Rootikal Show.

         

        Jugglerz schreibt Geschichte: Dj Meska und Shotta Paul gehören zu den weltweit erfolgreichsten Reggae- und Dancehall-DJs überhaupt. Darauf aufbauend entwickeln sie mit dem Label, der Radioshow und eigenen Veranstaltungen Jugglerz zu einem erstklassigen Namen für Reggae in und aus Deutschland.

         

        Links:

        Jugglerz: Facebook, Soundcloud, Webseite

        Fi Meditation: Facebook,

        Beginn: 22:00 | Eintritt: CHF 10.- (Kein VVK)

        Weitere Informationen: www.turnhalle.ch/de/programm/2510

    • Freitag 05. April 2019

      erlesen, EG West 011 | 21.03. – 05.04. | Ausstellung

      Ximena Lama: Collagen – Zwischen Sehnsucht und Gegenwart

      Ausstellung vom 21. März – 5. April 2019

      • Ausstellung vom 21. März – 5. April 2019 | Ximena Lamas Collagen aus ausgeschnittenen Zeitschriftenbildern oszillieren mehr...

      • Ximena Lamas Collagen aus ausgeschnittenen Zeitschriftenbildern oszillieren zwischen Damals und Heute – Nostalgie und harte Realität kontrastieren und verbinden sich im Übergang von Farbe, Textur und Form.

        www.ximenalama.com

        «erlesen» präsentiert und verkauft neben den Collagen exklusiv auch hochwertige Drucke ausgewählter Originale.

        Vernissage: Donnerstag, 21. März, 18 Uhr

        Öffnungszeiten: Donnerstag 13–18 Uhr, Freitag 13–18 Uhr, Samstag 11–17 Uhr

        Weitere Informationen: www.erlesen.org

        Veranstalter*in: erlesen – Raum für gedruckte Feinkost

    • Freitag 05. April 2019

      Stadtgalerie | 04.04. – 11.05. | Ausstellung

      oder stimmt etwas nicht mit dem Gefühl

      Nina Rieben

      • Nina Rieben | Wir fürchten das Erwachen, das Versagen der Nacht, die Bedeutungslosigkeit in einem Wort, mehr...

      • Wir fürchten das Erwachen,

        das Versagen der Nacht,   

        die Bedeutungslosigkeit in einem Wort,

        das ist wie eine zu grosse Hose für das Gefühl,

        ein zu langer Ärmel,

        ein leuchtendes Display

        ­­­­­

        In Nina Riebens (*1992 in Bern, lebt und arbeitet in Bern) Arbeit treffen Gegensätze aufeinander; sachliche Fotografie auf poetische Textfragmente, monochrome Flächen auf Figuration, Licht auf Dunkelheit und Tag auf Nacht. In ihrer Einzelausstellung oder stimmt etwas nicht mit dem Gefühl schafft die Künstlerin in den Räumen der Stadtgalerie mit architektonischen Eingriffen erzählerische Strukturen und eröffnet dabei ein Spiel der Differenzen. 

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr / Sa: 12-16 Uhr

        Eintritt: Gratis

        Veranstalter*in: Stadtgalerie

    • Freitag 05. April 2019

      Showroom videokunst.ch | 04.04. – 29.06. | Ausstellung

      Tanzrausch: Chantal Michel / Jeannette Ehlers / Tian Xiaolei

      Im Rahmen der Ausstellung Ekstase im Zentrum Paul Klee in Bern

      • Im Rahmen der Ausstellung Ekstase im Zentrum Paul Klee in Bern | Anlässlich der Ausstellung «Ekstase» mehr...

      • Anlässlich der Ausstellung «Ekstase» im Zentrum Paul Klee zeigt videokunst.ch drei Videoarbeiten, die sich thematisch der Ekstase durch Bewegung widmen. Im Tanz werden Energien freigesetzt, die befreien und ungeahnte Kräfte auslösen. Durch ihren zwanghaften Bewegungsdrang versetzt sich die Protagonistin in Chantal Michels «…und ich will» (1998) in einen tranceartigen Zustand. Jeannette Ehlers Voodoo-Tänzerin in «Black Magic At The White House» (2009) beschwört durch den Tanz die Kräfte ihrer versklavten Ahnen herauf. Die Tanzenden bei Tian Xiaoleis «Myth» (2018) flüchten sich mit extravaganten Kostümen und befreitem Tanz aus der Realität. Die drei Arbeiten zeigen ein Spektrum aus zwanzig Jahren internationalem Videoschaffen und lassen die Entwicklung des Mediums nachvollziehen.

        Öffnungszeiten: Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 12-16 Uhr

        Weitere Informationen: videokunst.ch

        Veranstalter*in: videokunst.ch