Agenda

    • Donnerstag 27. Okt. 2016

      Aula PROGR | 16:00 – 20:30 | Präsentation, Diskussion

      Für Frieden bittet Frau zu Tisch

      FrauenFriedensTisch in Bern

      • FrauenFriedensTisch in Bern | Frieden ist ohne Frauen nicht möglich. Und trotzdem schauen sie bei offiziellen mehr...

      • Frieden ist ohne Frauen nicht möglich. Und trotzdem schauen sie bei offiziellen Friedensverhandlungen oft nur zu. Wie können Frauen ihr Recht auf Partizipation einfordern? Welche Rolle hat die Schweiz?
        Diskutieren Sie mit internationalen Gästen und Schweizer PolitikerInnen!

        Eintritt frei, Kollekte
        Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.
        Anmeldung bis am 25.10.2016 an

        Welche Forderungen stellt die UNO Sicherheitsrats- Resolution 1325 (UNSR 1325) und wie können diese erfolgreich umgesetzt werden? Welche Rolle hat die Schweiz?

        Die UNSR 1325 sieht seit über 15 Jahren Frauen als gleichberechtigte Partnerinnen in Friedensverhandlungen vor – bis heute sind sie dennoch massiv untervertreten. Am FrauenFriedensTisch in Bern werden Frauen, die an Friedensverhandlungen teilnehmen konnten oder zumindest nahe dran waren, von ihren Erfahrungen berichten. Eingeladen sind alle, die sich für das Thema interessieren, sich engagieren oder mehr erfahren möchten. Ziel ist es, den Einbezug von Frauen auf allen gesellschaftlichen Ebenen zu diskutieren. Gleichzeitig möchten wir die Vernetzung und den Dialog zwischen denjenigen stärken, die sich in der Friedensarbeit und für Umsetzung der UNSR 1325 engagieren. Kommen Sie mit internationalen Gästen, ExpertInnen und PolitikerInnen ins Gespräch und erfahren Sie, was an den anderen zwanzig FriedensTischen weltweit zentral war!

        Programm
        16.00–16.25 Begrüssung, Vorstellung des Programms, Einführung in die UNSR 1325
        16.25–16.45 Einblick in die FriedensTische weltweit
        16.45–17.05 Vorstellung der Gäste
        17.05–18.45 Arbeit an den Tischen
        18.45–19.00 Pause, Vernetzung und Austausch
        19.00–19.45 Austausch mit PolitikerInnen
        19.45–20.30 Abschluss, anschliessend Apéro